Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

AG Internationale Beziehungen Lateinamerikas/ADLAF Lateinamerikas neue außenpolitische Orientierungen 7./8. Mai 2009 Berlin, SWP Brasilien und die EU –

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "AG Internationale Beziehungen Lateinamerikas/ADLAF Lateinamerikas neue außenpolitische Orientierungen 7./8. Mai 2009 Berlin, SWP Brasilien und die EU –"—  Präsentation transkript:

1 AG Internationale Beziehungen Lateinamerikas/ADLAF Lateinamerikas neue außenpolitische Orientierungen 7./8. Mai 2009 Berlin, SWP Brasilien und die EU – Strategische Partner oder Strategische Rhetorik? Natalie M. Hess, GIGA (ILAS)

2 Inhalt 1.„Strategische Partnerschaft“? 2.Biregionale Strategische Partnerschaft EU-LAC 3.Bilaterale Strategische Partnerschaft EU-Brasilien 4.Zusammenfassung 5.Ausblick

3 „Strategische Partnerschaft“ Teil der Europäischen Sicherheitsstrategie (2003) Keine Definition Asymmetrie Absichtserklärung Langfristig, Zielgerichtet, Zusammenarbeit

4 EU-LAC Strategische Partnerschaft 1999 Rio-Gipfel Region-zu-Region-Ansatz Stagnierender Regionalismus und Interregionalismus Bislang keine Strategische Partnerschaft in der Praxis

5 EU-Brasilien Strategische Partnerschaft Juli 2007 (Deutsche und Portugiesische Präsidentschaft); Absichtserklärung; Joint Action Plan (Dezember 2008) Brasilien: Regionalmacht in Südamerika, treibende Kraft in Lateinamerika, einflussreicher Spieler auf globaler Ebene Ergänzung der biregionalen strateg. Partnerschaft SP  bilaterale, regionale bzw. interregionale, internationale bzw. globale Ebene

6 EU-Brasilien Bilateral: Handel; Energie Regional bzw. Interregional: Signalwirkung: Stärkung gegenüber regionaler und internationaler Konkurrenz; Ergänzung der biregionalen SP International bzw. Global: Signalwirkung; Nord- Süd-Partnerschaften und Süd-Süd-Partnerschaften: Internationale Regime und globale Strukturpolitik; Zusammenarbeit in anderen Weltregionen

7 Zusammenfassung Bilaterale und Biregionale SP –Absichtserklärung, Gestaltung durch beteiligte Akteure –Ergänzung innerhalb und Modifikation der EU- Lateinamerikabeziehungen –Bilaterale SP  bilaterale, regionale bzw. interregionale und internationale (globale) Ebene

8 Ausblick Mexiko – Strategische Partnerschaft (Juli 2008) Falsche Signale? Falsche Hoffnungen? Strategische Rhetorik vs. Strategische Partnerschaft?

9 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "AG Internationale Beziehungen Lateinamerikas/ADLAF Lateinamerikas neue außenpolitische Orientierungen 7./8. Mai 2009 Berlin, SWP Brasilien und die EU –"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen