Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Funktionale Analphabet/-innen - erkennen, ansprechen und informieren Fortbildung für Mitarbeiter/-innen in Kommunalverwaltungen am XXX in XXX Dozent/-in:

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Funktionale Analphabet/-innen - erkennen, ansprechen und informieren Fortbildung für Mitarbeiter/-innen in Kommunalverwaltungen am XXX in XXX Dozent/-in:"—  Präsentation transkript:

1 1 Funktionale Analphabet/-innen - erkennen, ansprechen und informieren Fortbildung für Mitarbeiter/-innen in Kommunalverwaltungen am XXX in XXX Dozent/-in:

2 2 Vorstellungsrunde 1.Was haben Sie bisher vom Thema „funktionaler Analphabetismus“ in Deutschland gehört? 2.Haben Sie persönlich Menschen kennengelernt, die erhebliche Probleme mit dem Lesen und Schreiben haben? 3.Wo ist das Thema für Ihren Arbeitsalltag von Bedeutung? 4.Was erwarten Sie von dieser Fortbildung?

3 3 Programmablauf 1.Einführung ins Thema 2.Hintergrundinformationen zu funktionalem Analphabetismus 3.Lebenswelten und Erkennen von betroffenen Personen 4.Ansprechen und Informieren

4 4 Was haben Sie heute schon gelesen? © Jens Goetzke / Pixelio © Paul-Georg Meister / Pixelio © Aka / Pixelio © Viktor Mildenberger/ Pixelio © Egon Häbich / Pixelio © Rainer Sturm / Pixelio

5 5 Funktionaler Analphabetismus in Deutschland – zur Definition „Funktionale Analphabeten sind aufgrund ihrer begrenzten schriftsprachlichen Kompetenzen in einigen Bereichen nicht in der Lage, am gesellschaftlichen Leben in angemessener Form teilzuhaben.“ Funktionaler Analphabetismus bedeutet, „dass eine Person zwar einzelne Sätze lesen oder schreiben kann, nicht jedoch zusammenhängende Texte.“ (Quelle: leo.-Level-One Studie 2011)

6 6 Funktionaler Analphabetismus in Deutschland – zur Größenordnung Keine Lese- und Schreibprobleme 30,8 Mio. (59,7 %)

7 7 Funktionaler Analphabetismus in Deutschland – zu den Niveaustufen Alpha-Level 1: Unterschreiten der Wortebene 0,3 Mio. Erwachsene Quelle: Wagner, Daniela (2011): Erwachsene funktionale Analphabeten erkennen, ansprechen, vermitteln und begleiten.

8 8 Funktionaler Analphabetismus in Deutschland – zu den Niveaustufen Alpha-Level 2: Unterschreiten der Satzebene 2,0 Mio. Erwachsene ( = Wetter) Quelle: Wagner, Daniela (2011): Erwachsene funktionale Analphabeten erkennen, ansprechen, vermitteln und begleiten.

9 9 Funktionaler Analphabetismus in Deutschland – zu den Niveaustufen Alpha-Level 2: Unterschreiten der Satzebene 2,0 Mio. Erwachsene

10 10 Funktionaler Analphabetismus in Deutschland – zu den Niveaustufen Alpha-Level 3: Unterschreiten der Textebene 5,2 Mio. Erwachsene Quelle: Kretschmann/Dobrindt/Behring 2005.

11 11 Funktionaler Analphabetismus in Deutschland – zu den Niveaustufen Alpha-Level 3: Unterschreiten der Textebene 5,2 Mio. Erwachsene

12 12 Funktionaler Analphabetismus in Deutschland – zu den Niveaustufen Alpha-Level 4: Erreichen der Textebene, jedoch mit Fehlern 13,3 Mio. Erwachsene (Brief eines Kursteilnehmers an die vhs) Quelle: Wagner, Daniela (2011): Erwachsene funktionale Analphabeten erkennen, ansprechen, vermitteln und begleiten.

13 13 Funktionaler Analphabetismus in Deutschland – zu den Niveaustufen Alpha-Level 4: Erreichen der Textebene, jedoch mit Fehlern 13,3 Mio. Erwachsene

14 14 Funktionaler Analphabetismus in Deutschland – zur Situation in XXX Einwohnerzahl x 0,63 x 0,145 = Geschätzte Anzahl der 18- bis 64-jährigen funktionalen Analphabet/-innen in der Region.

15 15 Funktionaler Analphabetismus in Deutschland und Migration Quelle: leo.-Level-One Studie 2011

16 16 Funktionaler Analphabetismus in Deutschland – zur Größenordnung „Schulabschluss“ Quelle: leo.-Level-One Studie 2011

17 17 Funktionaler Analphabetismus in Deutschland – zur Altersverteilung Quelle: leo.-Level-One Studie 2011

18 18 Funktionaler Analphabetismus in Deutschland – zur Größenordnung „Erwerbsstatus“ Quelle: leo.-Level-One Studie 2011

19 19 Funktionaler Analphabetismus in Deutschland – zur Größenordnung „Berufsgruppen“ Quelle: leo.-Level-One Studie 2011

20 20 Funktionaler Analphabetismus in Deutschland – zu den Ursachen Ursachenkomplexe familiär z.B. finanzielle Probleme, Trennung, keine Lese- und Schreibvorbilder schulisch z.B. mangelnde Förderung, Mobbing, überfoderte Lehrkräfte persönlich, gesundheit- lich, situativ z.B. Krankheit, geringes Selbstvertrauen kulturell z.B. Migration, Schwierigkeiten mit der Zweitsprache

21 21 Argument 1 Lesen und Schreiben bedeuten Selbstbestimmung und Unabhängigkeit in allen Lebensbereichen. Argument 2 Lesen und Schreiben stärken die Persönlichkeitsentwicklung. Argument 3 Lesen und Schreiben sind Grundkenntnisse, ohne die eine Vermittlung in eine Ausbildung oder eine Arbeit sowie die Wahrnehmung einer kompetenten Erziehungspartnerschaft nicht oder nur sehr schwer möglich sind. Lesen – und Schreibschwierigkeiten bedeuten ein großes Risiko für die soziale Ausgrenzung. Argumente für eine Ansprache von Betroffenen

22 22 Argumente für eine Ansprache von Betroffenen Argument 4 Obwohl es eine Konfrontation darstellt, sind betroffene Menschen dankbar, wenn sie in einem verlässlichen Rahmen von ihren Lese- und Schreibproblemen erzählen können und Hilfe bekommen. Das Übersehen wird von Betroffenen registriert und zum Teil auch kritisiert. Argument 5 Ansprache ist wertvolle Information. Viele Menschen wissen einfach nur nicht, dass es Möglichkeiten zum Lernen gibt.

23 23 > Service > Kurssuche Online-Kurssuche nach Postleitzahlen Digitale Lern- und Beratungsangebote

24 24 Offenes Lernportal für Menschen mit Grundbildungsbedarf Digitale Lern- und Beratungsangebote

25 25 Offenes Lernportal um die Integration Zugewanderter zu fördern Digitale Lern- und Beratungsangebote

26 26 Das Alfa-Telefon Digitale Lern- und Beratungsangebote

27 27 Wertschätzende Gesprächshaltung Bewerten Sie nichts… Hören Sie aktiv zu… Stellen Sie offene Fragen…. Richten Sie den Fokus auf Gelingendes… Unterstützen Sie, den ersten Schritt zu gehen...

28 28 Blitzlichtrunde Was nehme ich mit? Welche Fragen sind noch offen? Wozu wünschen Sie sich mehr Information und Gesprächsmöglichkeiten?

29 29 Herzlichen Dank für die Aufmerksamkeit und die Mitarbeit!


Herunterladen ppt "1 Funktionale Analphabet/-innen - erkennen, ansprechen und informieren Fortbildung für Mitarbeiter/-innen in Kommunalverwaltungen am XXX in XXX Dozent/-in:"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen