Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Herzlich W illkommen zur Fachtagung „Auf die Haltung kommt es an!“ Alltagsintegrierte Spracharbeit erfordert professionelle Haltung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Herzlich W illkommen zur Fachtagung „Auf die Haltung kommt es an!“ Alltagsintegrierte Spracharbeit erfordert professionelle Haltung."—  Präsentation transkript:

1 Herzlich W illkommen zur Fachtagung „Auf die Haltung kommt es an!“ Alltagsintegrierte Spracharbeit erfordert professionelle Haltung

2 Grußworte 1. Peter Lorenzen/VHS Braunschweig 2. Silke Meseke-Hahn/FB 51/Abt. Kitas 18.03.2015Fachtagung "Professionelle Haltung"2

3 Informationen zu Beginn 7. Fachtagung im DialogWerk Thema der Tagung Tagungswegweiser Tagungsmappe Pausenregelung zum nachfolgenden Vortrag 318.03.2015Fachtagung "Professionelle Haltung"

4 Vortrag „Auf die Haltung kommt es an!“ Alltagsintegrierte Spracharbeit erfordert professionelle Haltung Prof. Dr. Iris Nentwig-Gesemann Alice-Salomon-Hochschule, Berlin 18.03.2015Fachtagung "Professionelle Haltung"4

5 Weiterer Ablauf World-Café Workshopphase Abschlussplenum 18.03.2015elle Haltung"5

6 World-Café Miteinander ins Gespräch kommen In kleinen Gruppen (ca. 5 Personen)und guter Atmosphäre Jeder Tisch hat eine Moderatorin  Erläutert die Regeln und erinnert…  3 maliger Wechsel der Gesprächsrunden  Ergebnisse und Ideen auf Tischdecke festhalten Tischdecken werden mit ins Abschlussplenum genommen  präsentiert  ausgewertet  veröffentlicht 18.03.2015Fachtagung "Professionelle Haltung"6

7 Workshopangebote 1.Für sich sorgen – Ressourcen stärken Gabriele Kemmer/Johanna Austen, Unterrichtsraum Zwischengeschoss ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 2.Lösungen im kollegialen Miteinander Sabine Lohrke-Austen/Isabelle Sülflow, Empore Zwischengeschoss ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ 3.Biografiearbeit als Gewinn Marion Hass/Sabine Salfeld, Speicher (4. Stock) ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ 4.Interkulturelle Kompetenz als Haltung Leyla Simsek-Yilmaz/Friederike Hegemann, Unterrichtsraum (4. Stock) 18.03.2015Fachtagung "Professionelle Haltung"7

8 Abschlussplenum Ergebnisse des World-Café Statements aus den Workshops Ausblicke „Wie geht es mit dem DialogWerk weiter?“ 18.03.2015Fachtagung "Professionelle Haltung"8

9 Eindrücke aus dem World-Café 18.03.2015Fachtagung "Professionelle Haltung"9

10 Workshops und ihre Statements 18.03.2015Fachtagung "Professionelle Haltung"10

11 1. Für sich sorgen – Ressourcen stärken 18.03.2015Fachtagung "Professionelle Haltung"11

12 1. Für sich sorgen – Ressourcen stärken 18.03.2015Fachtagung "Professionelle Haltung"12

13 18.03.2015Fachtagung "Professionelle Haltung"13

14 18.03.2015Fachtagung "Professionelle Haltung"14

15 2. Lösungen im kollegialen Miteinander Zusammenfassung und Ergebnisse des Workshops 18.03.2015Fachtagung "Professionelle Haltung"15

16 3. Biografiearbeit als Gewinn „Für jeden der erzieht, ist die biografische Reflexion des eigenen Erzogen-seins Voraussetzung für eine bewusste Gestaltung von Erziehung.“ Stiller 1999, 192 (In Neuss, Norbert u. Zeiss, Julia: Biografiearbeit als Bestandteil von Professionalisierung. Die eigene Kindheit ins Bewusstsein rücken. Zeitschrift tps 1/2013.) 18.03.2015Fachtagung "Professionelle Haltung"16

17 4. Interkulturelle Kompetenz als Haltung 18.03.2015Fachtagung "Professionelle Haltung"17

18 4. Interkulturelle Kompetenz als Haltung „Wir brauchen unsere Schubladen. Aber Menschen haben dort weder etwas verloren – noch etwas zu suchen.“ Ernst Ferstl (1955, österreichischer Lehrer und Dichter) 18.03.2015Fachtagung "Professionelle Haltung"18

19 Perspektiven zum DialogWerk Projektverlängerung Aktueller Sachstand:  Städt. Mittel für Sprachförderung im Haushalt 2015  Verlängerung Richtlinie (MK) im Sommer 2015  Novellierung Kita G im Sommer 2016 18.03.2015Fachtagung "Professionelle Haltung"19

20

21 Werbung in eigener Sache Newsletter Themen-Kisten  (Hören – Buchstaben – Stimme – Philosophieren) Teamqualifikationen Gemeinsame DB mit Grundschulen AG Leitungsnetzwerk  Donnerstag, 23.04.2015/14 – 16h 18.03.2015Fachtagung "Professionelle Haltung"21

22 Noch eine Bitte 22 Füllen Sie unsere Evaluationsbögen aus und notieren für uns Ihre Wünsche für weitere Angebote. 18.03.2015Fachtagung "Professionelle Haltung"

23 Hinweis für Sie Die Dokumentation dieser Tagung wird schnellstmöglich auf unserer Homepage verfügbar sein. 2318.03.2015Fachtagung "Professionelle Haltung"

24 Herzlichen Dank an… 18.03.201524 … Iris Nentwig-Gesemann … die World-Café Moderatorinnen …Elke Rühlemann-Franke … und für Ihre Aufmerksamkeit! Fachtagung "Professionelle Haltung"


Herunterladen ppt "Herzlich W illkommen zur Fachtagung „Auf die Haltung kommt es an!“ Alltagsintegrierte Spracharbeit erfordert professionelle Haltung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen