Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wärmelehre Lösungen. 3.3 Übungsaufgaben 9) 3.3 Übungsaufgaben Wie lange dauert es, bis man mit einem Tauchsieder der Leistung 500 W eine Wassermenge.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wärmelehre Lösungen. 3.3 Übungsaufgaben 9) 3.3 Übungsaufgaben Wie lange dauert es, bis man mit einem Tauchsieder der Leistung 500 W eine Wassermenge."—  Präsentation transkript:

1 Wärmelehre Lösungen

2 3.3 Übungsaufgaben

3 9) 3.3 Übungsaufgaben Wie lange dauert es, bis man mit einem Tauchsieder der Leistung 500 W eine Wassermenge von 1 kg um 10 K erwärmt hat?

4 9) 3.3 Übungsaufgaben Wie lange dauert es, bis man mit einem Tauchsieder der Leistung 500 W eine Wassermenge von 1 kg um 10 K erwärmt hat? Gegeben:

5 9) 3.3 Übungsaufgaben Wie lange dauert es, bis man mit einem Tauchsieder der Leistung 500 W eine Wassermenge von 1 kg um 10 K erwärmt hat? Gegeben:

6 9) 3.3 Übungsaufgaben Wie lange dauert es, bis man mit einem Tauchsieder der Leistung 500 W eine Wassermenge von 1 kg um 10 K erwärmt hat? Gegeben:Gesucht:

7 9) 3.3 Übungsaufgaben Wie lange dauert es, bis man mit einem Tauchsieder der Leistung 500 W eine Wassermenge von 1 kg um 10 K erwärmt hat? Gegeben:Gesucht:

8 Rechengesetze: 3.3 Übungsaufgaben

9 Rechengesetze: Der Tauchsieder wandelt elektrische Energie in Wärmeenergie um, die die Temperatur des Wassers erhöht. 3.3 Übungsaufgaben

10 Rechengesetze: Der Tauchsieder wandelt elektrische Energie in Wärmeenergie um, die die Temperatur des Wassers erhöht. 3.3 Übungsaufgaben

11 Rechengesetze: Der Tauchsieder wandelt elektrische Energie in Wärmeenergie um, die die Temperatur des Wassers erhöht. 3.3 Übungsaufgaben

12 Rechengesetze: Der Tauchsieder wandelt elektrische Energie in Wärmeenergie um, die die Temperatur des Wassers erhöht. 3.3 Übungsaufgaben

13 Rechengesetze: Der Tauchsieder wandelt elektrische Energie in Wärmeenergie um, die die Temperatur des Wassers erhöht. 3.3 Übungsaufgaben So wird die Energie berechnet, die benötigt wird um 1 kg Wasser um 10 K zu erwärmen.

14 Rechengesetze: Der Tauchsieder wandelt elektrische Energie in Wärmeenergie um, die die Temperatur des Wassers erhöht. 3.3 Übungsaufgaben So wird die Energie berechnet, die benötigt wird um 1 kg Wasser um 10 K zu erwärmen.

15 Rechengesetze: Der Tauchsieder wandelt elektrische Energie in Wärmeenergie um, die die Temperatur des Wassers erhöht. 3.3 Übungsaufgaben So wird die Energie berechnet, die benötigt wird um 1 kg Wasser um 10 K zu erwärmen.

16 Rechengesetze: Der Tauchsieder wandelt elektrische Energie in Wärmeenergie um, die die Temperatur des Wassers erhöht. 3.3 Übungsaufgaben So wird die Energie berechnet, die benötigt wird um 1 kg Wasser um 10 K zu erwärmen.

17 Rechengesetze: Der Tauchsieder wandelt elektrische Energie in Wärmeenergie um, die die Temperatur des Wassers erhöht. So wird die Zeit berechnet, die der Tauchsieder benötigt um die erforderliche Energie zu erzeugen. 3.3 Übungsaufgaben So wird die Energie berechnet, die benötigt wird um 1 kg Wasser um 10 K zu erwärmen.

18 Rechengesetze: Der Tauchsieder wandelt elektrische Energie in Wärmeenergie um, die die Temperatur des Wassers erhöht. So wird die Zeit berechnet, die der Tauchsieder benötigt um die erforderliche Energie zu erzeugen. 3.3 Übungsaufgaben So wird die Energie berechnet, die benötigt wird um 1 kg Wasser um 10 K zu erwärmen.

19 Rechengesetze: Der Tauchsieder wandelt elektrische Energie in Wärmeenergie um, die die Temperatur des Wassers erhöht. So wird die Zeit berechnet, die der Tauchsieder benötigt um die erforderliche Energie zu erzeugen. 3.3 Übungsaufgaben So wird die Energie berechnet, die benötigt wird um 1 kg Wasser um 10 K zu erwärmen.

20 Rechengesetze: Der Tauchsieder wandelt elektrische Energie in Wärmeenergie um, die die Temperatur des Wassers erhöht. So wird die Zeit berechnet, die der Tauchsieder benötigt um die erforderliche Energie zu erzeugen. 3.3 Übungsaufgaben So wird die Energie berechnet, die benötigt wird um 1 kg Wasser um 10 K zu erwärmen.

21 3.3 Übungsaufgaben Rechengesetze: Gegeben:Gesucht:

22 3.3 Übungsaufgaben Rechengesetze: Gegeben:Gesucht: Rechenweg:

23 3.3 Übungsaufgaben Rechengesetze: Gegeben:Gesucht: Rechenweg:

24 3.3 Übungsaufgaben Rechengesetze: Gegeben:Gesucht: Rechenweg:

25 3.3 Übungsaufgaben Rechengesetze: Gegeben:Gesucht: Rechenweg:

26 3.3 Übungsaufgaben Rechengesetze: Gegeben:Gesucht: Rechenweg:

27 3.3 Übungsaufgaben Rechengesetze: Gegeben:Gesucht: Rechenweg:

28 3.3 Übungsaufgaben Rechengesetze: Gegeben:Gesucht: Rechenweg:

29 3.3 Übungsaufgaben Rechengesetze: Antwort: Gegeben:Gesucht: Rechenweg:

30 3.3 Übungsaufgaben Rechengesetze: Antwort: Man benötigt 1 min 24 s um die Temperatur von 1 kg Wasser um 10 K zu erhöhen. Gegeben:Gesucht: Rechenweg:


Herunterladen ppt "Wärmelehre Lösungen. 3.3 Übungsaufgaben 9) 3.3 Übungsaufgaben Wie lange dauert es, bis man mit einem Tauchsieder der Leistung 500 W eine Wassermenge."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen