Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Entspannung im Alter. WestLotto Das Unternehmen WestLotto ist der Weg zum Glück seit über 50 Jahren. Das Unternehmen veranstaltet ein sicheres, seriöses,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Entspannung im Alter. WestLotto Das Unternehmen WestLotto ist der Weg zum Glück seit über 50 Jahren. Das Unternehmen veranstaltet ein sicheres, seriöses,"—  Präsentation transkript:

1 Entspannung im Alter

2 WestLotto Das Unternehmen

3 WestLotto ist der Weg zum Glück seit über 50 Jahren. Das Unternehmen veranstaltet ein sicheres, seriöses, verantwortungsvolles und attraktives Glücksspiel im Auftrag des Landes Nordrhein-Westfalen. Folgende Lotterien und Wetten werden über ca Annahmestellen in NRW angeboten: LOTTO 6 aus 49, GlücksSpirale, KENO, Rubbellose sowie TOTO und ODDSET. Hinzukommen die Zusatzlotterien Spiel 77, SUPER 6 sowie plus 5.

4 Was leistet WestLotto für den Sport? Jedes Jahr leistet WestLotto über seine Konzessionsabgaben einen wichtigen Beitrag für das Gemeinwohl in Nordrhein- Westfalen. Im Bereich des Sports fördert WestLotto in Zusammenarbeit mit dem Land über den Landessportbund Nordrhein-Westfalen vor allem den Breiten- und Amateursport. Ein großer Teil der vielfältigen Sportangebote in NRW wäre ohne Unterstützung kaum überlebensfähig. Mit dem Glücksspielstaatsvertrag wird die Nachhaltigkeit der Sportförderung gewährleistet.

5 Im Rahmen seiner Tätigkeiten wird der Landessportbund durch seinen Kooperationspartner WestLotto unterstützt. Ebenso wie dem Landessportbund ist es WestLotto wichtig, das soziale Engagement und den gesellschaftlichen Zusammenhalt in NRW tatkräftig zu unterstützen. Kooperationspartner WestLotto WestLotto + Landessportbund NRW Gemeinsam gut für NRW Imagefilm WestLotto:

6  Im Rahmen seiner Tätigkeiten wird der Landessportbund durch seinen Kooperationspartner WestLotto unterstützt.  Ebenso wie dem Landessportbund ist es WestLotto wichtig, das soziale Engagement und den gesellschaftlichen Zusammenhalt in NRW tatkräftig zu unterstützen. Kooperationspartner WestLotto WestLotto + Landessportbund NRW Gemeinsam gut für NRW

7 Imagefilm WestLotto - Einspieler

8 Unter Entspannung wird einerseits das Lösen eines angespannten Zustandes und das Umschalten auf Ruhe (als Prozess) verstanden, andererseits wird mit Entspannung ein Zustand physischer und psychischer Gelöstheit beschrieben, der eine kurze oder auch längere Zeit andauern kann. Entspannung heißt nicht unbedingt „Nichtstun“! Entspannung ist individuell! Entspannung

9 Motive des Entspannungsbedürfnisses  „Schonungstheorie“ des Alters  Ausgleich zu körperlicher Betätigung  Stress

10 Entspannungsformen geistige körperliche persönliche Phantasie- reisen Meditation.... Lesen Musik hören Nichtstun Stricken.... aktivepassive Massage Autogenes Training Lockerung durch Partner/in.... Yoga Stretching Joggen/Walking Schwimmen Gymnastik....

11 Positive Wirkung von Entspannungsformen  Muskelentspannung  Regulierung der Reaktionslage  Abbau von Stresshormonen im Organismus  Normalisierung der Herzarbeit  Harmonisierung der Atmung  Erhöhung der Regenerationsfähigkeit  Erhöhung der Konzentrations- und Leistungsbereitschaft  Erhöhung des Selbstvertrauens  Steigerung der Lebensqualität

12 Methodische Hinweise II - Äußere Rahmenbedingungen -  Rückenprobleme berücksichtigen (Knie unterlagern, Füße aufstellen)  Keine Hektik beim Entspannen! Genug Zeit einplanen  Angenehme Atmosphäre schaffen (TN können jederzeit aus der Übung aussteigen bzw. brauchen nicht daran teilnehmen)  Zeit zur Reflexion einplanen

13 Methodische Hinweise III - Durchführung und Gestaltung -  Praxiserfahrung der Übungsleitung als Voraussetzung  Übungen zur Körperwahrnehmung und Körperbewusstsein im Vorfeld durchführen  Entspannungshaltungen einführen und ausprobieren lassen (Droschkenkutschersitz, Rückenlage, Embryohaltung etc.)  In kleinen Schritten beginnen Am Anfang mit kurzen Entspannungsphasen  Ruhiges, langsames Sprechen der Übungsleitung mit gesetzten Pausen

14 Methodische Hinweise IV - Durchführung und Gestaltung -  Übungen zielgruppengerecht auswählen  Musikeinsatz, Lautstärke bewusst einsetzen  Die Gruppe/die TN immer beobachten  Emotionen, Stimmungslage der Gruppe berücksichtigen  TN immer aus der Entspannung zurückholen!

15 Methodische Hinweise IV Wichtiger Hinweis: Die Übungsleitung ist keine Entspannungstherapeutin !!!

16 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "Entspannung im Alter. WestLotto Das Unternehmen WestLotto ist der Weg zum Glück seit über 50 Jahren. Das Unternehmen veranstaltet ein sicheres, seriöses,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen