Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Hochschulmarkt Indonesien Dr. Irene Jansen DAAD Regionalbüro Jakarta 4. Juli 2015.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Hochschulmarkt Indonesien Dr. Irene Jansen DAAD Regionalbüro Jakarta 4. Juli 2015."—  Präsentation transkript:

1 Hochschulmarkt Indonesien Dr. Irene Jansen DAAD Regionalbüro Jakarta 4. Juli 2015

2 ASIEN! ASIEN! ASIEN! ASIEN! ASIEN! ASIEN! ASIEN! (Quelle: Prof. Leenawaty a.a.O.)

3 Studentische Mobilität in ASEAN / Aufholbedarf (Quelle: UNESCO Institute for Statistics.)

4 ASEAN – Aufholbedarf (Quelle: Frau Prof. Leenawaty, Rektor Ma Chung Uni, Indonesien, bei: EHEA Ministerial Conference and Fourth Bologna Policy Forum, 14. – 15. Mai 2015) May, 2015 EHEA N 2015

5 ASEAN: Wettbewerbsfähigkeit / Aufholbedarf (Quelle: Prof. Leenawaty a.a.O.)

6 Ausbildungsniveau / % der Bevölkerung zw. 25 und 64 Jahren mit HS-Ausbildung JahrLand% 2010China3.6% 2011Indonesia7.9% 2011Brazil11.4% % der Altersgruppe der 15 – 24 Jährigen 14.7% 17.1% 16.5%

7 260 Millionen Menschen 50 Millionen zw. 15 u. 24 J Hochschulen (HS), davon aber nur 472 sog. Universitas (entspricht universities und universities of applied science) Nur 131 Universitas bieten Promotionsprogramme 96% private HS (3150) +/- 5 Millionen HS-Studenten Basisinformationen zum Hochschulsystem

8 ca DAAD-Alumni in RI werben für Deutschland Prof. Dr. –Ing. B. J. Habibie 3 rd President of the Republic of Indonesia Aerospace Engineering RWTH Aachen Sophan Sophian European and International Law Uni Leipzig

9 Indonesien: Gastland der Frankfurter Buchmesse 2015 … … Dorothea Rosa Herliany (BKP Literatur) Afrizal Malna (BKP Literatur) Liberty Manik Musik, FU Berlin

10 Anstieg v. 13.3% Anstieg v. 40% seit ‘02: Anstieg v. 131%

11 ca D- Alumni in RI Quelle: ASJKT Mehr als 2800 indonesische Studierende in Deutschland

12 Indonesische Studenten in Deutschland nach Fächern Source: Studentenstatistik Statistisches Bundesamt

13 Indonesische DAAD-Alumni in Deutschland nach Fächern

14 Basisinformationen zum Hochschulsystem Riesiger Studentenmarkt Deutschlerner Stipendien- möglichkeiten Steigende Studierenden- zahlen Wachsende Mittelschicht Deutschland ist beliebtes Studienland

15 TN-Länder an EHEFJakarta Anzahl Uni- versitäten (2014) Frankreich23 Niederlande26 UK20 Deutschland13 © DAAD EHEF 2015: – Jakarta, Yogyakarta! EHEF 2015: – Jakarta, Yogyakarta!

16 Postgraduierte: Von guten Unis rekrutieren! Gesuchte Formate: Masterstudiengänge in Englisch (Dozenten (!) suchen Stipendien und Möglichkeiten für ein Promotionsstudium in D) Gesuchte Fächer: Business, Medizin, Ing.wiss., … Studierende: Von guten Gymnasien (SMA) rekrutieren! Gesuchte Formate: Kombi von Studium und Praktikum, Bachelorprogramme in Englisch Gesuchte Fächer: Business, Medizin, Ing.wiss., … Service: Hilfe / Beratung beim Zugang zum Studium (für Indonesier: 1 Jahr Studienkolleg o. Ä. Kann Ihre Uni ein Foundation Year / Studienkolleg … anbieten? Genaue Information zu den anfallenden Kosten und Deutschvoraussetzungen! Pathways?) Rekrutierung interessanter Zielgruppen

17 Herausforderungen 1/2 (Quelle: Prof. Leenawaty a.a.O.) Geographische Ausdehnung und Diversität Mangel an qualifizierten Hochschullehrern Mangelnde Forschungserfahrung und-möglichkeiten Unklare Verwaltungsstrukturen und Finanzierung Mangelhafte Englischkenntnisse Unterschiedlich entwickelte Qualitätsstandards Unterschiedlicher Umgang mit Diversität (i. Hinblick auf Unterrichtsmethoden, Vergleichbarkeit von Curricula z.B.)

18 Herausforderungen 2/2 (Quelle: Prof. Leenawaty a.a.O.) Brain Drain Unterschiedlich ausgeprägte Bereitschaft, in Qualität und Reformen zu investieren Wenig anschlussfähige Curricula und Ausbildungspraktiken, kaum Brücken zum Arbeitsmarkt PISA

19 (Wenig) erfolgsversprechende Instrumente zur Rekrutierung und Anbahnung v. Koop.  lkjlDFNBDtehgjhds bneiucvynlkgoirazhö

20 Testimonials (Filmbeitrag von Stefanie Mallow, Kulturweit-Praktikantin am Regionalbüro, 2014) Warum Deutschland?

21 Employability Safety First Good value for money Pak Habibie knew best! Unspoiled Nature Employment opportunities in Germany Top Technology

22 Erfolgversprechende Anbahnung von Kooperationen Besuche vor Ort, begleitet von DAAD (Lektor z.B.) Ansprechpartner auf beiden Seiten benennen Roadmap festlegen! Gespräch mit der HS-Leitung, klare Absprachen Gegenbesuch verabreden ÜBER GELD REDEN! FINANZIERUNG KLÄREN! MoU …

23 Bsp. Guter Praxis: Kooperationen Double Degree Program (HS Osnabrück – UGM: Int`Business & Management) TNB-STEP (Wismar – ITS: Bachelor Degree Course) Faculty-Based Partnership Program (Uni Freiburg – UGM – UNHAS: Pol.Sc., Anthrop.) International Study and Training Partnership (ISAP) Counselor Project (at UGM, UKI: fusing curricula) Praxispartnerschaften (Wismar, ITS: Sustainable Island Development) Interfaith Dialogue (U. Göttingen – UIN Yogya: interdiciplinary research and exchange) Exceed (UGM – CUAS and five more universities: Disaster Risk Network) Many more!

24 Learn – Research – Together - 3 Universitäten: U. Freiburg, UGM, UNHAS -2 Fächer (Intl. Relation, Anthrop.) -1 Publikation -International und akademisch gemischte Forscherteams: Deutsche + Indonesier BA, MA, PhD, Profs. - Austausch in beide Richtungen! © Irene Jansen Fachbezogene HS-Partnerschaft

25 “In the research center of photosynthetic pigments in Universitas Ma Chung (MRCPP), Malang, East Java I accomplished an internship in the time from April - October With the support of Ms. Leenawaty Limantara, Ph.D (MRCPP) and the German Academic Exchange Service (DAAD) the organization and preparation for the internship was done very well and quickly. Whenever I needed support a friendly face was ready to help me. In my free time I found also time to discover Indonesia. Friendly and helpful people are not only in Universitas Ma Chung, they are everywhere in the country. The kindness and helpful behavior of Indonesians as well the versatile beautiful area on the Indonesian’ Islands are amazing and breathtaking. After these six months I am really touched by the people’s hospitality.” Martin Dettling See detailed information on: https://www.facebook.com/pages/DAAD-Indonesia/ RISE WORLDWIDE

26 Forschungsstipendien f. „Biodiversity and Health“-Projekte (Courtesy of University Ma Chung ) Lab in Ma Chung Uni, Malang, Prof. Dr. Leenawaty (centre)

27 Der DAAD vor Ort: Virtuelle Messen und Webinare

28 Der DAAD vor Ort: Messen und Kampagnen Messebetreuung Beratung und Terminverein- barungen Fortbildungs- nachmittag für Agenturen

29 Der DAAD vor Ort: Infos, Medien und Werbeveranstaltungen

30 Wissenschaftliche Vorträge und FoMa-Veranstaltungen Hier: Quarterly. SCIENCE talks IN DAAD

31 Akkreditierung / Ranking: Infos über Unis (Abschlüsse etc.): StipendienprogrammeStipendienprogramme Indonesische Regierung: Regierung: Nützliche Links

32 Dankeschön!


Herunterladen ppt "Hochschulmarkt Indonesien Dr. Irene Jansen DAAD Regionalbüro Jakarta 4. Juli 2015."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen