Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Crefo Factoring Nord GmbH 14.05.2014 1 © Crefo Factoring 2014 Handelskammer Hamburg Alternative Finanzierungsformen für KMU 14.05.2014 Factoring in der.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Crefo Factoring Nord GmbH 14.05.2014 1 © Crefo Factoring 2014 Handelskammer Hamburg Alternative Finanzierungsformen für KMU 14.05.2014 Factoring in der."—  Präsentation transkript:

1 Crefo Factoring Nord GmbH 14.05.2014 1 © Crefo Factoring 2014 Handelskammer Hamburg Alternative Finanzierungsformen für KMU 14.05.2014 Factoring in der Praxis

2 © Crefo Factoring 2014 2 Crefo Factoring Nord GmbH 14.05.2014 Themenübersicht  Historie  Factoringarten  Factoringprozess  Kernfunktionen  Vorteile  Factoring in der Praxis  Factoringbedarf – Indikatoren

3 © Crefo Factoring 2014 3 Crefo Factoring Nord GmbH 14.05.2014 Historie und aktuelle Zahlen  Factoring wurde in Deutschland in den 60er und 70er Jahren eingeführt  Aktuell sind rund 200 Factoring-Gesellschaften am Markt aktiv  Umsatz (Außenumsatz): über 150 Mrd. € p.a.  Über 17.000 Factoringkunden

4 © Crefo Factoring 2014 4 Crefo Factoring Nord GmbH 14.05.2014 Factoringarten Quelle: Deutscher Factoring-Verband e.V.

5 © Crefo Factoring 2014 5 Crefo Factoring Nord GmbH 14.05.2014 Abnehmer Abnehmer=Debitor 1. Warenlieferung bzw. Dienstleistung, Rechnungsstellung Rechnungsstellung 1. Warenlieferung bzw. Dienstleistung, Rechnungsstellung Rechnungsstellung 2. Forderungsverkauf 3. Bevorschussung der Forderung 5. Zahlung des Restbetrages Mahnwesen Mahnwesen 4. Zahlung der Rechnung (Forderung) Lieferant Lieferant =Factoring- Kunde Kunde Factoringprozess

6 © Crefo Factoring 2014 6 Crefo Factoring Nord GmbH 14.05.2014 Zahlungsfluss mit Factoring ohne Factoring (abzgl. Factoringgebühr)

7 © Crefo Factoring 2014 7 Crefo Factoring Nord GmbH 14.05.2014 Kernfunktionen Liquidität: ca. 80-90% vom Forderungsnennbetrag sofort, Rest nach Zahlung des Debitors, spätestens nach 150 Tagen Sicherheit: 100% Forderungsausfall-Schutz, kein Selbstbehalt Service: Debitorenbuchhaltung und –management, Mahn- und Inkassowesen = Full-Service-Vertrag Bonitätsprüfung und –überwachung, Auswertungen

8 © Crefo Factoring 2014 8 Crefo Factoring Nord GmbH 14.05.2014 Vorteile durch Factoring Liquiditätsverbesserung

9 © Crefo Factoring 2014 9 Crefo Factoring Nord GmbH 14.05.2014 Bilanzwirkung durch Factoring Vorteile durch Factoring

10 © Crefo Factoring 2014 10 Crefo Factoring Nord GmbH 14.05.2014 Vorteile durch Factoring Nutzenpotentiale:  Umsatzkongruente Finanzierung erhöht betriebliche Stabilität  Verbessertes Bankenrating durch Bilanzverkürzung  Umsatzwachstum wird solide finanziert  Stärkung der Position gegenüber Lieferanten (Skonti, Rabatte, etc.)  Ausgliederung von Verwaltungsfunktionen  freie Kapazitäten für das eigentliche Kerngeschäft, Marketing etc.

11 © Crefo Factoring 2014 11 Crefo Factoring Nord GmbH 14.05.2014 Factoringstudie 2011 "Wachsen mit Factoring" Frage: „Welche Auswirkungen hatte der Einsatz von Factoring?“

12 © Crefo Factoring 2014 12 Crefo Factoring Nord GmbH 14.05.2014 Interessante Branchen für Factoring  Großhandel  Dienstleistung  Produktion  Verarbeitendes Gewerbe  Textilgewerbe  Möbelindustrie  Druckgewerbe  Zeitarbeitsunternehmen  Ernährungsgewerbe  Gesundheitswesen Weniger geeignete Branchen  Baugewerbe (Abrechnung VOB)  Spezialmaschinenbau (VDMA)  Ingenieurleistungen (HOAI)  Anlagenbau/Projektgeschäfte  Spezial-Software Factoring in der Praxis Handelsgeschäfte und Dienstleistungen gegenüber gewerblichen Abnehmern standardisiert, wiederkehrend, in gleicher Art hergestellt oder erbracht, begründet auf Kaufverträgen, Dienstleistungsverträgen.

13 © Crefo Factoring 2014 13 Crefo Factoring Nord GmbH 14.05.2014  Zahlverhalten der Debitoren, hohe Forderungsbestände  Geänderte Zahlungskonditionen der Lieferanten, Skontoausnutzung möglich.  Signifikantes Umsatzwachstum  Sicherheitsbedarf, Vermeidung von Forderungsausfällen  Entlastung der eigenen Infrastruktur  Kontokorrentlinie reicht nicht aus, zusätzlicher Liquiditätsbedarf Factoringbedarf - Indikatoren

14 Crefo Factoring Nord GmbH 14.05.2014 14 © Crefo Factoring 2014 KontaktCrefo Factoring Nord GmbH Wandalenweg 8-10, 20097 Hamburg Gerold Knutzen Telefon0 40 / 23 60 4-5 555 E-Mailinfo@nord.crefo-factoring.de@nord.crefo-factoring.de Webwww.crefo-factoring.dewww.crefo-factoring.de


Herunterladen ppt "Crefo Factoring Nord GmbH 14.05.2014 1 © Crefo Factoring 2014 Handelskammer Hamburg Alternative Finanzierungsformen für KMU 14.05.2014 Factoring in der."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen