Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Armut Zur Konzeption eines relationalen Konzepts SE Geographie der Armut WS 2006/07 Leitung: P. Weichhart Referenten: Rainer Behr, Nina Schmitz, Claudia.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Armut Zur Konzeption eines relationalen Konzepts SE Geographie der Armut WS 2006/07 Leitung: P. Weichhart Referenten: Rainer Behr, Nina Schmitz, Claudia."—  Präsentation transkript:

1 Armut Zur Konzeption eines relationalen Konzepts SE Geographie der Armut WS 2006/07 Leitung: P. Weichhart Referenten: Rainer Behr, Nina Schmitz, Claudia Tietze

2 Gliederung 1. Ein relationales Konzept 2. Das Phänomen Armut 2.1. Die Situation in Zahlen 2.2. Typologien der Armut Ressourcenansatz »Absolut »Primär »Materiell »Permanent »Objektiv Lebenslagenansatz »Relativ »Sekundär »Immateriell »Temporär »Subjektiv

3 2.3. Armut in verschiedenen Dimensionen - Eindimensionalität - Mehrdimensionalität 2.4. Ursachen/Folgen von Armut Gründe für Armutsentwicklung - Entwicklungsländer/Schwellenländer - Industrieländer Gliederung

4 3. „Armutsdefinitionen“ 3.1. Nutzen von Definitionen - Wem dienen sie? 3.2. Definitionen/Zielsetzungen unterschiedlicher Institutionen - BMZ - Die Weltbank - UNDP - EU - Caritas 4. Armut aus Betroffenenperspektive - Voice of the poor Gliederung

5 5. Forschungstraditionen 5.1. Forschungsrichtungen allgemein 5.2. Forschungsthemen - Humangeographie - Soziologie 6. Armut im historischen Kontext - Die Entwicklung der Kluft zw. arm und reich 6.1. Seit der Industrialisierung 6.2. Während des Fordismus 6.3. Seit dem Postfordismus Gliederung

6 7. Armut in Deutschland 7.1. Armutsentwicklung 7.2. Reichtum als extremer Gegensatz  Verhältnis zw. arm und reich 8. Fazit Gliederung

7 Andress, H.-J., 2006, Armutsforschung in Deutschland: Was ist daraus geworden? - In: Soziologische Revue, Heft 2, April 2006, S Bundesministerium für soziale Sicherheit, Generationen und Konsumentenschutz, 2005, Bericht über die soziale Lage 2003 – – Wien. Burchardt, H.-J., 2003, Poverty Reduction Strategy Papers und internationale Sozialfonds: Neue Impulse für die Armutsbekämfung. IIK. Hamburg Klagge, B., 2005, Armut in westdeutschen Städten. - Stuttgart, (= Erdkundliches Wissen, Bd. 137). Weichhart, P., in Druck, Neoliberalism Meets Political Economy. Politikversagen, Entdemokratisierung und die vergebliche Hoffnung auf Governance in der Zweiten Moderne. – In: K. Bruckmeier und W. Serbser, Hrsg., Ethik und Umweltpolitik. Humanökologische Positionen und Perspektiven. – München, (=Edition Humanökologie). Manuskript als pdf-Datei Ziegler, J., 2005, Das Imperium der Schande. Der Kampf gegen Armut und Unterdrückung. - München. BMZ - Bundeszentrale für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Das Portal der EU. ( ). Das Portal der EU. ( ). Das Portal der EU. ( ). Die Armutskonferenz. ( ). Salzburger Armutskonferenz. Sozialistisches Forum Rheinland: ( ). Weltbank. gePK:149018~piPK:149093~theSitePK:336992,00.html Literatur


Herunterladen ppt "Armut Zur Konzeption eines relationalen Konzepts SE Geographie der Armut WS 2006/07 Leitung: P. Weichhart Referenten: Rainer Behr, Nina Schmitz, Claudia."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen