Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

BG/BRG Wolkersdorf Allgemeinbildende Höhere Schule Wahlpflichtfächer  werden in dieser Form nur in der AHS angeboten  müssen im Ausmaß von 10 Wochenstunden.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "BG/BRG Wolkersdorf Allgemeinbildende Höhere Schule Wahlpflichtfächer  werden in dieser Form nur in der AHS angeboten  müssen im Ausmaß von 10 Wochenstunden."—  Präsentation transkript:

1 BG/BRG Wolkersdorf Allgemeinbildende Höhere Schule Wahlpflichtfächer  werden in dieser Form nur in der AHS angeboten  müssen im Ausmaß von 10 Wochenstunden gewählt werden (6.-8. Klasse): 6 Stunden „Wahlmodul“ und 4 Stunden „alte Wahlpflichtfächer“  werden mit mindestens 5 Anmeldungen eröffnet (auch klassen- bzw. jahrgangsübergreifend)  Bei der mündlichen Reifeprüfung gibt es keine Schwerpunktsetzung mehr. WPF bzw. Wahlmodule können unter bestimmten Bedingungen, müssen aber nicht maturiert werden.

2 Modell „Neue Oberstufe“/Gymnasium Unterrichtsfach Summe Religion22228 Deutsch Englisch Französisch Latein Geschichte12216 Geographie22217 Mathematik Biologie22-26 Physik-2215 Chemie--224 Psychologie/Philosophie-1124 Informatik2---2 Musik21223/7 Bildnerische Erziehung21 Sport und Bewegung32229 „Wahlmodul“-2226 („alte“) Wahlpflichtfächer--(2) 4 Summe Stundenzahl

3 Modell „Neue Oberstufe“/Realgymnasium Unterrichtsfach Summe Religion22228 Deutsch Englisch Latein Geschichte12216 Geographie22217 Mathematik Biologie22239 Physik22329 Chemie-2125 Psychologie/Philosophie-1124 Informatik2---2 Musik21223/7 Bildnerische Erziehung21 Sport und Bewegung32229 „Wahlmodul“-2226 („alte“) Wahlpflichtfächer--(2) 4 Summe Stundenzahl

4 BG/BRG Wolkersdorf Allgemeinbildende Höhere Schule Unterricht im Wahlpflichtfach  Gemeinsame Auswahl von Themen  Projektorientiertes Arbeiten in Kleingruppen  Optimierung von Präsentationstechniken  Stärkung der Teamfähigkeit  Schaffung von Interessensschwerpunkten

5 Modul „Wirtschaft“ 6. Klasse: Kommunikation und Präsentation (2 St./D) 7. Klasse: Wirtschaftswissenschaften (2 St./GWK) 8. Klasse: Wirtschaftsmathematik/ Wirtschaftsinformatik (2 St./M/INF) Modul „Sprachen“ Aus folgenden Sprachen kann gewählt werden: a.Spanisch b.Russisch c.Tschechisch d.Französisch (für RG) Modul „ Sport“ 6 St. Theorie des Sports und der Bewegungskultur Modul „Naturwissenschaften“ 6. Klasse: Biologisches Labor (2 St.) 7. Klasse: Physikalisches Labor (2 St.) 8. Klasse: Chemisches Labor (2 St.) Wahlmodule 1 Modul im Ausmaß von 6 Wochenstunden muss absolviert werden: für G- und RG- Schüler/innen frei wählbar Anmeldung WPF.doc

6 Wahlmodule 1 Modul im Ausmaß von 6 Wochenstunden muss absolviert werden: für G- und RG- Schüler(innen) frei wählbar Modul „Wirtschaft“Modul „Sprachen“Modul „ Sport“Modul „Naturwissenschaften“ 1.Kommunikation und Präsentation (2 St./D) 2.Wirtschaftswissenschaft (2 St./GWK) 3.Wirtschaftsmathematik und Wirtschaftsinformatik (2 St./M/INF) MATURA: Kann nicht als Prüfungsgebiet bei der Matura gewählt werden Aus folgenden Sprachen kann gewählt werden: a.Spanisch b.Russisch c.Tschechisch d.Französisch (für RG) MATURA: Jede Sprache kann bei der mündlichen RP als eigenständiges Maturafach gewählt werden. 6 St. Theorie des Sports und der Bewegungskultur MATURA: Kann bei der mündlichen RP als eigenständiges Fach maturiert werden 1.Biologisches Labor (2 St.) 2.Physikalisches Labor (2 St.) 3.Chemisches Labor (2 St.) MATURA:  Labor CH bzw. PH (im G) können in Kombination mit dem jeweiligen Pflichtfach als ein Prüfungsgebiet maturiert werden (4 bzw. 5 Stunden + 2) Neue Matura AHS.pdf

7 BG/BRG Wolkersdorf Allgemeinbildende Höhere Schule Wählbarkeit bei der Matura 2 Prüfungsgebiete: mind. 10 Wochenstunden  PH (G/5 St.) + PUP (4 St.) + Labor PH (2 St.)  CH (G/4 St.) + PUP (4 St.) + Labor CH (2 St.)  CH (G/4 St.) + PUP (4 St.) + WPF PUP (2 St.)

8 BG/BRG Wolkersdorf Allgemeinbildende Höhere Schule Modul Wirtschaft  Gezielte Vorbereitung auf wirtschaftswissenschaftliche Studien  Entwicklung von Wirtschaftskompetenz  Themenbereiche: oVWL (Volkswirtschaftslehre) oBWL (Betriebswirtschaftslehre) oWirtschafts- und Sozialpolitik oInternationale Wirtschaft  Matura nicht möglich

9 BG/BRG Wolkersdorf Allgemeinbildende Höhere Schule Modul Fremdsprachen  Spielerisches Erlernen der neuen Sprache  Kleingruppen  Fokus auf mündliche Interaktion  Keine Schularbeiten, 1 Test pro Semester  Vokabelüberprüfungen, Hausübungen  Mündliche Matura möglich

10 BG/BRG Wolkersdorf Allgemeinbildende Höhere Schule Modul Sport  Anatomie (Muskeln, Knochen,…)  Physiologie (Energiebereitstellung,…)  Sportpsychologie (Aggression, Angst,…)  Sportsoziologie (Hooligans,…)  Trainingslehre (Zyklen,…)  Sportgeschichte (Olympische Spiele,…)  Biomechanik (Werfen, Drehungen,…)  Mündliche Matura möglich

11 BG/BRG Wolkersdorf Allgemeinbildende Höhere Schule Modul Naturwissenschaftliches Labor  Vertiefung naturwissenschaftlicher Erkenntnisse  Eigenständiges Experimentieren in Kleingruppen 6. Kl. Biologie: Wiesen, Wald, Felder: viele Outdoor-Projekte (z.B. Naturführer Weinviertel) 7. Kl. Physik: Bewegung, Wärme, Elektrizität, Licht, Kl. Chemie: Umweltchemie (Boden, Wasser), Chemie im Alltag (Reinigungs- und Hygieneprodukte),...  Mündliche Matura (im Fachlabor PH bzw. CH in Kombination mit dem Pflichtfach) möglich

12 BG/BRG Wolkersdorf Allgemeinbildende Höhere Schule „Alte Wahlpflichtfächer“ Aufteilung des Stundenkontingents: 4 Stunden müssen gewählt werden  (2 x) einjähriges WPF: 7. oder 8. Kl. (= 2 Kreuze in zwei verschiedene Zeilen)  (1 x) zweijähriges WPF: 6./7. oder 6./8. oder 7./8. Klasse (= 2 Kreuze in dieselbe Zeile) Anmeldung WPF.doc

13 BG/BRG Wolkersdorf Allgemeinbildende Höhere Schule „Alte Wahlpflichtfächer“ bei der Matura:  Vierstündiges WPF: kann als eigenständiges Maturafach gewählt werden, aber nicht zusätzlich zum Trägerfach (z.B.: nicht GSPB + WPF GSPB).  Zweistündiges WPF: kann nicht als eigenständiges Maturafach gewählt werden, aber unter Umständen in Kombination mit dem Trägerfach als ein Prüfungsgebiet (z.B. PUP + WPF PUP als 1 Fach).

14 BG/BRG Wolkersdorf Allgemeinbildende Höhere Schule Richtlinien für die Anmeldung  Gesamtplan für alle drei Jahre erstellen  Interesse sollte ausschlaggebend sein (nicht „Billigkeit“)  Wahlpflichtfach nicht als Förderunterricht gedacht  WPF gilt als Pflichtfach (und könnte auch mit „Nicht genügend“ beurteilt werden)  WPF oder Wahlmodule (Sprachen und Sport) ab 4 (6) Stunden können bei der Matura als eigenständiges Fach gewählt werden.  Bei Wiederholung einer Schulstufe verfallen die WPF dieser Schulstufe.

15 BG/BRG Wolkersdorf Allgemeinbildende Höhere Schule Das Kollegium des BG/BRG WOLKERSDORF dankt für Ihr Interesse.


Herunterladen ppt "BG/BRG Wolkersdorf Allgemeinbildende Höhere Schule Wahlpflichtfächer  werden in dieser Form nur in der AHS angeboten  müssen im Ausmaß von 10 Wochenstunden."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen