Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Erstellung eines Lebenslaufes Nimm deinen Briefkopf und lösche die persönlichen Angaben heraus. Setze das Wort „Lebenslauf“ ebenfalls in die Kopfzeile.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Erstellung eines Lebenslaufes Nimm deinen Briefkopf und lösche die persönlichen Angaben heraus. Setze das Wort „Lebenslauf“ ebenfalls in die Kopfzeile."—  Präsentation transkript:

1 Erstellung eines Lebenslaufes Nimm deinen Briefkopf und lösche die persönlichen Angaben heraus. Setze das Wort „Lebenslauf“ ebenfalls in die Kopfzeile und speichere jetzt schon mit logischem Dateinamen ab. Beachte: Das Wort „Lebenslauf“ ist in der gleichen Schriftart zu schreiben wie der restliche Text

2 Einfügen einer Tabelle Menü-Punkt: Einfügen → 2 Spalten, einige Zeilen Cursor hierher setzen und anschließend die Eingabe- Taste drücken. Weitere Zeilen einfügen

3 Inhalte in die Tabelle eintragen Ort und Datum (immer das Datum an dem Du den Lebenslauf ausdruckst) nicht vergessen Beachte! Alles in die Tabelle eintragen. Dabei KEINE Änderungen der Schrift oder der Zellen vornehmen, bis du mit den Eintragungen fertig bist.

4 Spaltenbreite anpassen - falls nötig Die Hauptüberschriften werden in eine Zelle gesetzt, indem Du: -die beiden Zellen markierst -rechte Maustaste in den markierten Bereich klickst -dann „Zellen verbinden“ anklickst Spalten so verschieben, dass möglichst wenig Zeilen entstehen Spalten-Überschriften!

5 Rahmenlinien neu setzen -die Zeile mit dem Ort und dem Datum markieren -danach Rahmenlinie oben setzen Rahmen neu -die gesamte Tabelle markieren und Rahmenlinien entfernen -danach nur die Zeilen der Überschriften markieren und eine Rahmenlinie unten setzen -die Überschriften hervorheben

6 Zeilenabstände ändern Wähle für Überschriften einen Abstand vor größer. Das erhöht die Deutlichkeit und macht ein schöneres Bild Zeilenabstände für Überschriften -die gesamte Tabelle markieren und dann auf Absatz klicken es erscheint das Fenster: Absatz -setze hier die Abstände vor und danach -wähle Anfangs gleiche Werte und schau wie es wirkt -Variiere die Werte so lange, bis der Lebenslauf auf eine Seite passt und alles gut aussieht

7 Endgestaltung Vergiss nicht, drei Leerzeilen für die Unterschrift zu lassen. Auch die Unterschrift selbst nicht vergessen! Unterschrift Spiel solang herum, bis der Lebenslauf möglichst gut auf eine Seite passt!

8 Es gibt keine feste Norm für einen Lebenslauf! Du musst ein wenig selbst entscheiden, ob es gut aussieht oder nicht! Trotzdem hier ein paar Faustregeln: -verwende für den Brief und den Lebenslauf die gleiche Schriftart -verwende die gleichen Eyecatcher -achte darauf, dass die Eyecatcher auf der gleichen Höhe sitzen -schreibe fehlerfrei -achte auf das Datum (tagesaktuell!) -unterschreibe Wichtige Info Viel Erfolg bei der Bewerbung!


Herunterladen ppt "Erstellung eines Lebenslaufes Nimm deinen Briefkopf und lösche die persönlichen Angaben heraus. Setze das Wort „Lebenslauf“ ebenfalls in die Kopfzeile."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen