Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Google Apps for Education ●- eine Übersicht ●- erste Erfahrungen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Google Apps for Education ●- eine Übersicht ●- erste Erfahrungen."—  Präsentation transkript:

1 Google Apps for Education ●- eine Übersicht ●- erste Erfahrungen

2 Übersicht ●Was ist “Googel Apps for Education” ●Plattform und System ●Das Chromebook ●Google Classroom ●Erfahrungen ●Vor- und Nachteile ●Podcast vorstellen oder Videocast

3 Was ist “Googel Apps for Education” ● seit ca. 10 Jahren sich weiterentwickelnde Plattform GooglePlattform ● plattformübergreiffend, weil browserbasierend ● unbeschränkt skalierbar ● cloudbasiert ● grosse Auswahl an Apps (Programme)Apps ● für Bildungseinrichtungen kostenlos (Antrag) ● Jeder Benutzer erhält einen Account o 15 GB Cloudspeicher o Adresse o Zugang zu sämtlichen Google- und anderen Diensten

4 Das Chromebook ●wartungsfrei ●günstig ●leicht ●aktuelle Chromebooksaktuelle Chromebooks

5 Google Classroom ●Hausaufgaben immer online ●Material immer zur Verfügung ●Abgabetermine sind definiert ●Kontroll- und Feedback-Möglichkeit

6 Erfahrungen + Meinungen Pro ● gratis, unendliche Möglichkeiten + erweiterbar ● Programmvielfalt ● orts- und zeitunabhängig ● plattformübergreifend inkl. allen Smartphones ● ständige, rasante Weiterentwicklung ● intuitive und ansprechende Bedienung ● Chromebooks sind günstig und leicht und wartungsfrei

7 Erfahrungen + Meinungen Contra ● Fremde Anbieter wie Microsoft verlangen (noch) den Upload auf eigene Cloud = Verwirrung für L (wo ist die Datei) ● rasante Weiterentwicklung verlangt ständiges Umgewöhnen, Dazulernen (für L ungequem, aber Realität) ● Datenschutz ● Gewisse Netzabhänigkeit ● Programme teils (noch) nur in Englisch

8 Meine Erfahrung ● L sind zu Beginn begeistert ● Binnendifferenzierung ist gross!! ● medienkompetente L bleiben begeistert ● wenig medienkompetente L geben auf und verlangen wieder analoge Arbeitsform ● zwei Ordnerstrukturen pflegen (analog und digital) ● Ungelöst: „Umgang digitale Lernmedien an SP“ ● Zeitaufwand für Unterrichtsvorbereitung-/ Nachbereitung ist gross ● Unterricht wird deutlich “langsamer”

9 Fazit ● (noch) eigene Laptops verwenden aufgrund MS Office eigener Cloud-Anbindung (wird sich ändern) und Heb Lehrmittel (proprietäre Installation) ● seriöse, fundierte Förderung der Medienkompetenz unausweichlich (--> Aufnahme in SLP) ● Erfordernd von Lehrperson Interesse an IT ● Bereitschaft an zusätzlichem Zeitaufwand ● Einsatz von digitalen Unterrichtswerzeugen verlangt neue Unterrichtsformen und -Methoden

10 Beispiele ●Videocast FairTradeVideocast FairTrade ●Podcast ErziehungPodcast Erziehung


Herunterladen ppt "Google Apps for Education ●- eine Übersicht ●- erste Erfahrungen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen