Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

........................ XML - Ein Überblick für PB-Entwicker................... Xml_vortrag.ppt 07.01.2014 Vortrag: Ulf Helmke, Folie 1 von 65 Ein Überblick.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "........................ XML - Ein Überblick für PB-Entwicker................... Xml_vortrag.ppt 07.01.2014 Vortrag: Ulf Helmke, Folie 1 von 65 Ein Überblick."—  Präsentation transkript:

1 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 1 von 65 Ein Überblick für PB-Entwickler eXtensible Markup Language XML

2 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 2 von 65 Vortragsziel XML soll stärker in das Blickfeld der PB-Gemeinde gerückt werden!

3 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 3 von 65 Agenda 1. Vorstellung der innobis GmbH 2. Verallgemeinerte Markupsprachen 3. Warum XML als ein neuer Internet-Standard? 4. Das W3-Consortium und die Standardisierung von XML 5. Die Dokumenttypdefinition 6. Parser und deren APIs ( SAX & DOM) 7. Persistenz 8. Formatvorlagen 9. Einsatzmöglichkeiten 10. PowerBuilder und XML 11. XML-Smarty: Ein kleiner XML-Editor für PB 12. Tips zu Web-Ressourcen & Downloads

4 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 4 von 65 Unternehmensberatung und Software GmbH

5 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 5 von Gegründet: 1990 Mitarbeiter: 80 Bilanzsumme: n7,3 Mio. DM Stammkapital: n1 Mio. DM Umsatz: n1999: 18 Mio. DM n2000: > 20 Mio. DM Fakten

6 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 6 von 65 Beratung New Dimension Individuelle Internetlösungen Erfassung von Kredit- und Förderanträgen via Internet Datenaustausch zwischen Geschäftspartnern via XML SAP-Planung und SAP- Bestellung im Intranet...

7 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 7 von 65 Produkt-Partnerschaften SAP® nEURO-Partner nBusiness-Warehouse Partner nImplementierungs-Partner BROKAT® nStrategischer Partner Internet- / Sicherheitslösungen Oracle® nValue Service Partner...

8 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 8 von Hamburg Münster Düsseldorf Frankfurt* Walldorf (bei Heidelberg) München* *in Planung Wir beraten vor Ort und entwickeln zentral. Standorte

9 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 9 von 65 Jobs Wir suchen dringend OO-Entwickler! nJava, C++ nUML nODBMS

10 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 10 von 65 Austausch von Dokumenten über Anwendungs- und Systemgrenzen hinweg Die Ausgangsproblematik:

11 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 11 von 65 Beispiel:DokumentenaustauschClient Anwendung A Word Perfect Doc-File Client Word Anwendung B X X Konvertieren

12 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 12 von 65 Verallgemeinerter Markup Kennzeichen: Trennung von Struktur, Inhalt und Layout Dokumenttypdefinition Dokument DatenFormatvorlage

13 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 13 von 65 SGML app HTML XML app XHTML Die GML Familie Untermenge von SGML

14 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 14 von 65 einfach, verallgemeinert (keine Formatkonstrukte), mit Texteditor zu erzeugen kompatibel mit fast jedem Computer-System fester Satz von Elementtypen nur standardisierte Darstellung von Dokumenten aus SGML übernommen HTML Eigenschaften

15 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 15 von 65 Struktur eines HTML-Dokuments

16 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 16 von 65 HTML ist nicht erweiterbar, keine Eignung zum Austausch von komplexen Datenformaten Standardisierung wurde lange vernachlässigt. Eine öffentliche Dokumenttypdefinition erst seit HTML 4.0 HTML heute ist darstellungsorientiert. Trennung von Format und Daten oft nicht vorhanden. Keine verschachtelte Dokumentstruktur Probleme mit HTML

17 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 17 von 65 Die Lösung: XML als HTML ergänzender Standard Bewahrung der Hauptvorzüge von SGML Berücksichtigung der Webethik der minimalistischen Einfachheit XML ist datenorientiert, HTML ist darstellungsorientiert

18 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 18 von 65 XML 1.0: Die Spezifikation 89 'Production Rules' Regeln für wohlgeformtes und und gültiges XML gültiges XML

19 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 19 von 65 XML soll über das Internet nutzbar sein. XML soll eine Vielzahl von Anwendungen unterstützen. XML soll kompatibel zu SGML sein. Einfache Programmierung von XML-Anwendungen. XML-Dokumente sollen lesbar und verständlich sein. XML-Dokumente sollen einfach zu erstellen sein. Kompaktheit von XML-Dokumenten ist zweitrangig. Die Spezifikation: XML Ziele

20 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 20 von 65 Die Spezifikation: Inhalt Definition eigener Dokumenttypen wie in SGML möglich Wohlgeformtheit: Alle XML-Dokumente müssen verschachtelt sein und dem Sprachstandard genügen. Gültigkeit: Alle Dokumente mit einer DTD müssen dieser DTD genügen. strikte Normierung der Sprache und der Arbeitsweise des auswertenden Parsers Keine vorgefertigten Elemente vorgesehen für Anzeige, dies geschieht im Browser durch Umformung zu HTML.

21 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 21 von 65 begleitende W3C-Standards Formatierung und Transformation (XSL/ XSLT) (Extensible Stylesheet Language) erweiterbares HTML ( XHTML) Metadaten (XML Schema, RDF) erweiterte Links und Adressierung (XLink, XPointer ) Adressierung in Dokumenten (Xpath) Eine API für XML (Document Object Model) Namensräume in Dokumenten (XML Namespaces) Abfragesprache (XQL) = noch nicht standardisiert

22 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 22 von 65 Standardisierung im W3C Working Draft Proposed Recommendation Working Draft Mitglied Jedermann Industrie Produkt Vorschlag Arbeitsgruppe Mitglieder Vorschau Abbruch

23 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 23 von 65 XML DTD DTD Dokument DatenXSLoderCSS

24 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 24 von 65 Die Dokumenttypdefinition (DTD) Ein Schema für Dokumente

25 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 25 von 65 Logische Struktur der XML-Datei: Physikalische Struktur: Aus welchen Elementen setzt sich das Dokument zusammen? Abbildung der Geschäftsregeln. Wo sind die verschiedenen Elemente, Elementblöcke physisch gespeichert? (Datenbank, Dateisystem)

26 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 26 von 65 Die Logische Struktur (optional festgelegt in DTD)

27 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 27 von 65 book Beispiel: XMLBOOK.DTD front body chapter back frontpage table of contents biblist glossary appmat Section + appendix + + citationindex + etc Section + titlegrp authorgrp

28 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 28 von 65 Die Logische Struktur

29 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 29 von 65 Die Physikalische Struktur one fact in one place

30 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 30 von 65 In einer DTD kann man nur sehr eingeschränkt Datentypen für Attribute festlegen. Eine DTD hat einen eigenen Sprachsyntax. Keine Vererbung/Import von anderen DTD's möglich Von der DTD zu XML Schema Vision: Weltweit genormte Geschäftsprozess-Schemata für den globalen Datenaustausch.

31 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 31 von 65 Zugriff auf die XML-Daten

32 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 32 von 65 XML-Prozessoren (Parser) 1. Prüfen auf Wohlgeformtheit 2. Prüfen auf Gültigkeit anhand der DTD 3. Bereitstellen der Datenstrukturen

33 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 33 von 65 Die DOM-API (XML-) Document Object Model

34 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 34 von 65 Die DOM-API Definition von Objekten, aus denen ein XML/HTML-Dokument aufgebaut ist, zugehöriger Zugriffs- und Manipulationsmethoden sowie von Hilfsklassen Java binding (interfaces) Object Management Group IDL Herstellerspezifisch: Implementation der Methoden XML4J, XERCES MSXML Klassen: Document Node Element Text Attribut Processing Instruction Comment Hilfsklassen: Nodelist EditableNodelist NodeEnumerator Attributelist Document context DOM DOMFactory DOM API (sprachspezifisch) COM binding (VB,C++) DOM API (sprachneutral)

35 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 35 von 65

36 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 36 von 65

37 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 37 von 65 Die SAX-API SAX = Simple API for XML

38 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 38 von 65 SAX oder DOM? SAX: schneller eigener Doc-Handler eignener Listener DOM: später Zugriff auf Daten eigener Tree-Walker fertiges Objektmodell gut bei einfach strukturierten oder generierten Daten (XQL, OQL, SQL) gut bei komplexen Dokumenten (Datenaustausch, Dokumentenmanagement)

39 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 39 von 65 Kombination SAX und DOM moderne Parser verfügen über beide APIs

40 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 40 von 65 Persistenz: XML und Datenbanken Document XML RDBMS Parser hierachisch objektorientiert ODBMS Dateien Mapping SQL XQL Serialisierung OQL

41 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 41 von 65 Formatvorlagen mit der Extensible Stylesheet Language (XSLT) erstellen

42 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 42 von 65 Formatierung PDF RTF

43 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 43 von 65

44 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 44 von 65 Mapping zwischen Dokumenttypen DTD 2 XML DTD 1

45 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 45 von 65 XML im Browser darstellenServer ASP/JSP/Servlet Client XMLParser Browser XML HTML XSL 1 2 XMLParser XSLProz. XSLProz. Anfrage Antwort

46 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 46 von 65 Beispielcode:Active Server Page (ASP) <% // Set the source and style sheet locations here var sourceFile = Server.MapPath(myxml.xml"); var styleFile = Server.MapPath(myxml.xsl"); // Load the XML var source = Server.CreateObject("Microsoft.XMLDOM"); source.async = false; source.load(sourceFile); // Load the XSL var style = Server.CreateObject("Microsoft.XMLDOM"); style.async = false; style.load(styleFile); Response.Write(source.transformNode(style)); %>

47 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 47 von 65 Wie kann man XML einsetzen? Wo wird XML schon verwendet?

48 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 48 von 65 Dokumentenmanagement Verwaltung / Versionierung von z.B. Dokumentationen eine Datenbasis und viele Anzeige- /Ausgabeformate Datenaustausch / EDI Datenaustausch in heterogenen Systemlandschaften Geschäftsprozesse über das Internet (B2C, B2B) Anwendungsintegration Anwendungskommunikation Internet Nachrichtenformate (Protokolle) Unternehmensportale

49 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 49 von 65 Technischer Wert von XML Mittel, um Anwendungs-Metadaten zu beschreiben (Daten über Daten) spezialisierte XML-Anwendungen Benutzereinstellungen, Anwendungskonfigurationen ablegen Datenintegration zwischen vielen Umgebungen Datenaustausch zwischen Systemen (Datentypen), Applikationen (Datenstrukturen), Datenbanken & Dateien Plattformunabhängig Überbrückt Sprach- und Schriftbarrieren durch Unicode- Unterstützung

50 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 50 von 65 Flexibel und erweiterbar für zukünftige Anforderungen Verbessert Funktionalität von existierenden Systemen XML kann durch bestehende Anwendungen verarbeitet werden Bessere Suchmöglichkeiten im Web Nur in bestimmten Feldern suchen ( name ="Meier", firstname="Frank") Verschieden formatierte Quellen in einem XML-Format strukturiert aufbereitet anzeigen Technischer Wert von XML

51 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 51 von 65 spezialisierte XML-Anwendungen SMIL VRML (Video Rendering) XMI (XML Metadata Interchange) Voice XML WIDL Web IDL WML ->WAP Wireless Application Protocoll SOAP XHTML diverse XML-Katalogformate zum Datenaustausch MathML, BioML, CML XML-RPC XMI XUL CDF (Channel Definition Format)

52 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 52 von 65 Beispiel: Anwendungsintegration mit XMI Rational Rose IBM Visual Age XMIJava - Klassen Andere Applikationen UML

53 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 53 von 65 Beispielcode XMI [UML model in an XMI document]

54 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 54 von 65 XML-Protokolle (XML-RPC) [in a POST parameter] examples.getStateName 41

55 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 55 von 65 traditioneller EDI-Ablauf Partner APartner B feste Transaktionssätze mit implementierten Geschäftsregeln Mehrwertdienst (VAN) Geschäftsregel- Repository Geschäftsregel- Repository

56 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 56 von 65 Vorteile: Nachteile: Vermeidung von manueller Datenerfassung hohe Transaktionssicherheit hohes Datenvolumen kann übertragen werden Hohe Einführungs- und Betriebskosten geringe Verbreitung -> kaum Einsparungen bei manueller Erfassung starre Transaktionssätze -> unflexibel bei Änderungen in den Geschäftsprozessen Sehr lange Projektlaufzeit bis zur Einführung weil Geschäftsprozesse in Einklang gebracht werden müssen. EDI traditionell

57 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 57 von 65 Was geht mit XML besser? Trennung der Daten von den Geschäftsregeln Austausch über das Internet billiger als VANs Die Standardisierung der XML-Formate wird global sein. XML verarbeitende Standardsoftware wird sehr viel günstiger sein als die von bisherigen EDI-Anbietern. Über Konverter wird es Schnittstellen zu herkömmlichen EDI-Systemen geben => Datenaustausch wird auch mit kleinen Partnern möglich

58 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 58 von 65 XEDI: Konvertierung EDI->XML

59 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 59 von Lieferant Kunde SAP Extractor Materialstammdaten ProductCat DTD XML Loader Preisänderungen XML PriceCat DTD Extractor XML Bestellungen PurchaseOrder DTD Loader

60 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 60 von 65 PowerBuilder und XML - Kein Thema ? "XML shall support a wide variety of applications"

61 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 61 von 65 Den Parser selber schreiben oder externe Ressourcen nutzen? OLE Automation Global External Functions......? Msxml.dll Xml4j.jar n_cst_dom

62 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 62 von 65 // Oleobject iole_dom, iole_doctype, iole_domroot iole_dom = create oleobject ll_result =iole_dom.ConnectToNewObject("Microsoft.XMLDOM") if ll_result <> 0 then messagebox(a_editor.displayname+": Connect to object failed!", & string(ll_result)) return -1 end if iole_dom.async = False iole_dom.validateOnParse(ib_validateonparse) lb_result = iole_dom.load(as_pathname) if not lb_result then this.of_showerrormessage(iole_dom.parseError) else iole_doctype = iole_dom.doctype iole_domroot = iole_dom.documentElement return 1 end if

63 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 63 von 65 Demo XML-Smarty XML Parser: Microsoft msxml / msxml3 Zugriff über DOM-API und OLE Automation optionales Validieren von Dokumenten Generieren von HTML mittels XSLT-Stylesheet XML-Editor, entwickelt mit PowerBuilder 6.5.1:

64 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 64 von 65 XML-Ressourcen & Downloads (I)

65 XML - Ein Überblick für PB-Entwicker Xml_vortrag.ppt Vortrag: Ulf Helmke, Folie 65 von 65 XML-Ressourcen & Downloads (II)


Herunterladen ppt "........................ XML - Ein Überblick für PB-Entwicker................... Xml_vortrag.ppt 07.01.2014 Vortrag: Ulf Helmke, Folie 1 von 65 Ein Überblick."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen