Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Mastertitelformat bearbeiten Dateiname Schutzvermerk ISO 16016 beachten Moeller GmbH Seite - 1 MI4-Konfigurator ab V 6.01.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Mastertitelformat bearbeiten Dateiname Schutzvermerk ISO 16016 beachten Moeller GmbH Seite - 1 MI4-Konfigurator ab V 6.01."—  Präsentation transkript:

1 Mastertitelformat bearbeiten Dateiname Schutzvermerk ISO beachten Moeller GmbH Seite - 1 MI4-Konfigurator ab V 6.01

2 Mastertitelformat bearbeiten Dateiname Schutzvermerk ISO beachten Moeller GmbH Seite Pixel- und vektororientierte Graphik Neue Eigenschaften - Objektebenen und Transparenz - Variablen-Management (Variablen-Editor) - Export/Import von Texten - Objektgruppierung und Bibliotheken - Graphik-Import und Graphik-Bearbeitung

3 Mastertitelformat bearbeiten Dateiname Schutzvermerk ISO beachten Moeller GmbH Seite - 3 Lauffähig unter WINDOWS 98, ME, NT, 2000 und XP MI4-CFG-1 ab Version 6.01 Volle Unterstützung der objektorientierten WINDOWS- Funktionalitäten (Drag & Drop und Cut & Paste von Objekten, andockbare Toolboxen, etc.) Abwärtskompatibel zu früheren MI4-Konfigurator- Versionen (alte Projekte können importiert werden) Verbesserte Ergonomie durch Projektübersicht in Baumstruktur

4 Mastertitelformat bearbeiten Dateiname Schutzvermerk ISO beachten Moeller GmbH Seite - 4 Pixel- & vektororientierte Graphik Objekte mit Pixel- und Vektorgraphik * Objekte können pixelgenau vergrössert, verkleinert und positioniert werden * Einstellbares (Fang-)Raster Objekte wie Linien, Rechtecke oder Kreise sind direkt als vektororientierte Graphiken erstellbar * Vollbild-Modus bei der Seiteneditierung * Verfügbar auf Geräten der FW-Gruppe 58

5 Mastertitelformat bearbeiten Dateiname Schutzvermerk ISO beachten Moeller GmbH Seite - 5 Graphik-Import Mehr als 20 verschiedene Graphikformate können importiert werden (z.B. BMP, JPEG, TIFF, EPS, usw.) Umfangreiche Einstellmöglichkeiten bzgl. Dither-Algorithmen, Kontrast, Helligkeit, usw.

6 Mastertitelformat bearbeiten Dateiname Schutzvermerk ISO beachten Moeller GmbH Seite - 6 Graphik-Bearbeitung Leistungsstarker Bitmap-Editor zur Bearbeitung eigener oder importierter Graphiken Über den Editor kann eine transparente Farbe in einer Graphik definiert werden (siehe auch Überlagerung und Transparenz)

7 Mastertitelformat bearbeiten Dateiname Schutzvermerk ISO beachten Moeller GmbH Seite - 7 Objektebenen Objekte können in verschiedenen Ebenen auf einer Seite positioniert werden Ausrichtung und Grössenangleich von Objekten auf Tastendruck Die Ebenen (Layer) erleichtern die Projektierung von Seiten, die eine Vielzahl von Objekten besitzen. ( z.B. Ebene 0 - Hintergrundbild Ebene 1 - Anzeigeelemente Ebene 2 - Bedienelemente )

8 Mastertitelformat bearbeiten Dateiname Schutzvermerk ISO beachten Moeller GmbH Seite - 8 Überlagerung & Transparenz Objekte (statische und dynamische) können sich überlagern Reihenfolge von Objekten kann auf Tastendruck geändert werden Durch Überlagerung einer rechteckigen Touchzone und einer statischen Lochmaske können z.B. Touchzellen beliebiger Form erzeugt werden. Die Definition einer transparenten Farbe in einem gezeichneten Objekt ist möglich Hintergrund-Bitmap Gezeichnetes Objekt (Fensterrahmen, das Fensterglas besteht aus jeweils einem Rechteck, dessen Füllfarbe als transparent definiert ist)

9 Mastertitelformat bearbeiten Dateiname Schutzvermerk ISO beachten Moeller GmbH Seite - 9 Textobjekte Texte sind als Objekte (Textboxen) verfügbar Dadurch können Texte einfacher als bislang kopiert, eingefügt, verschoben oder editiert werden. Texte können ausgerichtet werden Die Texte lassen sich nun linksbündig, zentriert oder rechtsbündig in der Textbox ausrichten.

10 Mastertitelformat bearbeiten Dateiname Schutzvermerk ISO beachten Moeller GmbH Seite - 10 Objektgruppierung Einzelne Objekte können zu größeren Objekten gruppiert werden Sowohl statische als auch dynamische Objekte können zusammen gruppiert werden Gruppierte Objekte können einer Objekt-Bibliothek hinzugefügt werden (zur erneuten Verwendung)

11 Mastertitelformat bearbeiten Dateiname Schutzvermerk ISO beachten Moeller GmbH Seite - 11 Objekt-Bibliothek Objekt-Bibliothek im neuen MI4-Konfigurator integriert Eine Vielzahl fertiger Objekte ist bereits in der Bibliothek enthalten (Schalter, Leuchtmelder, Messinstrumente, usw.) Speicherung benutzerdefinierter Objekte Bibliothek kann Einzelobjekte, gruppierte Objekte und ganze Seiten enthalten Vorschau für Einzelobjekte Die Ablage von Objekten in Bibliotheken ermöglicht die rasche Wiederverwendung. Dadurch wird die Dauer der Projektierung enorm reduziert.

12 Mastertitelformat bearbeiten Dateiname Schutzvermerk ISO beachten Moeller GmbH Seite - 12 Graphik-Bibliothek Graphik-Bibliothek im neuen MI4-Konfigurator integriert Im Gegensatz zur Objekt- Bibliothek enthält die Graphik-Bibliothek nur statische Graphiken. Mehr als 500 Graphiken (voll skalierbar) sind bereits vorhanden. Eine Erweiterung durch den Anwender ist jederzeit möglich. Leistungsstarker Bibliotheks-Manager zur Pflege der graphischen Bibliothek

13 Mastertitelformat bearbeiten Dateiname Schutzvermerk ISO beachten Moeller GmbH Seite - 13 Variablen-Management Variablen-Editor im neuen MI4-Konfigurator integriert dient dem Import von Variablen (im csv-Format) unterstützt symbolische Namen

14 Mastertitelformat bearbeiten Dateiname Schutzvermerk ISO beachten Moeller GmbH Seite - 14 Erzeugen der mehr- sprachigen Applikation. Export in Textdatei. Übersetzung aller Texte mit Standard- Werkzeugen. Import der übersetzten Texte und Fertigstellung d. Applikation. Zum Übersetzer Vom Übersetzer Import / Export von Texten MI4-Konfigurator exportiert alle Texte des Projektes in eine Datei im.csv- Format. Die exportierte Datei wird mit Standard-Werkzeugen (z.B. Excel) vom Übersetzer bearbeitet. Die übersetzte Datei wird dann wieder importiert.

15 Mastertitelformat bearbeiten Dateiname Schutzvermerk ISO beachten Moeller GmbH Seite - 15 MI4-550-TA1 5,7 TFT MI4-160-TA1 10,4 Mono MI4-570-TA1 10,4 TFT MI4-580-TA1 12,1 TFT MI4-590-TA1 15 TFT MI4-170-KH1 10,4 Mono MI4-570-KH1 10,4 TFT MI4-Geräte mit Pixelgraphik Die nachfolgenden MI4-Gerätetypen (FW-Gruppe 58) unterstützen die Verarbeitung von pixel- bzw. vektororientierten Graphiken. Voraussetzung ist die Verwendung der Firmware-Version V4.50 oder höher auf diesen Geräten.


Herunterladen ppt "Mastertitelformat bearbeiten Dateiname Schutzvermerk ISO 16016 beachten Moeller GmbH Seite - 1 MI4-Konfigurator ab V 6.01."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen