Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das Papsttum als der lachende Dritte? Die Konsolidierung der weltlichen Herrschaft der Päpste unter Innozenz III.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das Papsttum als der lachende Dritte? Die Konsolidierung der weltlichen Herrschaft der Päpste unter Innozenz III."—  Präsentation transkript:

1 Das Papsttum als der lachende Dritte? Die Konsolidierung der weltlichen Herrschaft der Päpste unter Innozenz III.

2 Ahî, wie kristenlîche nû der bâbest lachet, Swenne er sînen Walhen seit: "Ich hânz alsô gemachet.... Ich hân zwên Allamân under eine krône brâht, Daz siz rîche sullen stoeren unde wasten. Ie dar under füllen wir die kasten.... Ir tiuschez silber vert in mînen welschen schrîn. Ir pfaffen, essent hüenr und trinkent wîn, Unde lânt die tiutschen leien magern unde vasten!

3 Was ist eigentlich der Kirchenstaat? Was ändert sich unter Innozenz III.? Wie wirken sich diese Änderungen aus? Braucht der Papst überhaupt ein welt- liches Herrschaftsgebiet?

4 554 Pragmatische Sanktion Kaiser Justinians 568 Einmarsch der Langobarden nach Italien 751 König Aistulf erobert das Exarchat 754 Ponthion / Quierzy: Pippinische Schenkung 817 Hludowicianum 754, 756, 773/4 Fränkische Kriegszüge gegen die Langobarden

5 sog. Konstantinische Schenkung Liber pontificalis 773 Otto III. 996:  Fälschung Reformpäpste vs. Byzanz

6 1.Pippinische Schenkung 2.Ottonianum 3.Innozenz III. 4.Nikolaus III. 5.Albornoz 6.Cesare Borgia/ Julius II. 7.Wiener Kongreß 8.Lateranverträge

7 1.Pippinische Schenkung (Realisierung) 2.Ottonianum 3.Innozenz III. 4.Nikolaus III. 5.Albornoz 6.Cesare Borgia/ Julius II. 7.Wiener Kongreß 8.Lateranverträge

8 Ottonianum (Größe 1015 x 395 mm)

9 1.Pippinische Schenkung 2.Ottonianum 3.Innozenz III. 4.Nikolaus III. 5.Albornoz 6.Cesare Borgia/ Julius II. 7.Wiener Kongreß 8.Lateranverträge

10 1059 Normannen päpstliche Lehnsleute 1139 Königserhebung Rogers II.

11 Lothar von Segni ca geboren Studium in Bologna und Paris 1190 Kardinal 1198 Papst

12 1.Pippinische Schenkung 2.Ottonianum 3.Innozenz III. 4.Nikolaus III. 5.Albornoz 6.Cesare Borgia/ Julius II. 7.Wiener Kongreß 8.Lateranverträge

13 Philipp von Schwaben: (Zusagen vor 1208) Otto von Braunschweig: Neußer Eid 1201, Speyrer Versprechen 1209 Friedrich II.: Goldbulle von Eger 1213

14 1.Pippinische Schenkung 2.Ottonianum 3.Innozenz III. 4.Nikolaus III. 5.Albornoz 6.Cesare Borgia/ Julius II. 7.Wiener Kongreß 8.Lateranverträge

15 1.Pippinische Schenkung 2.Ottonianum 3.Innozenz III. 4.Nikolaus III. 5.Albornoz 6.Cesare Borgia/ Julius II. 7.Wiener Kongreß 8.Lateranverträge

16 Kardinal Ägidius Albornoz Cesare Borgia Papst Julius II. Lateranverträge Wiener Kongreß

17 Romagna Marken Herzogtum Spoleto Patrimonium beati Petri in Tuscia Campagna-Marittima Pontecorvo Benevent

18 Diu swert, diu leiten sie dernider Und griffen zuo der stôle wider Si bienen, die si wolten, Und niht, den si solten.

19

20 Gregor IX.: Bündnis mit den norditalie- nischen Ketzern Innozenz IV.: Absetzung Friedrichs II. in Lyon Clemens IV.: Konradin

21

22 Martin I. 653 zum Tode verurteilt Clemens V. 1312: Aufhebung des Templerordens Pius VII. 1813: Konkordat von Fontainebleau

23 „Weichensteller der Geschichte Europas“ Guelfen und Ghibellinen


Herunterladen ppt "Das Papsttum als der lachende Dritte? Die Konsolidierung der weltlichen Herrschaft der Päpste unter Innozenz III."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen