Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Andreas Baader († 1977) Ulrike Meinhof († 1976) Gudrun Ensslin († 1977)

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Andreas Baader († 1977) Ulrike Meinhof († 1976) Gudrun Ensslin († 1977)"—  Präsentation transkript:

1 Andreas Baader († 1977) Ulrike Meinhof († 1976) Gudrun Ensslin († 1977)

2 Peter Handke (* 1942): Die Stunde der wahren Empfindung (1975)

3 Uwe Johnson ( ): Jahrestage (1970/71/73/83)

4 Ernst Jandl ( ): die bearbeitung der mütze (1978)

5 Ernst Jandl: von einen sprachen (1978) schreiben und reden in einen heruntergekommenen sprachen sein ein demonstrieren, sein ein es zeigen, wie weit es gekommen sein mit einen solchenen: seinen mistigen leben er nun nehmen auf den schaufeln von worten und es demonstrieren als einen den stinkigen haufen denen es seien. es nicht mehr geben einen beschönigen nichts mehr verstellungen. oder sein worten, auch stinkigen auch heruntergekommenen sprachen-worten in jedenen fallen einen masken vor den wahren gesichten denen zerfressenen haben den aussatz. das sein ein fragen, einen tötenen.

6 Demonstration 1974

7 Verena Stefan (* 1947): Häutungen (1975)

8 Elfriede Jelinek (* 1946)

9 D.H. Lawrence: „Sons and Lovers“ (1913)

10 Samuel Richardson: ‚Pamela‘ (1740) Charlotte Brontë: ‚Jane Eyre‘ (1847) Gustave Flaubert: ‚Madame Bovary‘ (1857) Leo Tolstoi: ‚Anna Karenina‘ (1878) Theodor Fontane: ‚Effi Briest‘ (1895)

11 so ist im laufe der jahre ein natürlicher kreislauf zustande gekommen: geburt und einsteigen und geheiratet werden und wieder aussteigen und die tochter kriegen, die hausfrau oder verkäuferin, meist hausfrau, tochter steigt ein, mutter kratzt ab, tochter wird geheiratet, steigt aus, springt ab vom trittbrett, kriegt selber die nächste tochter, der konsumladen ist die drehscheibe des natürlichen kreislaufs der natur [...] (13)

12 paulas mickriger bauch, der bald schon dick aufgeschwollen sein wird, sodaß man für das gleiche geld plötzlich viel mehr kilogramm paula bekommen könnte, steht zur Versteigerung. aber keiner will ihn haben. bei einem schwein wäre das ein enormer wertzuwachs. bei paula ist es ein zeichen, daß sie leicht zu haben war, zu leicht, und jetzt umso schwerer anzubringen ist. [...] von paulas kopf ist nicht die rede. wer paulas körper und ihre arbeitskraft nimmt, der bekommt paulas kopf als draufgabe geschenkt. als werbegeschenk oder treuegabe. (78f.) paula hat keine bezeichnung der güteklasse mehr, wie sie sogar die tafeläpfel haben müssen. paula hat keinen handelswert mehr. [...] alle meinen, daß erich, wenn er schon nachgeben muß, erst nachgeben soll, wenn das kind schon anwesend, und so die wertreduzierung paulas zu einer entwertung geworden ist. (93)

13 heute ist endlich der ersehnte tag gekommen. strahlendblaues wetter begrüßt den langersehnten tag. brigitte hat ein bodenlanges weißes kleid an, das die schneiderin eigens für sie genäht hat. paula hat ein bodenlanges weißes kleid an, das die schneiderin, ihre frühere lehrherrin, eigens für sie genäht hat. brigitte hat ein bukett aus weißen rosen im arm. paula hat ein bukett aus weißen rosen im arm. (106)

14 brigitte und heinz stöhnen zweistimmig vor liebe. brigitte hat dabei ein unangenehmes, heinz ein angenehmes gefühl im körper. der körper zählt für brigitte als mittel zum besseren zweck. der körper zählt für heinz viel, nämlich das meiste außer seinem beruflichen fortkommen. und gutes essen! heinz macht das spaß, brigitte keinen. (44f.)


Herunterladen ppt "Andreas Baader († 1977) Ulrike Meinhof († 1976) Gudrun Ensslin († 1977)"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen