Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 03.02.2004 Internet Applikationen – Java und.Net Copyright ©2003, 2004 Christian Donner. Alle Rechte vorbehalten. Architektur Moderner Internet Applikationen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 03.02.2004 Internet Applikationen – Java und.Net Copyright ©2003, 2004 Christian Donner. Alle Rechte vorbehalten. Architektur Moderner Internet Applikationen."—  Präsentation transkript:

1 Internet Applikationen – Java und.Net Copyright ©2003, 2004 Christian Donner. Alle Rechte vorbehalten. Architektur Moderner Internet Applikationen TU Wien/Ausseninstitut Enterprise Computing – Java und.NET DI Christian Donner cd (at) donners.com

2 Internet Applikationen – Java und.Net Copyright ©2003, 2004 Christian Donner. Alle Rechte vorbehalten. Warum der Vergleich Java und.NET? Beide Plattformen zusammen teilen sich grob geschätzt wohl 90% Marktanteil im High-End Bereich Wer eine große Anwendung in Enterprise-Segment entwickeln muß, kommt an dieser Frage nicht vorbei. Enterprise bedeutet: Multi-tier, verteilt, Legacy-Anbindung, serviceorientiert PHP, Delphi etc. eher im Low-End Bereich angesiedelt Viele Publikationen zu diesem Thema sind durch Vorurteile oder radikale Positionen verfärbt und liefern wenig Information. Wir wollen hier, ohne auf Implementierungsdetails einzugehen, einen objektiven und unvoreingenommenen Vergleich vornehmen.

3 Internet Applikationen – Java und.Net Copyright ©2003, 2004 Christian Donner. Alle Rechte vorbehalten.Agenda Überblick über beide Plattformen Technische Unterschiede und Parallelen Organisatorische und andere Aspekte

4 Internet Applikationen – Java und.Net Copyright ©2003, 2004 Christian Donner. Alle Rechte vorbehalten. Was verstehen wir unter Java? Eine Entwicklungsplattform die Infrastruktur unter der Anwendung Eine kontrollierte Laufzeitumgebung Sicherheit Skalierbarkeit Ein Marktingbegriff Eine wachsened Anzahl von Spezifikationen und Standards J2EE bezeichnet die Enterprise-Features Eine Reihe von Softwareprodukten unterschiedlicher Hersteller

5 Internet Applikationen – Java und.Net Copyright ©2003, 2004 Christian Donner. Alle Rechte vorbehalten. Was verstehen wir unter.NET? Eine Entwicklungsplattform die Infrastruktur unter der Anwendung Eine kontrollierte Laufzeitumgebung Sicherheit, Skalierbarkeit, Transaction Management, Persistenz Ein Marktingbegriff Eher weniger ein Standard oder Markt Mono: Open Source Initiative für.Net unter Linux Ein Softwareprodukt von Microsoft

6 Internet Applikationen – Java und.Net Copyright ©2003, 2004 Christian Donner. Alle Rechte vorbehalten. Was ist.Net noch alles? Microsoft Marketing verbindet.NET mit vielen anderen Themen z.B..Net Servers.NET = Neuer, besser, schöner (brand name) Hand in Hand mit.NET geht der Versuch, Web Services als das neue Paradigma für verteilte Anwendungen zu etablieren Die nächste Version vieler Produkte wird.NET nicht mehr im Namen haben (siehe Windows Server 2003)

7 Internet Applikationen – Java und.Net Copyright ©2003, 2004 Christian Donner. Alle Rechte vorbehalten. Was ist.NET für den Rest der Welt? Eine Entwicklungsplattform mit Klassenbibliotheken und Tools Java sowohl konzeptuell als auch im Detail sehr ähnlich Microsofts Version von Java, nur anders Das Zukünftige Windows

8 Internet Applikationen – Java und.Net Copyright ©2003, 2004 Christian Donner. Alle Rechte vorbehalten. Was ist.NET aus der Sicht des Java-Lagers? Microsoft nahm die besten Ansätze von Java und formte daraus.NET Dahinter verbergen sich die selben Ideen und ähnliche Features, aber eine Menge unterschiedlicher Designentscheidungen im Detail Manche Bereiche wurden verbessert.NET ist von Haus aus vollständiger als Java und bedarf nicht der Installation unzähliger Zusatzpakete.

9 Internet Applikationen – Java und.Net Copyright ©2003, 2004 Christian Donner. Alle Rechte vorbehalten. Java aus der Sicht des.Net Lagers Eine schwer zu überblickende Sammlung von Standards, die ständig geändert und erweitert wird Es ist schwer bis unmöglich, zeitgemäße Benutzeroberflächen in Java zu entwicklen

10 Internet Applikationen – Java und.Net Copyright ©2003, 2004 Christian Donner. Alle Rechte vorbehalten. Unterschiedliche Philosophien Java – ein Standard: Eine Sprache, läuft überall.NET – ein Produkt: Viele Sprachen, läuft nur auf Microsoft Plattform Der Java-Ansatz über Standardisierung ist in der Praxis nicht ganz so ideal, wie es klingt, denn verschiedene Hersteller interpretieren Standards unterschiedlich. Daher bindet man sich zu einem gewissen Grad an einen Hersteller und verliert dabei an Portabilität. Sun, Oracle, IBM, BEA

11 Internet Applikationen – Java und.Net Copyright ©2003, 2004 Christian Donner. Alle Rechte vorbehalten. Eine.Net Architektur mit Web Services

12 Internet Applikationen – Java und.Net Copyright ©2003, 2004 Christian Donner. Alle Rechte vorbehalten. Eine Java/J2EE Architektur mit Web Services

13 Internet Applikationen – Java und.Net Copyright ©2003, 2004 Christian Donner. Alle Rechte vorbehalten. Verfügbare Programmiersprachen Java Platform: Java Viele andere Sprachen sind verfügbar, aber kaum relevant.NET VB.NET Einfach und produktiv C#.NET Neu, besser als Java und C++ J#.NET Schneller Einstieg in.Net für Javaprogrammierer, aber ähnlicher C# als Java C++.NET Am meisten Kontrolle über die Plattform Andere Sprachen Dritthersteller implementieren beliebige andere Sprachen (z.B. Cobol.NET)

14 Internet Applikationen – Java und.Net Copyright ©2003, 2004 Christian Donner. Alle Rechte vorbehalten. Unterschiede Java/C# Properties Java kennt einen Mechanismus zum Laden von Steuervariablen aus Dateien Delegates C# erlaubt den transparenten Aufruf verschiedener Methoden in unterschiedlichen Objekten, sofern sie als delegate angeprochen werden Value Types (structs) Java kennt nicht die Übergabe von Objekten als Parameter by value Unsigned Java erlaubt nicht die Verwendung des Vorzeichenbits von bytes, shorts, ints und longs

15 Internet Applikationen – Java und.Net Copyright ©2003, 2004 Christian Donner. Alle Rechte vorbehalten. Unterschiede Java/C# (2) Auto-Boxing Java unterstützt erst ab 1.5 die automatische Umwandlung von Primitives in ihre Wrapperklassen (z.B. int -> Integer) Explicit Interfaces Eine Klasse implementiert Methoden eines Interfaces, die aber nicht direkt, sondern nur über das Interface aufgerufen werden dürfen

16 Internet Applikationen – Java und.Net Copyright ©2003, 2004 Christian Donner. Alle Rechte vorbehalten.

17 Internet Applikationen – Java und.Net Copyright ©2003, 2004 Christian Donner. Alle Rechte vorbehalten.

18 Internet Applikationen – Java und.Net Copyright ©2003, 2004 Christian Donner. Alle Rechte vorbehalten.Performance int math long math double mathtrigI/OTOTAL Visual C Visual C# gcc C Visual Basic Visual J# Java Java Python/Psyco Python Quelle: Christopher W. Cowell-Shah, Nine Language Performance Round-up (http://www.osnews.com)

19 Internet Applikationen – Java und.Net Copyright ©2003, 2004 Christian Donner. Alle Rechte vorbehalten. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "1 03.02.2004 Internet Applikationen – Java und.Net Copyright ©2003, 2004 Christian Donner. Alle Rechte vorbehalten. Architektur Moderner Internet Applikationen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen