Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

STUDIENMOBILITÄT UND IHRE ATTRAKTIVITÄT VS. GESETZESHINDERNISSE UND IHRE BEWÄLTIGUNG Michal Fedák, SAIA, n. o. Linz, 27. 4. 2015 Erfahrungen in der Slowakei.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "STUDIENMOBILITÄT UND IHRE ATTRAKTIVITÄT VS. GESETZESHINDERNISSE UND IHRE BEWÄLTIGUNG Michal Fedák, SAIA, n. o. Linz, 27. 4. 2015 Erfahrungen in der Slowakei."—  Präsentation transkript:

1 STUDIENMOBILITÄT UND IHRE ATTRAKTIVITÄT VS. GESETZESHINDERNISSE UND IHRE BEWÄLTIGUNG Michal Fedák, SAIA, n. o. Linz, Erfahrungen in der Slowakei

2  Anzahl der Studierenden in der SK sinkt  Anzahl ausländischer Studierende – 3 bis 4 % Graphikquelle: ARRA – Bewertung der Hochschulen 2014 Wieso Studierende vom Ausland anlocken? (Ausgangslage)

3 Attraktivität...  WAS HAT SIE, WAS ICH NICHT HABE?!! Quelle: JADE Make-up Werbung 2014

4 Vergleichen wir… Was macht uns attraktiv/bekannt für junge Leute aus Ausland?  Sprache  AT: Deutsch  SK: Slowakisch (jedoch im Angebot Studienprogramme in Fremdsprache – ca. 200 BA&MA, 220 PhD)  Kultur, Gesellschaft, Leben…  AT: weltbekannte Künstler (Mozart, Kokoschka…), Teil in der Weltgeschichte (K&K Monarchie), Öko-Land, Forschungsland…  SK: Warhol (?), Opernsänger (E. Gruber, P. Dvorsky), Hockey/Fußball, Folklor, Automobilindustrie...  Uni-Qualität, bzw. Prestige und Bekanntheitsgrad der Hochschulen  Rankings (SK in keinen der „wichtigsten“ Weltrankings)  Administrative Hindernisse und Perspektive nach dem Studium…

5 Visa und Aufenthaltserlaubniss  Generell dient das Visum nur als Einreiseerlaubnis  Tätigkeit (z.B. studieren, forschen oder arbeiten) nur möglich mit entsprechendem Aufenthaltserlaubnis  Aufenthaltserlaubnis zu Zwecken des Studiums  Aufenthaltserlaubnis zu Zwecken der Forschung  Aufenthaltserlaubnis zu Zwecken der Arbeit  Aufenthaltserlaubnis zu Zwecken der Unternehmertätigkeit  Aufenthaltserlaubnis zu Sonder-Zwecken  …

6 Wie, was, wann…  Antrag auf Aufenthaltserlaubnis – entweder im Ausland (Botschaft) oder auch in der Slowakei Entscheidend ist die geplante Dauer – mehr oder weniger als 90 Tage Positive Ausnahme: Stipendiaten bekommen Visum D (nationales Visum) um in der Slowakei den Antrag einreichen zu können  Entscheidung der Polizei: Standard: 90 Tage Zweck des Studiums oder der Forschung: 30 Tage

7 Wie, was, wann…  Antrag auf Aufenthaltserlaubnis:  Probleme: Dokumente – nicht vollständig (Strafregister vom Land der Staatsangehörigkeit sowie von allen Ländern, wo der Antragsteller mehr als 3 Monate in den letzten 3 Jahren gelebt hat), veraltet (meistens dürfen sie nicht älter als 90 Tage sein), nicht genügend beglaubigt (Superlegalisation, Apostille), nicht gesetzeskonform übersetzt Spätes Einreichen des Antrags Kapazität der Polizeibüros (wenn in der SK eingereicht)  Nach Einreise  Binnen 3 Tage müssen sich die Drittlands-Ausländer registrieren (nicht wenn im Wohnheim/Hotel)  Ärztliche Untersuchung nicht später als 30 Tage nach Bewilligung des Aufenthalts

8 Was kostet das?  Aufenthaltserlaubnis zu Zwecken des Studiums  Antrag: 0 €  Ausweis: 4,50 €  Ärztliche Untersuchung: cca 150 – 280 €  Aufenthaltserlaubnis zu Zwecken der Forschung („Hosting Agreement“)  Antrag: 0 €  Ausweis: 4,50 €  Ärztliche Untersuchung: cca 150 – 280 €

9 Was kostet das?  Aufenthaltserlaubnis zu Sonder-Zwecken (u.a. auch Stipendiate falls kein Studium, Lektoren)  Antrag: 99,50 € Befreit sind Stipendiaten im Rahmen der Regierungsprogramme, bzw. im Rahmen internationaler Abkommen (inkl. Lektoren)  Ausweis: 4,50 €  Ärztliche Untersuchung: cca 150 – 280 €  Aufenthaltserlaubnis zu Zwecken der Arbeit  Antrag: 165 €  Ausweis: 4,50 €  Ärztliche Untersuchung: cca 150 – 280 €

10 Studieren und Arbeiten…  Aufenthaltserlaubnis zu Zwecken des Studiums  Arbeiten ohne Arbeitserlaubnis/Arbeitsaufenthaltserlaubnis – max. 20 Stunden/Woche  Können als Unternehmer tätig sein (müssen aber eine Unternehmer-/Handelslizenz haben)  Studieren kann man auch mit Arbeitsaufenthaltserlaubnis  Absolventen der slowakischen Schulen (Matura, Hochschuldiplom) können ohne Arbeitserlaubnis arbeiten  Nach Studienabschluss - 30 Tage extra (z.B. für Arbeitssuche, oder Reisen…)

11 Wie helfen wir… Zum Downloaden auf

12 Wie helfen wir…

13 ĎAKUJEM ZA POZORNOSŤ VIELEN DANK FÜR IHRE AUFMERKSAMKEIT Michal Fedák, SAIA, n. o., Linz, SAIA, n. o. (Slowakische Akademische Information) in Logos…


Herunterladen ppt "STUDIENMOBILITÄT UND IHRE ATTRAKTIVITÄT VS. GESETZESHINDERNISSE UND IHRE BEWÄLTIGUNG Michal Fedák, SAIA, n. o. Linz, 27. 4. 2015 Erfahrungen in der Slowakei."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen