Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

LOGINEO NRW Gemeinschaftsprojekt Land und Kommunen

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "LOGINEO NRW Gemeinschaftsprojekt Land und Kommunen"—  Präsentation transkript:

1

2 LOGINEO NRW Gemeinschaftsprojekt Land und Kommunen
Ganzheitlichkeit: Lernen mit Medien Vertrauen: Datenschutz Nachhaltigkeit: Sicherheit und Kontinuität Logineo-“Herzstück“: Benutzerverwaltung Logineo-Modul: Groupware Logineo-Modul: Dateimanagement Nutzung: Beispiel einer Grundschule Produktentwicklung Zustimmung Mitbestimmung Verträge Datenverarbeitung im Auftrag Struktur und Umsetzung

3 Ganzheitlichkeit: Lernen mit Medien
BYOD? WLAN Internet... learn:line Kompetenzteams NRW Digitale Schulbücher

4 Vertrauen: Datenschutz
Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit rät dringend dazu, Informations- und Kommunikationsplattformen im öffentlichen Bereich „ausschließlich in eigener, öffentlicher Regie zu errichten“ (S. 99). https://www.ldi.nrw.de/mainmenu_Service/submenu_Berichte/Inhalt/21_DIB/DIB_2013.pdf

5 Nachhaltigkeit: Sicherheit und Kontinuität
Hosting der Systeme in dem kommunalen Rechenzentrum KRZN Datensicherheit und Datenschutz Sicherheitskonzept, Verfahrensverzeichnis Vereinbarung Auftragsdatenverarbeitung Prüfung durch Datenschutzbeauftragte und den LDI (Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit NRW) kommunale Rechenzentren: zertifiziert nach ISO 27001 gebunden an das jeweilige Gebiet (bleiben in NRW) sind nicht gewinnorientiert (sind dauerhaft gesichert) konstante Bedingungen (ändern nicht einseitig Nutzungsbedingungen)

6 Logineo-“Herzstück“: Benutzerverwaltung

7 Logineo-Modul: Groupware

8 Logineo-Modul: Dateimanagement

9 Nutzung: Beispiel einer Grundschule
„Die Schwalbenschule arbeitet seit Juli 2013 in Absprache mit dem Schulträger für alle Kollegen verbindlich mit LOGINEO.“ „Genutzt wird die Kalenderfunktion als gemeinsamer, verbindlicher Kalender für das Lehrerkollegium. In Zukunft sollen auch Termine, die die Kinder betreffen, für Eltern einsehbar sein. Dadurch erhoffen wir uns eine größtmögliche Transparenz sowie einen effektiven Informationsfluss.“ „Die -Funktion nutzen wir, um Informationen des Ministeriums, des Schulamts, Fortbildungsangebote, Einladungen zu Konferenzen, Protokolle oder dienstliche Informationen weiterzugeben.“ „Derzeit arbeiten wir am Ausbau des Content-Sharing-Bereichs. Dort werden gemeinsame Formulare und Leitfaden, erarbeitete Konzepte sowie Unterlagen zur Vorbereitung von Konferenzen zur Verfügung gestellt.“ (zitiert aus einem Erfahrungsbericht der Schulleiterin für HPR im MSW)

10 Produktentwicklung LOGINEO NRW
Berechtigungen per Single Sign-on komfortabel durchreichen Keine zusätzlichen Logins mehr bei EDMOND NRW oder Siemens Stiftung lizenzgeschütze Materialpakete der Fortbildung NRW zugänglich Verortung durch Zugehörigkeit zu einer bestimmten Schule auch Lernorte in der Umgebung finden Fortbildungen zum Suchthema des örtlichen Kompetenzteams und auch anderer Anbieter offerieren Einblendung der Kataloge der nahegelegenen öffentlichen Bibliothek

11 Produktentwicklung LOGINEO NRW

12 Zustimmung Schulministerium (zuständiges Referat 412 bis zur Ministerin) Kommunale Spitzenverbände: im AK Medien und z. B. öffentlich durch Frau Prof. Dr. Angela Faber in der Anhörung beim Schulausschuss des Landtages vom zum Antrag der PIRATEN-Fraktion Bildungsinnovation 2020 – Chancen der Digitalisierung für die Bildung nutzen (www.landtag.nrw.de/portal/WWW/dokumentenarchiv/Dokument/MMA pdf) fraktionsübergreifend wohlwollende Aufnahme im Schulausschuss des Landtages breite Akzeptanz des Vorhabens bei den Zuständigen in den Landschaftsverbänden juristisch geprüft im LVR Beschlüsse beider (politisch verfasster) Landschaftsverbände LVR und LWL in der Landschaftsversammlung gefasst

13 Mitbestimmung die Bereitstellung einer Basis-IT-Infrastruktur für Lehrerinnen und Lehrer, die personenbezogene Daten erfasst, ist mitbestimmungspflichtig vor einer Unterzeichnung der Verträge wird die Mitbestimmung der Hauptpersonalräte aller Schulformen im Schulministerium eingeleitet bei zwei vorangegangene Präsentationsveranstaltungen wurde das Gemeinschaftsprojekt LOGINEO NRW vorgestellt das Ziel von LOGINEO NRW, eine sichere digitale Arbeitsumgebung für Lehrkräfte bereitzustellen, wurde begrüßt

14 Verträge beide Landschaftsverbände haben mit dem Schulministerium einen bestehenden Vertrag über Aufgaben und Leistungen der gemeinsamen Medienberatung NRW das Schulministerium beauftragt – mit Zustimmung beider Landschaftsverbände – in einer Zusatzvereinbarung die Medienberatung NRW mit der Umsetzung von LOGINEO NRW der LVR beauftragt (als Zuständiger für die Geschäftsstelle der Medienberatung NRW) die kommunalen IT-Dienstleister

15 LOGINEO NRW: Datenverarbeitung im Auftrag

16 LOGINEO NRW: Datenverarbeitung im Auftrag

17 LOGINEO NRW: Struktur und Umsetzung
LOGINEO NRW ist ein Angebot des Landes für Lehrerinnen und Lehrer aller öffentlichen und genehmigten Ersatzschulen Mitbestimmung der Hauptpersonalräte Ab Beauftragung durch das Land ca. 9 Monate Vorbereitung für Roll-out Aufbau des Projektbüros seit dem Roll-out für alle Schulen ab Anfang 2016 Roll-out nach spätestens drei Jahren abgeschlossen LOGINEO NRW ist ein Angebot der Schulträger für Schülerinnen und Schüler aller öffentlichen und genehmigten Ersatzschulen Beauftragung durch den kommunalen bzw. Ersatzschulträger Start ab Anfang 2016

18 Kontakt Medienberatung NRW - Wolfgang Vaupel, Geschäftsführer
LVR-Zentrum für Medien und Bildung Bertha-von-Suttner-Platz 1 • Düsseldorf T 0211 • / F 0221• Landschaftsverband Rheinland, Landschaftsverband Westfalen-Lippe Ministerium für Schule und Weiterbildung NRW


Herunterladen ppt "LOGINEO NRW Gemeinschaftsprojekt Land und Kommunen"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen