Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Brandbek ä mpfung ppt-Pr ä sentation Hauptmen ü Technische Hilfeleistung VKU ppt-Pr ä sentation Begleitheft gesamter Film.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Brandbek ä mpfung ppt-Pr ä sentation Hauptmen ü Technische Hilfeleistung VKU ppt-Pr ä sentation Begleitheft gesamter Film."—  Präsentation transkript:

1 Brandbek ä mpfung ppt-Pr ä sentation Hauptmen ü Technische Hilfeleistung VKU ppt-Pr ä sentation Begleitheft gesamter Film

2 Lageerkundung w ä hrend der Anfahrt Lageerkundung am Brandobjekt Brandbek ä mpfung im Film Sichere Brandstelle

3 Lageerkundung w ä hrend der Anfahrt Lageerkundung an der Unfallstelle Technische Hilfeleistung VKU im Film Sichere Einsatzstelle

4 Lageerkundung w ä hrend der Anfahrt zum Brandeinsatz Lichtverhältnisse (Tageszeit), Witterungsbedingungen (Schnee, Eis, Regen), Lage/Bauart des Objektes, örtliche Bedingungen, Verkehrsverhältnisse, die Größe und Ausdehnung des Brandes, Informationen der Leitstelle Ausbildungsstand der Mannschaft im Fahrzeug, zur Verfügung stehende Mittel

5 Lageerkundung am Brandobjekt im Film Sind Menschen in Gefahr, dann veränderte Einsatztaktik aber: Eigenschutz beachten, Gefahren am Brandobjekt  Atemgifte  Angstreaktion von Mensch und Tier  Ausbreitung des Brandes (sind Einsatzkräfte und Mittel ausreichend?)  chemische Stoffe (Holzschutzmittel)  Einsturzgefahr (Stahlhalle)  Elektrizität (Hausanschluss, PV-Anlage)  Erkrankung von Einsatzkräften (Rettungsdienst zur Eigensicherung, psychische Belastungen)  Explosionsgefahren (Gasflaschen)

6 Sichere Brandstelle im Film Einweisung der Fahrzeuge, Aufbau der Löschwasserversorgung, dabei Laufwege möglichst von Schläuchen freihalten, Ausrüstung der Einsatzkräfte mit Atemschutz, Einrichtung einer Atemschutzüberwachung, Ausleuchtung der Einsatzstelle erforderlichenfalls Verwendung von Personenschutzschaltern, Ausschluss elektrischer Gefährdungen (z. B. Fotovoltaik), Absturzsicherungen bei Arbeiten auf Dächern. Befehlsgebung nach der Lageerkundung

7 Lageerkundung w ä hrend der Anfahrt zum VKU im Film Lichtverhältnisse (Tageszeit), Witterungsbedingungen (Schnee, Eis, Regen), Lage und Anzahl der Unfallfahrzeuge, Größe und Ausdehnung der Unfallstelle, Zahl der Verletzten, Verletzungsschwere örtliche Bedingungen, Verkehrsverhältnisse, Zur Verfügung stehende Kräfte und Mittel.

8 Lageerkundung an der Unfallstelle im Film Sind Menschen in Gefahr, dann veränderte Einsatztaktik aber: Eigenschutz beachten, Gefahren an der Unfallstelle - Atemgifte bei Fahrzeugbrand, -Angstreaktion von Mensch und Tier, -Ausbreitung (Vergrößerung der Schadenslage) - auslaufende Betriebsstoffe und Chemikalien - fließender Verkehr - alle Gefahren aus der Rettungskarte (Airbag, …) - chemische Stoffe (Betriebsstoffe), -Elektrizität (sind elektrische Anlagen beschädigt, sind Hybridfahrzeuge beteiligt), -Erkrankung von Einsatzkräften z. B. durch - Infektionen, - scharfe Kanten, - Glassplitter, - psychische Belastungen, -Explosionsgefahren (Gasflaschen)

9 Sichere Unfallstelle im Film Einweisung der Fahrzeuge, Absicherung der Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr, Ausleuchtung der Einsatzstelle, Einrichtung des Ablageplatzes für technische Hilfsmittel, Abstimmung der Maßnahme mit dem Notarzt, Aufbau der Löschwasserversorgung, dabei Laufwege möglichst von Schläuchen freihalten, Ausrüstung der Einsatzkräfte mit Atemschutz, Ausschluss mechanischer Gefährdungen (scharfe Kanten, Glassplitter, Fehlauslösung Airbag, falsche Schnitte mit Rettungsschere) Ausschluss elektrischer Gefährdungen (s. a. Rettungskarte für Fahrzeug) Alarmierung von Helfern zur posttraumatischen Nachsorge. Befehlsgebung nach der Lageerkundung

10 INFO Film ist nur über einen Player zu starten (z.B. Media Player)

11 INFO PDF-Datei bitte direkt öffnen.


Herunterladen ppt "Brandbek ä mpfung ppt-Pr ä sentation Hauptmen ü Technische Hilfeleistung VKU ppt-Pr ä sentation Begleitheft gesamter Film."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen