Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

DER KONZERNJAHRESABSCHLUSS. 2 Ihre Verpflichtung und Informationsbedarf – unsere Problemlösung Sie stehen vor der Aufgabe, einen Konzernjahresabschluss.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "DER KONZERNJAHRESABSCHLUSS. 2 Ihre Verpflichtung und Informationsbedarf – unsere Problemlösung Sie stehen vor der Aufgabe, einen Konzernjahresabschluss."—  Präsentation transkript:

1 DER KONZERNJAHRESABSCHLUSS

2 2 Ihre Verpflichtung und Informationsbedarf – unsere Problemlösung Sie stehen vor der Aufgabe, einen Konzernjahresabschluss für Ihre mittelständische Firmengruppe erstellen zu müssen. Hierbei handelt es sich um einen der komplexesten Bereiche des Finanzwesens, aber auch um ein effizientes Kontrollinstrument. Die Aufgabe der Erstellung übernehmen wir gerne für Sie, in enger Zusammenarbeit mit Ihrem Rechnungswesen. Oftmals ist es nicht sinnvoll, für diese jährlich wiederkehrende Aufgabe, eine eigene Abteilung im Unternehmen einzurichten. Als selbständiger Auftragnehmer können wir diese Tätigkeit für Ihre mittelständische Unternehmensgruppe effizient und kostengünstig übernehmen.

3 3 Die Notwendigkeit des Konzernjahresabschlusses Diverse Vorschriften verpflichten heute Firmengruppen, einen Konzernjahresabschluss zu erstellen. Da die Einzelabschlüsse der Tochterunternehmen durch die Verflechtung im Konzern eine eingeschränkte Aussagekraft haben, soll der Konzernabschluss eine objektivere Darstellung der Konzernlage geben. Dem Adressaten soll eine objektive Analyse der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage des Konzerns ermöglicht werden. Die vorgenommenen Konsolidierungen unterstreichen den informativen Charakter des Konzernabschlusses. Entsprechend Ihrer Vorgaben, erstellen wir in enger Zusammen- arbeit mit Ihren Unternehmen, den Konzernjahresabschluss.

4 4 Leistungen Wir erstellen für Ihre Firmengruppe, im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben und Grundsätzen der Konzernrechnungslegung, einen Konzernjahresabschluss bestehend aus: der Konzernbilanz der Konzern Gewinn- und Verlustrechnung dem Eigenkapitalspiegel dem Konzernanhang der Kapitalflussrechnung sowie weiterer evtl. gewünschter Abschlussbestandteile Wunschgemäss können wir für Sie einen Konzernabschluss nach HGB oder IAS / IFRS erstellen.

5 5 Bestandsaufnahme und Angebotserstellung Hierzu würden wir zunächst mit Ihnen eine für Ihr Unternehmen kostenfreie Bestandsaufnahme machen, um zusammen mit Ihrem Unternehmen eine geeignete Vorgehensweise zu eruieren. Darauf basierend würden wir Ihnen ein Angebot erstellen. Wir setzen für die Durchführung der Aufgabe die neueste Software ein, die je nach Mandantenwunsch individuell angepasst werden kann.

6 6 Kontaktaufnahme Haben wir Ihr Interesse geweckt? So setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Prime Finance Consulting GmbH Ingo Seifert Am Köchlinweiher 3 D Lindau T: F: Skype: ingo.seifert

7 VIELEN DANK FÜR IHRE AUFMERKSAMKEIT


Herunterladen ppt "DER KONZERNJAHRESABSCHLUSS. 2 Ihre Verpflichtung und Informationsbedarf – unsere Problemlösung Sie stehen vor der Aufgabe, einen Konzernjahresabschluss."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen