Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wie riecht Wien? Die Stadt mit der Nase erkunden Mădălina Diaconu Kinderuni Wien 2011.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wie riecht Wien? Die Stadt mit der Nase erkunden Mădălina Diaconu Kinderuni Wien 2011."—  Präsentation transkript:

1 Wie riecht Wien? Die Stadt mit der Nase erkunden Mădălina Diaconu Kinderuni Wien 2011

2 Das Geruchsvermögen zwischen Natur und Kultur angeborenes Geruchsvermögen: Süskind primitiv, animalisch, triebhaft: „wilde Kinder“: Victor (Aveyron, 1900; Jean-Marc Gaspard Itard), Kaspar Hauser (Nürnberg, 1828; Anselm Ritter von Feuerbach) antisozial, nutzlos, unangenehm: Immanuel Kant, Georg Simmel unberechenbar: Oliver Sacks VORURTEILE und KLISCHEES

3 Stadtgerüche Kulturhistorische Untersuchungen: Wie roch Paris im 18. Jahrhundert? Geographie der Gerüche Desodorisierung: Bekämpfung von Gerüchen Blandscapes: alle Städte riechen gleich

4 Stadt als sensorisches Labor „Tast- und Duftdesign. Ressourcen für die Wiener Kreativwirtschaft “ (WWTF): Philosophen und Kulturwissenschaftler Analytische Chemiker Psychologin, Sinnesphysiologin Kunstpädagogen und Designer Botaniker ZOOM Kindermuseum

5 Methoden zur Erforschung von Stadtgerüchen Sinnesgärten: Chromatogramme (Flieder, Rose); Blühkalender; psychophysiologische Tests Kaffeehäuser: Chromatogramme; Kaffeehäuserbegehungen mit Designern; Ausstellung Öffentliche Verkehrsmittel: Interviews, Tagebuch U1 Die Stadt im Ganzen

6 Methoden zur Erforschung von Stadtgerüchen Umfragen: Wiener Senioren; Migranten: Spanien, Rumänien, Türkei, Afrika: Identität Visuell beeinträchtigte Personen: Blindenerziehungsinstitut Geruchskarten: mind maps, monitoring maps

7 Monitoring maps = Stadtbegehungen

8

9

10 Mind maps 56 Studierende 42w / 14m 26 Durchschnittsalter28 „Wiener“ / 28 „Nicht-Wiener“

11 Wie riecht Wien für Euch?

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22 Veröffentlichungen Sensorisches Labor Wien. Urbane Haptik- und Geruchsforschung, hg. v. Mădălina Diaconu et al. (Berlin, Wien: Lit Verlag, 2011) Senses and the City. An Interdisciplinary Approach to Urban Sensescapes, hg. v. Mădălina Diaconu (Berlin, Wien: Lit Verlag, 2011)

23 Wie soll Wien riechen?

24 Und was können wir dafür tun?

25 Danke für die Aufmerksamkeit! Univ.-Doz. DDr. Mădălina Diaconu Institut für Philosophie der Universität Wien


Herunterladen ppt "Wie riecht Wien? Die Stadt mit der Nase erkunden Mădălina Diaconu Kinderuni Wien 2011."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen