Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Prager Frühling Der Traum vom Kommunismus mit menschlichem Antlitz.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Prager Frühling Der Traum vom Kommunismus mit menschlichem Antlitz."—  Präsentation transkript:

1 Prager Frühling Der Traum vom Kommunismus mit menschlichem Antlitz

2 Der Kampf gegen den Panzerkommunismus Berlin 1953 Budapest 1956 Bratislava 1968

3 Kommunistische Funktionäre A.Nọvotný 1904 - 1975; 1951 ‒ 68 1953 ‒ 68 Erster Sekretär der KPC, „ Stalinist“, 1957 ‒ 68 Staatspräsident, musste 1968 seine Ämter an A. Dubček und L. Svoboda abtreten. A. Dubček 1921- 1992; Reformkommunist, Slowake, 1968 Erster Sekretär der KPC, 1969 Rücktritt L.Svoboda 1895 -1979; tschechischer General, 1968- 1975 Präsident der CSSR J. Smrkovsky 1911- 1974, Reformkommunist, 1968 ins Parteipräsidium gewählt, Breschnew erzwingt seinen Rücktritt (1968) Oldřich Černík 1927 -1999 Regierungschef: Ministerpräsident (1968–1970) L. Breschnew 1964 bis 1982 Parteichef der KPdSUKPdSU Erlässt die „Breschnew- Doktrin“, d.h. alle komm. Länder müssen in jedem komm. Land den Kommunismus verteidigen G. Husak 1913- 1991, slowakischer Politiker und von 1975-89 Staatspräsident der Tschechoslowakei Tschechoslowakei


Herunterladen ppt "Prager Frühling Der Traum vom Kommunismus mit menschlichem Antlitz."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen