Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Um die Zukunft vorauszusehen, muss man die Vergangenheit betrachten (Konfuzius)

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Um die Zukunft vorauszusehen, muss man die Vergangenheit betrachten (Konfuzius)"—  Präsentation transkript:

1 Um die Zukunft vorauszusehen, muss man die Vergangenheit betrachten (Konfuzius)

2

3

4 Was sagte der Bewohner der Osterinsel (unserer Erde) als er die letzte Palme fällte? (die letzten Ressourcen Erdöl/Erdgas verbrauchte?) Rief er wie unsere modernen Holzfäller (Wirtschaftsbosse): Wir brauchen keine Bäume (intakte Natur), sondern Umsatz, Gewinne, Dividende und Arbeitsplätze! Die Technik wird unsere Probleme schon lösen, keine Angst, wir werden einen Ersatz für die Palmen (Erdöl/Erdgas) finden! Wir haben keinen Beweis, dass es nicht an anderer Stelle auf der Insel (auf der Erde) noch Palmen (Erdöl/Erdgas-Reserven) gibt. Wir brauchen mehr Forschung. Der Vorschlag das Abholzen (das Ver-Fahren/Verbrennen) einzuschränken oder zu verbieten ist voreilig und reine Angstmacherei! Die Bewohner der Osterinsel werden doch nicht so dumm gewesen sein alle Palmen abzuholzen (alle fossilen Energieträger zu verbrauchen)? Doch sie waren so dumm! Zuletzt hatten sie sogar kein Holz mehr um Boote für den Fischfang zu bauen! Und sie überlebten nicht! Sie verhungerten oder schlugen sich gegenseitig tot!


Herunterladen ppt "Um die Zukunft vorauszusehen, muss man die Vergangenheit betrachten (Konfuzius)"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen