Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Club Präsentation Mai 2015 www.lions-club-wie-johann-strauss.at IBAN:AT951100009734013700 BIC:BKAUATWW Lions Club Wien Johann Strauss.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Club Präsentation Mai 2015 www.lions-club-wie-johann-strauss.at IBAN:AT951100009734013700 BIC:BKAUATWW Lions Club Wien Johann Strauss."—  Präsentation transkript:

1 Club Präsentation Mai IBAN:AT BIC:BKAUATWW Lions Club Wien Johann Strauss

2  Whenever a Lions club gets together, problems get smaller. And communities get better. That's because we help where help is needed –in our own communities and around the world–with unmatched integrity and energy.  The World's Largest Service Club Organization  Our 46,000 clubs and 1.35 million members make us the world's largest service club organization. We're also one of the most effective. Our members do whatever is needed to help their local communities. Everywhere we work, we make friends. With children who need eyeglasses, with seniors who don’t have enough to eat and with people we may never meet.  In 2017 we have four focus areas for the 100 years anniversary.  Sight  Youth  Hunger  Environment Lions Clubs – Ready to Help, Worldwide Club Präsentation KontoNr.IBAN:AT , BIC:BKAUATWW, Präsident Franz Grohs - mobil: Seite2

3  Lions ist in Österreich wie folgt aufgeteilt: Einzelclubs die alle eigenständig sind mit eigenen Projekten und zusätzlich mit internationalen oder distrikt- und zonenweiten Projekten unterstützen; organisatorisch zusammengefasst in Zonen, dann Distrikte und dann im Gesamtdistrikt 114 (Österreich)  Jede Funktion in den übergeordneten Bereichen ist von Mitgliedern aus einem Einzelclub besetzt.  Es gibt auch clubübergreifende Zusammenarbeiten und soziale Activities  Pro Jahr spenden die österreichischen Lions ca. 3,0 Millionen Euro für karitative Zwecke.  Aktuell gibt es in Österreich 255 Clubs mit ca Mitgliedern (Damen und Herren) Organisation in Österreich Club Präsentation KontoNr.IBAN:AT , BIC:BKAUATWW, Präsident Franz Grohs - mobil: Seite3

4 LC Johann Strauss, gegründet , derzeit 26 Mitglieder, im Ausbau  Präsident Franz Grohs im laufenden Clubjahr 2014 / 2015 Unser Club fokussiert sich auf folgende Hilfsprojekte:  Sehkraft  Eyecamps in Tibet/Nepal mit Frau Mag. Mauritz auf Basis unserer Brillensammlung  Blindenführhund Frau Mag. Simone Gruber (und Behindertenhund Herr Fischer)  Jugend  Pferde Wildnis Projekt mit Frau Mag. Marsoner in der Lobau mit dem SPZ Wien 6  Heilpädagogisches Voltigieren mit der Hans Radl Schule am Schottenhof  Mein Körper gehört mir mit dem Elternverein der Astrid Lindgren Schule  Heilpädagogisches Voltigieren mit dem Reitverein Gaaden unter Leitung von Frau Renate Bilek  Studiums Förderung Mercy Otieno am Max Reinhardt Seminar  Hunger  Merkur/LEO/Lions Aktionstag Mariahilferstrasse Allgemeines LC Wien Johann Strauss Club Präsentation KontoNr.IBAN:AT , BIC:BKAUATWW, Präsident Franz Grohs - mobil: Seite4

5 Organisation LC Wien Johann Strauss Club Präsentation KontoNr.IBAN:AT , BIC:BKAUATWW, Präsident Franz Grohs - mobil: Seite5 Präsident Franz Grohs Past Präsident: Anton Poschinger 1. Vizepräsident: Robert Baum 2. Vizepräsident: Christine Musil Sekretär: Ortwin Heim Clubmeister: Dietmar Kraus Schatzmeister: Heinz Beudel Kultur & Integration: Hermann Friedsam Activities: Otto Oralek Jumelage: Otto Oralek Jugend und Leo: Dietmar Kraus, Johannes Guschlbauer Homepage, Internet, Webmaster: Walter Sedlacek Internationale Kontakte: Ernst Alois Musil Zensor: Gerhard Weber Rechnungsprüfer: Sepp Rothauer, Franz Jungmayer Events: Etienne Takvorian, Helga Sprenz Gründung: Charter Night: Patenclub: LC Wien-Auersperg Jumelage: LC Ermstal LC Verona Cangrande Clubnummer: Clubjahr 2014 / 2015

6 Unser Selbstverständnis:  Den Geist gegenseitiger Verständigung unter den Völkern der Welt zu wecken und zu erhalten.  Die Grundsätze eines guten Staatswesens und guten Bürgersinns zu fördern.  Aktiv für die bürgerliche, kulturelle, soziale und allgemeine Entwicklung der Gesellschaft einzutreten.  Die Clubs in Freundschaft, Kameradschaft und gegenseitigem Verständnis zu verbinden.  Ein Forum für die offene Diskussion aller Angelegenheiten von öffentlichem Interesse zu bilden, ohne jedoch politische Fragen parteiisch und religiöse Fragen intolerant zu behandeln.  Einsatzfreudige Menschen zu bewegen, der Gemeinschaft zu dienen, ohne daraus persönlichen Nutzen zu ziehen; Tatkraft und vorbildliche Haltung in den Bereichen des Handels, der Industrie, des Berufs sowie des öffentlichen und privaten Lebens zu entwickeln und zu fördern.  Gemeinnützige Clubs aufzubauen, zu gründen und zu betreuen, die als Lions-Clubs bekannt sein sollen.  Die Aktivitäten von Lions-Clubs zu koordinieren und die Verwaltung zu vereinheitlichen. Motivation für Mitgliedschaft Club Präsentation KontoNr.IBAN:AT , BIC:BKAUATWW, Präsident Franz Grohs - mobil: Seite6 Wir helfen! – unbürokratisch und rasch

7  Lions Clubs werden von mehr ehrenamtlichen Helfern an mehr Orten unterstützt als irgendeine andere Hilfsorganisation auf der Welt.  Seit 1917 haben Lions Clubs Menschen die Möglichkeit geboten, etwas für ihre Gemeinden zu tun und Menschen in Not zu helfen.  Wenn ein Lions Club entsteht, werden Probleme gelöst. Und den jeweiligen Communities geht es besser. Der Grund dafür ist, dass geholfen wird, wo Hilfe benötigt wird – in unseren eigenen Gemeinden und auf der ganzen Welt – mit beispielloser Integrität und Energie.  Lions Clubs bieten Menschen die Chance, Verbesserungen herbeizuführen, hilfsbedürftigen Menschen zu helfen und in den Gemeinden vor Ort neue Projekte einzuführen.  Es gibt keine Einschränkung dafür, wo und wie viele Clubs gegründet werden können. Wo ein Bedarf besteht, kann ein Lions Club helfen.  Lions haben sich im Laufe der Jahre den wachsenden Bedürfnissen angenommen und sich stärker auf humanitäre Hilfsdienste konzentriert.  Jeder Lions Club ist selbständig und kann somit Projekte und Aktivitäten auswählen, die zum Lebensstil der Mitglieder passen und die größten Vorteile für die Gemeinschaft erzielen. Warum ein Lions Club? Club Präsentation KontoNr.IBAN:AT , BIC:BKAUATWW, Präsident Franz Grohs - mobil: Seite7

8  Clubabende jeder 2. und 4. Dienstag im Monat. Clubabende haben einen Mehrwert durch interessante Gäste (Professoren, Journalisten etc.) die Vorträge halten im kleinen Rahmen  Div. Clubgemeinschaftsaktivitäten wie Ausflüge, Punschhütte, kulinarische Events, etc. die im Optimalfall am Clubabend stattfinden  Demokratische Statuten  Verschiedene ehrenamtliche Funktionen für div. Funktionen werden jedes Jahr neu vergeben  Jugendarbeit und Jumelagen (Gelegenheit, einen anderen Club und seine Kultur kennenzulernen)  Verschiedene Einladungen zu anderen Clubs, Zonen oder GD Gesellschaftsereignissen  Zeitinvestition obliegt jedem selber! Es darf kein Zwang sein, zu einem Clubabend kommen zu müssen, es soll für jeden ein Mehrwert sein auf verschiedenen Ebenen. In stressigen Phasen kann man sich beurlauben lassen, oder auch nur eine kurze Zeit aussetzen! Kommunikation ist wichtig Vereinsleben LC Johann Strauss Club Präsentation KontoNr.IBAN:AT , BIC:BKAUATWW, Präsident Franz Grohs - mobil: Seite8

9  Bei der Arbeit mit den Therapiepferden liegt der Schwerpunkt auf dem sozialen Miteinander und dem „Sich-selbst-Wahrnehmen“ über die Tiere.  Schülerinnen und Schüler helfen bei der Arbeit mit dem Pferd mit.  Das gemeinsame Naturerlebnis in der Lobau mit dem Pferd steht im Mittelpunkt.  In Kooperation mit dem SPZ-Wien 6-Mittelgasse. Ausgesuchte Hilfsprojekte: Pferde-Wildnis Club Präsentation KontoNr.IBAN:AT , BIC:BKAUATWW, Präsident Franz Grohs - mobil: Seite9

10  Diese Botschaft zieht sich durch die drei Teile des interaktiven, pädagogisch auf die Altersgruppe abgestimmten Theaterstückes.  Ein Präventionsprogramm gegen sexuellen Missbrauch, wo gemeinsam mit den Darstellern spielerisch erlernt wird, negativ empfundene Situationen zu erkennen und Strategien dagegen zu entwickeln.  In Kooperation mit der Astrid-Lindgren-Schule. Ausgesuchte Hilfsprojekte: Mein Körper gehört mir Club Präsentation KontoNr.IBAN:AT , BIC:BKAUATWW, Präsident Franz Grohs - mobil: Seite10

11  Lions und die Jugendorganisation LEOs sammeln Artikel des täglichen Gebrauchs, primär Lebensmittel und Hygieneartikel für bedürftige Personen einmal im Jahr in Zusammenarbeit mit den Merkur Märkten.  Die Merkur-Kunden werden ersucht im Rahmen ihres Einkaufs auch einige Waren als Spende für die Sammelaktion zu kaufen. Ausgesuchte Hilfsprojekte: Merkur Aktionstag Club Präsentation KontoNr.IBAN:AT , BIC:BKAUATWW, Präsident Franz Grohs - mobil: Seite11

12  Neben den Spenden der Sponsoren und den Mitgliedsbeiträgen ist der Betrieb der Punschhütte die Haupteinnahmequelle an Spenden, die uns die Finanzierung unserer Projekte erlaubt.  Unsere Punschhütte ist in der Mariahilferstrasse 81 in der Weihnachtzeit zu finden. Ausgesuchte Hilfsprojekte: Punschstand Club Präsentation KontoNr.IBAN:AT , BIC:BKAUATWW, Präsident Franz Grohs - mobil: Seite12

13 Ausgesuchte Hilfsprojekte: Studiums Förderung Mercy Otieno am Max Reinhardt Seminar Club Präsentation KontoNr.IBAN:AT , BIC:BKAUATWW, Präsident Franz Grohs - mobil: Seite13  Unterstützung der angehenden kenianischen Sängerin und Schauspiel-Studentin Mercy Otiano, die eine Ausbildung am Wiener Reinhardtseminar absolviert.  Mercy Otiano, 26 Jahre, stammt aus Nairobi in Kenia. Nach dem Abitur in Kenia ging sie als Migrantin nach Deutschland und machte vielfältige und sehr unterschiedliche Erfahrungen. Bei der ersten Familie wurde sie ohne Bezahlung entlassen und ging nach Ottobeuren, wo sie den Haushalt einer sechs-köpfigen Familie leitete. Auch hier wurde sie ausgenutzt und nicht in den Familienverband aufgenommen.  Nach einem Casting ging sie ans Schauspielhaus in Graz, 2013 bewarb sie sich unter über 800 Bewerbern beim Max Reinhardt Seminar erfolgreich in Wien.

14 Ausgesuchte Hilfsprojekte: Partner Hunde Club Präsentation KontoNr.IBAN:AT , BIC:BKAUATWW, Präsident Franz Grohs - mobil: Seite14  Partner Hunde sind auf Grund der speziellen Ausbildungsnotwendigkeit mit durchschnittlich Euro für viele Behinderte kaum erschwinglich, da die öffentlichen Sozialversicherungen lediglich einen Bruchteil der Kosten abdecken und sind oft von der Unterstützung durch sozial orientierte Organisationen abhängig.  Der Lions Club Wien Johann Strauss hat konkret eine Spendensammlung für Herrn Thomas Fischer organisiert. Herr Fischer ist nach einem unverschuldeten Autounfall Rollstuhlfahrer. Der Partnerhund ermöglicht Herrn Fischer eine weitreichende Selbständigkeit bei den täglichen Verrichtungen, wie z.B. dem Einkauf und vermittelt Sicherheit.

15 Ausgesuchte Hilfsprojekte: Blindenführhund Club Präsentation KontoNr.IBAN:AT , BIC:BKAUATWW, Präsident Franz Grohs - mobil: Seite15  Frau Gruber, die von Geburt an blind ist, wird maßgeblich von Ihrem Blindenführhund Cian im Alltag unterstützt.  Der Lions Club Wien Johann Strauss spendet auf Initiative des Lions Clubs Wien St. Rochus im Rahmen eines Zonenprojekts (mit sechs weiteren Lions Clubs) den Betrag von Euro 9.500,-.

16 Ausgesuchte Hilfsprojekte: Projekt Ost-West Club Präsentation KontoNr.IBAN:AT , BIC:BKAUATWW, Präsident Franz Grohs - mobil: Seite16  Unterstützung für Menschen ohne Familienrückhalt in Dharamsala, Indien zumeist Flüchtlinge aus Tibet, die in Nordindien gestrandet.  In sogenannten Eye-Camps wird mit Augenuntersuchungen und alten, aufgearbeiteten Brillen aus Österreich mittlerweile vielen hunderten alten Menschen geholfen. Mitglieder unseres Clubs haben mehrere hundert Brillen übergeben können.  Ein massives Problem stellt auch die winterliche Kälte für die alten Menschen dar, da kein Heizmaterial außer wenig gesammelter Dung zur Verfügung steht. Für den 4 Monate dauernden, sehr harten Winter haben die alten Leuten zumeist nur für wenige Wochen Heizmaterial. Viele Sterben in der Nacht auf Grund von Unterkühlung bei minus 20 Grad in den kleinen Notquartieren.

17 Ausgesuchte Hilfsprojekte: Verein Haarfee Club Präsentation KontoNr.IBAN:AT , BIC:BKAUATWW, Präsident Franz Grohs - mobil: Seite17  Zusammenarbeit mit dem Verein Haarfee, die u.a. mit der Friseur-Innung der WKO und der österreichischen Kinderkrebshilfe zusammenarbeiten. Diese Organisationen leiten die Kinder mit dringendem Bedarf an den Verein Haarfee weiter.  Wir unterstützen Individuell Kinder, die ihre Haare aufgrund einer Chemotherapie oder der Krankheit Alopecia Areata verlieren und massiv unter diesen Folgen leiden.  Zurverfügungstellung von Echthaarperücken über Spenderhaare

18 Lions Club Wien Johann Strauss Sponsoren und Spender Club Präsentation KontoNr.IBAN:AT , BIC:BKAUATWW, Präsident Franz Grohs - mobil: Seite18

19 Kontakte Club Präsentation KontoNr.IBAN:AT , BIC:BKAUATWW, Präsident Franz Grohs - mobil: Seite19   WebSitehttp://www.lions-club-wien-johann-strauss.at  Facebookhttps://www.facebook.com/lionsclubwienjohannstrauss  Präsident Franz Grohs  Vizepräsident Robert Baum


Herunterladen ppt "Club Präsentation Mai 2015 www.lions-club-wie-johann-strauss.at IBAN:AT951100009734013700 BIC:BKAUATWW Lions Club Wien Johann Strauss."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen