Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

S 2003-03-121Dr. Erich Pfalzmann / PSE eSign: Elektronisch gesteuerter Unterschriftenlauf.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "S 2003-03-121Dr. Erich Pfalzmann / PSE eSign: Elektronisch gesteuerter Unterschriftenlauf."—  Präsentation transkript:

1 s Dr. Erich Pfalzmann / PSE eSign: Elektronisch gesteuerter Unterschriftenlauf

2 s Dr. Erich Pfalzmann / PSE eSign: Elektronisch gesteuerter Unterschriftenlauf eSign eine IP- Applikation, die das Internet nutzt.  was vom Internet wird wie angewendet ?  was macht diese Applikation ?  worin besteht der Nutzen ?  welche Zukunft hat sie ?

3 s Dr. Erich Pfalzmann / PSE eSign: Elektronisch gesteuerter Unterschriftenlauf Realisierung

4 s Dr. Erich Pfalzmann / PSE eSign: Elektronisch gesteuerter Unterschriftenlauf Realisierung eSign ermöglicht... unter Verwendung der üblichen Office- Umgebung ( - Adresse und Browser) die Einbeziehung von beliebigen Teilnehmern in einen - vom Initiator definierbaren - Workflow.

5 s Dr. Erich Pfalzmann / PSE eSign: Elektronisch gesteuerter Unterschriftenlauf Realisierung - Teile DB  Strukturiertes Dokumentenarchiv Datenbank zur Speicherung des Ablauffortschritts Modul zur Ablaufsteuerung Benachrichtigungsmodul

6 s Dr. Erich Pfalzmann / PSE eSign: Elektronisch gesteuerter Unterschriftenlauf Realisierung - Initierung DB  Initiator Definition Web Benutzer Oberfläche Definition des Umlaufes mittels Browser Upload von Dokumenten

7 s Dr. Erich Pfalzmann / PSE eSign: Elektronisch gesteuerter Unterschriftenlauf Realisierung - Teilnahme DB  r Teilnehmer Status Notiz Zeichnung Benach- richtigung Web Benutzer Oberfläche Benachrichtigung durch mittels Browser: ­ download von Dokumenten ­ Einblick in den Ablauffortschritt ­ Einbringen von Notizen ­ Zeichnung / Ablehnung

8 s Dr. Erich Pfalzmann / PSE eSign: Elektronisch gesteuerter Unterschriftenlauf Realisierung - Verfolgung DB  Verfolgung Web Benutzer Oberfläche Initiator Web Benutzer Oberfläche Verfolgung des Ablauffortschritts mittels Browser Benachrichtigung über den Erfolg

9 s Dr. Erich Pfalzmann / PSE eSign: Elektronisch gesteuerter Unterschriftenlauf Anwendung - Aufgabe Genehmigung von Angebotsentwürfen Contract Drafting Contract Signing Contract Processing Contract Establishment PhasePerformance PhasePostcontract Vertragsbeginn Vertragsende Beginn der Verhandlungen Time Angebot Zurückweisung

10 s Dr. Erich Pfalzmann / PSE eSign: Elektronisch gesteuerter Unterschriftenlauf Es wurde bereits ein elektronisches Verfahren mittels angewendet 2. Für die Legung von Angeboten soll ein Zeitrahmen eingehalten werden 3. Die Möglichkeit der Einflussnahme auf den Inhalt der Dokumente auch während des Genehmigungsprozesses ist gewünscht Anwendung - Rahmenbedingungen Initiator Teil- nehmer 1 Teil- nehmer 2 Initiator 

11 s Dr. Erich Pfalzmann / PSE eSign: Elektronisch gesteuerter Unterschriftenlauf Anwendung- Teilnehmersicht

12 s Dr. Erich Pfalzmann / PSE eSign: Elektronisch gesteuerter Unterschriftenlauf Anwendung - Initierungssicht

13 s Dr. Erich Pfalzmann / PSE eSign: Elektronisch gesteuerter Unterschriftenlauf Anwendung - Verfolgungssicht

14 s Dr. Erich Pfalzmann / PSE eSign: Elektronisch gesteuerter Unterschriftenlauf Beschleunigung des Genehmigungsverfahrens Nutzen Funktionalität Motivation Akzeptanz automatisierte Vorlage Archivierung von Dokumenten & des Vorgangs standardisierte Vorlage (Präsentation) Verfolgbarkeit und Publizität in „realtime“ einfache Bedienbarkeit Verfügbarkeit

15 s Dr. Erich Pfalzmann / PSE eSign: Elektronisch gesteuerter Unterschriftenlauf SIGN = Unterschrift ? Sicherheit & Vertrauen liegen hier: Nutzen - Sicherheit  Verfahren  Form  Stil beschränkter Teilnehmerkreis: Link in beschränkter Kreis der Initiatoren: Registrierung mit Adresse Angebots- „Formulare“ wer ist in welcher Reihenfolge involviert Historie des Entwurfs Kommentare

16 s Dr. Erich Pfalzmann / PSE eSign: Elektronisch gesteuerter Unterschriftenlauf Ausblick Entwicklung eines Business Modells für eine breite Vermarktung steigende Akzeptanz von eBusiness an sich Auf- und Ausbau der Infrastruktur für digitale Unterschriften


Herunterladen ppt "S 2003-03-121Dr. Erich Pfalzmann / PSE eSign: Elektronisch gesteuerter Unterschriftenlauf."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen