Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Erneuerbare Energien Katja, Marlène, Nadja, Paulina, Myra.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Erneuerbare Energien Katja, Marlène, Nadja, Paulina, Myra."—  Präsentation transkript:

1 Erneuerbare Energien Katja, Marlène, Nadja, Paulina, Myra

2 Überblick Schweiz Katja, Marlène, Nadja, Paulina, Myra

3 Solarenergie httpwww.littmann-consulting.com/sol-ber-deu.htm

4 Windenergie Katja, Marlène, Nadja, Paulina, Myra linz.de/vg_linz/Wirtschaft%20&%20Umwelt/Nutzung%20der%20Windenergie%20in%20der%20Verbandsgemeinde%20Linz%20am%20R hein/

5 Wasserkraft Katja, Marlène, Nadja, Paulina, Myra

6 Geothermie Katja, Marlène, Nadja, Paulina, Myra

7 Biomasse / Bioenergie Katja, Marlène, Nadja, Paulina, Myra

8 Weshalb spielen die erneuerbaren Energien heutzutage meist noch eine untergeordnete Rolle? Katja, Marlène, Nadja, Paulina, Myra Bildquelle: /

9 Untergeordnete Rolle – wieso?  verschiedene technische Probleme (nicht effizient  zu teuer im Vergleich zu fossilen Energieträgern  grosser technischer und finanzieller Aufwand ABER kleiner Ertrag  Ausbau energetisch und ökologisch nicht sinnvoll  keine ausreichende Versorgungssicherheit (vorallem Solarenergie  Angebot und Nachfrage gegenläufig  Landschaftsbild wird „zerstört“ (grosse bebaute Flächen Katja, Marlène, Nadja, Paulina, Myra

10 Probleme WindenergieSolarenergieWasserenergie  hohe Kosten  geringe Strommenge  hohe Kosten  geringe Strommenge  schwankendes Angebot  Gegenläufigkeit  kaum noch Ausbau möglich Bild 1:http://www.vg-linz.de/vg_linz/Wirtschaft%20&%20Umwelt/Nutzung%20der%20Windenergie%20in%20der%20Verbandsgemeinde% 20Linz%20am%20Rhein/2012 _Windenergie_.jpg Bild 2: Bild 3:

11 Speicherkraftwerke, Laufkraftwerke und Pumpspeicherkraftwerke  Speicherkraftwerk Wasser aus Stausee, auf Turbinen geleitet, treibt Generator an wenig Wasser, grosse Geschwindigkeit  Laufkraftwerk gleiches Prinzip wie bei Speicherkraftwerk, viel Wasser, wenig Druck  Pumpspeicherkraftwerk wird auch nachts heraufgepumpt, erzeugt mehr Strom, Katja, Marlène, Nadja, Paulina, Myra

12 Speicherkraftwerk, Laufkraftwerk Pumpspeicherkraftwerk

13 Ist ein weiterer Ausbau der Wasserkraft möglich? –Was sind die Probleme?  Wichtigste erneuerbare Energie der Schweiz  In EU ist es an ihre Grenzen gelangt  Aus energetischen und ökologischer Sicht nicht sinnvoll und stossen auf Widerstand  Bringt nur wenig NEUE Energiegewinn  Ökologisches Gleichgewicht gestört Katja, Marlène, Nadja, Paulina, Myra

14 Brennstoffzellen  Speichern Energie  Durch Strom und Wasser gespalten ergibt energiereiches Wasserstoffgas  Brennstoffzellen wandeln Wasserstoff wieder in Wasser und somit in Strom um  Brennstoffzellen wie eine Batterie  Besteht aus kleinen Kammern  Entstehung von elektrischem Strom, Wärme, reiner Wasserdampf  Brennstoffzelltechnik wird in Automobilindustrie erforscht Katja, Marlène, Nadja, Paulina, Myra

15 621&fr2=piv-web


Herunterladen ppt "Erneuerbare Energien Katja, Marlène, Nadja, Paulina, Myra."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen