Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Am Beispiel des Tintenfisches Von Felicitas, Mathis, Jan-Niklas, Armin, Marcel & Manuel.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Am Beispiel des Tintenfisches Von Felicitas, Mathis, Jan-Niklas, Armin, Marcel & Manuel."—  Präsentation transkript:

1 Am Beispiel des Tintenfisches Von Felicitas, Mathis, Jan-Niklas, Armin, Marcel & Manuel

2 Inhaltsverzeichnis  Allgemeine Informationen  Augenentwiclung  Aufbau  Im Vergleich mit dem Linsenauge der Wirbeltiere

3 Allgemeine Informationen  Die Funktionsweise ähnelt dem Linsenauge der Wirbeltiere stark  Obwohl sich beide Augentypen unabhängig voneinander entwickelt haben  Folgende Wirbellosen Tieren haben Einzellinsenaugen: Weichtiere Cephalopoden (z.B. Kraken) Ringelwürmer Nesseltiere (z.B. Quallen)

4 Allgemeine Informationen  Auge entsteht durch eine Einstülpung der äußeren Zellschicht, die später die Haut bildet  Bei Linsenaugen sammelt ein mehrstufiger dioptrischer Apparat das Licht auf der Netzhaut, die Zäpfchen und Stäbchen besitzt  Nah- und Fernsicht durch die elastische Linse  Zonulafasern strecken und stauchen Linse

5 Augenentwicklung  Augen von Wirbeltieren und Weichtieren im Aufbau sehr ähnlich, Entwicklung unterschiedlich  Ca. 40 mal neu entwickelt  Erste Augen vor 505 Mio. Jahren  Alle einen gemeinsamen Ursprung

6 Aufbau  L : Linse  Li : Lid  H : Hornhaut  Sz : Sehzellen  Nf : Nervenfasern

7 Im Vergleich mit dem Linsenauge der Wirbeltiere Gemeinsamkeiten:  Netzhaut (lichtempfindliche Schicht aus Sinneszellen) Unterschiede:  Lichtsinneszellen dem Lichteinfall zugewandt  Entstehung

8 links – Wirbeltierauge rechts – Auge eines Kraken 1 und 2 – Nervenfasern und Netzhaut 3 – Sehnerv 4 – blinder Fleck (nur bei Wirbeltieraugen)


Herunterladen ppt "Am Beispiel des Tintenfisches Von Felicitas, Mathis, Jan-Niklas, Armin, Marcel & Manuel."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen