Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Seite 1 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: Oktober 2001 info Netzwerke Prof. J. Walter.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Seite 1 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: Oktober 2001 info Netzwerke Prof. J. Walter."—  Präsentation transkript:

1 Seite 1 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: Oktober 2001 info Netzwerke Prof. J. Walter

2 Seite 2 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: Oktober 2001 info Komponenten eines Netzwerkes Leitungen: – RJ45, Koax, Glasfaser, Stecker, Dosen, Verteilerschränke Funkverbindungen – WaveLan Repeater Bridge Router Switch Hub Gateway NIC Ringleitungsverteiler Computer

3 Seite 3 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: Oktober 2001 info Leitungen Koax Verdrillte Kupferleitung Glasfaser

4 Seite 4 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: Oktober 2001 info 10Base5 Ethernet Bandbreite : 10 Mbit/s Leitung: Koax-Kabel (Thick Ethernet). Max. Kabellänge eines Segments: 500m Abschlußwiderstand: 50 Ohm Anzahl Endgeräte: 100 / Segment Stickleitung Länge max.: 50m

5 Seite 5 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: Oktober 2001 info 10Base2 (IEEE 802.3) Ethernet Bandbreite : 10 Mbit/s Leitung: Koax-Kabel (Thin Ethernet). Max. Kabellänge eines Segments: 185m Abschlußwiderstand: 50 Ohm Anzahl Endgeräte: 30 / Segment Stickleitung Länge max.: 0m

6 Seite 6 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: Oktober 2001 info 10BaseT (IEEE 802.3) Ethernet Bandbreite : 10 Mbit/s Leitung: Twisted Pair / RJ45- 8polig breite Westernstecker HUB bei mehr als zwei Stationen Max. Kabellänge HUB-Endgerät: 100m

7 Seite 7 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: Oktober 2001 info Repeater Nur Signalverstärkung für lange Kabel Keine Auswertung der Protokolldaten

8 Seite 8 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: Oktober 2001 info OSI-7-Schichtmodell-1 OSI = Open System Interconnection(Off enes System für Kommunikationsve rbindungen)

9 Seite 9 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: Oktober 2001 info OSI-7-Schichtmodell-2 ftp, smtp, snmp TCP, UDP IP, Routing Parity, MAC, Bridges RJ45, KOAX,

10 Seite 10 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: Oktober 2001 info Bridge OSI-Schicht 2 Aufteilung in Segmente Nur sinnvoll bei Datenverkehr innerhalb der beiden Segmente

11 Seite 11 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: Oktober 2001 info Router Vermittlungsschicht(Schicht 3) des OSI-Modells. Router ermöglicht es mehrere Netzwerke mit unterschiedlichen Protokollen und Architekturen zu verbinden.

12 Seite 12 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: Oktober 2001 info Routingtabelle alle bekannten Netzwerkadressen Verbindungsarten in andere Netzwerke Weginformationen zu anderen Routern Verbindungskosten

13 Seite 13 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: Oktober 2001 info Gateway zwei Netzwerke miteinander, die zueinander inkompatibel sind. Ein Gateway setzt die Protokolle und die Adressierung in das jeweilige Ziel-Netzwerk um.

14 Seite 14 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: Oktober 2001 info Switch-1 Switch arbeitet auf der Sicherungsschicht(Schicht 2) des OSI- Modells. direkte Verbindungen zwischen den angeschlossenen Geräten

15 Seite 15 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: Oktober 2001 info Switch-2 Anzahl der speicherbaren MAC- Adressen Verfahren, wann ein empfangenes Datenpaket weitervermittelt wird Latenz der vermittelten Datenpakete

16 Seite 16 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: Oktober 2001 info HUB Hubs arbeiten auf der Bitübertragungs- schicht(Schicht 1) des OSI-Modells Ein Hub nimmt ein Datenpaket an und sendet es an alle anderen Ports.

17 Seite 17 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: Oktober 2001 info NIC(Network Interface Card) Ein NIC arbeitet auf der Bitübertragungsschickt(Schicht 1) des OSI-Modells. Jeder NIC hat eine Hardware- Adresse, die es auf der Welt nur einmal gibt. MAC Media Access Control

18 Seite 18 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: Oktober 2001 info Linkliste ng/coursedocuments/1/7- 1_Einfuehrung-in- Networking_und_OSI- Schichtenmodell.pdfhttp://i30www.ira.uka.de/teachi ng/coursedocuments/1/7- 1_Einfuehrung-in- Networking_und_OSI- Schichtenmodell.pdf


Herunterladen ppt "Seite 1 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: Oktober 2001 info Netzwerke Prof. J. Walter."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen