Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

- Präsentation anläßlich des CHE-Workshops best practice - Hochschule 2000: Technische Universität München am 14. Februar 2000 an der TU München - Reorganisation.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "- Präsentation anläßlich des CHE-Workshops best practice - Hochschule 2000: Technische Universität München am 14. Februar 2000 an der TU München - Reorganisation."—  Präsentation transkript:

1 - Präsentation anläßlich des CHE-Workshops best practice - Hochschule 2000: Technische Universität München am 14. Februar 2000 an der TU München - Reorganisation der Zentralabteilung Personal Michaela Häring

2 © TU München Referat: Wissenschaftliche Beamte Abteilungsleitung Referat: Stellenbewirtschaftung Referat: Nichtwissenschaftliche Beamte, Hilfskräfte, Lehrbeauftragte Referat: Angestellte und Arbeiter Personalabteilung vor der Reform

3 © TU München Referat: Grundsatzangelegenheiten und EDV- Betreuung Referat: Personalbetreuung Zuständigkeit nach Fakultäten ein Ansprechpartner für die Kunden in allen Fragen ___________________________________________________________________________________________ Team A Team B Team C für die Fakultäten für die Fakultäten für die Fakultäten Physik, Chemie, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Mathematik, Architektur, Maschinenwesen Elektrotechnik, Medizin, Sport, sowie Bauingenieurwesen, Zentrale Einrichtungen, Verwaltung Informatik pro Fakultät ein Servicebüro Personalabteilung nach der Reform Abteilungssekretariat Abteilungsleitung

4 © TU München Schritte der Implementierung Oktober 1997:Präsentation des Abschlußberichts Oktober 1997: Präsentation des Abschlußberichts Dezember 1997: Überführung des Bereichs Personalhaushalt und Stellenbewirtschaftung in die Finanzabteilung Januar 1998: Einteilung der Teams Neuverteilung der Akten und Umzug Dezember 1997: Überführung des Bereichs Personalhaushalt und Stellenbewirtschaftung in die Finanzabteilung Januar 1998: Einteilung der Teams Neuverteilung der Akten und Umzug Februar 1998: Arbeitsaufnahme in der neuen Struktur Februar 1998: Arbeitsaufnahme in der neuen Struktur Sommer 1998: Einführung des neuen EDV-Systems DiaPers GX Sommer 1998: Einführung des neuen EDV-Systems DiaPers GX November 1998: Einrichtung des Abteilungssekretariats Errichtung des ersten Fakultätsservicebüros November 1998: Einrichtung des Abteilungssekretariats Errichtung des ersten Fakultätsservicebüros

5 © TU München Umsetzungsschwierigkeiten ORGANISATORISCHE PROBLEME ORGANISATORISCHE PROBLEME hoher Abstimmungsbedarf Einheitlichkeit der Sachbearbeitung Teamübergreifende Themen HOHER SCHULUNGSBEDARF HOHER SCHULUNGSBEDARF fachlich Teamfähigkeit EINFÜHRUNG VON DIAPERS GX EINFÜHRUNG VON DIAPERS GX Anpassung des Systems Doppelarbeiten im Parallelbetrieb Alt-/Neusystem Datennacherfassung HOHER ZEITLICHER UND PERSONELLER AUFWAND HOHER ZEITLICHER UND PERSONELLER AUFWAND


Herunterladen ppt "- Präsentation anläßlich des CHE-Workshops best practice - Hochschule 2000: Technische Universität München am 14. Februar 2000 an der TU München - Reorganisation."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen