Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Märchen der Brüder Grimm in Marburg Hallo! Wir begrüßen euch herzlich zu unserem Projekt! Unser Thema ist euch vielleicht schon ein wenig bekannt:

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Märchen der Brüder Grimm in Marburg Hallo! Wir begrüßen euch herzlich zu unserem Projekt! Unser Thema ist euch vielleicht schon ein wenig bekannt:"—  Präsentation transkript:

1

2 Die Märchen der Brüder Grimm in Marburg

3

4 Hallo! Wir begrüßen euch herzlich zu unserem Projekt! Unser Thema ist euch vielleicht schon ein wenig bekannt: Die Grimm’schen Märchen

5 Gebrauchsanweisung In dieser Präsentation findet ihr Videos auf schwarzem Hintergrund, die ihr anklicken müsst, um sie abzuspielen. Außerdem haben wir für euch Übungen bei ‚Hot Potatoes‘ vorbereitet, die ihr über einen Link aufrufen könnt. Hier findet ihr auch Vokabelerklärungen. Beispiel: Klicke hier für eine Aufgabe! Weitere Links haben wir euch in dieser Präsentation blau unterstrichen. Sie führen euch zu Websites, die euch Hilfestellung leisten. Beispiel: htm

6 Universitätsstadt Marburg Wir führen euch durch die Universitätsstadt Marburg, die Studienstadt der Brüder Jakob und Wilhelm Grimm. Dieses Jahr hat die Stadt zu Ehren der Brüder Grimm den Grimm-Dich-Pfad‘ ‚Grimm-Dich-Pfad‘ errichtet: Verschiedene Kunstobjekte zieren die Stadt und verweisen auf Märchen der Brüder Grimm. Komm‘ mit uns auf Reise!

7 Marburg Die Universitätsstadt Marburg ist die Kreisstadt des Landkreises Marburg-Biedenkopf in Hessen. Hessen ist ein Bundesland in der Mitte Deutschlands. Die Stadt Marburg liegt am Ufer des Flusses Lahn, etwa in der Mitte zwischen Frankfurt am Main und Kassel und hat ca Einwohner (Stand 31. Dez. 2007). index.htmlindex.html Unter dem Motto "Grimm & Co. - Marburg im Literaturland Hessen 2009" geht die Universitätsstadt Marburg 2009 in ein kulturtouristisches Themenjahr. So entstand hier zwischen Altstadt und Schloss der "Grimm Dich-Pfad", auf dem man viele Kunstwerke aus den Märchen der Brüder Grimm entdecken kann htm77233.htm Klicke hier für eine Aufgabe! hier

8 Marburg- eine märchenhafte Stadt In Marburg gibt es sehr viele schöne Fachwerkhäuser, so dass man glaubt, man sei in einer Märchenstadt.

9 Die Brüder Grimm in Marburg Die Brüder Grimm, auch genannt die „Gebrüder Grimm“ sind Jacob (* 4. Januar 1785 in Hanau, † 20. September 1863 in Berlin) und Wilhelm Grimm (* 24. Februar 1786 in Hanau, † 16. Dezember 1859 in Berlin). Sie sind besonders durch das Sammeln von Märchen bekannt. Deshalb spricht man auch von den grimm´schen Märchen. Das heißt, dass es sich um die Märchen der Brüder Grimm handelt. Die beiden Brüder kamen um 1802/03 nach Marburg, um das Studium der Rechtswissenschaft aufzunehmen. Jakob Grimm hat jedoch nie einen Universitätsabschluss erworben. Lediglich Wilhelm Grimm hat am 21. Mai 1806 das juristische Examen bestanden. Beide jedoch erhielten 1819 die Ehrendoktorwürde der Philipps-Universität in Marburg. In Marburg gibt es heute sogar eine Brüder-Grimm-Grundschule und auch an der Universität gibt es eine Vielzahl an Forschungsprojekten, die sich mit dem Leben und der Literatur der beiden bedeutenden Dichter beschäftigten. Klicke hier für eine Aufgabe! hier

10 Die Brüder Grimm in Marburg » Ich weiß nicht ob Sie, mein Lieber, schon einmal hier waren, aber die Lage Marburgs und umliegende Gegend ist gewiß sehr schön. Besonders wenn man in der Nähe des Schlosses steht und da herunter sieht, die Stadt selbst aber sehr häßlich. Ich glaube, es sind mehr Treppen auf den Straßen als in den Häusern. In ein Haus geht man sogar zum Dache hinein. «

11 Wir wollen euch nun auf den ‚Grimm-Dich-Pfad‘ führen und dabei erfahren, welche Märchen euch bekannt sind, welche Meinung Marburger Passanten zu Märchen haben und einige Märchensequenzen nachspielen. Wir wünschen euch dabei viel Spaß! Ziele des Projekts

12 1. Hänsel und Gretel

13 Und jetzt hörst du, was ein Tourist von dem Marburger Hexenhäuschen hält... Wie stellst du dir das Hexenhäuschen aus dem Märchen vor?

14 Auf folgendem Link kannst du das Märchen ‚Hänsel und Gretel‘ nachlesen. Dazu musst du erst dem Link folgen (anklicken) und anschließend das Märchen auf der Internetseite auswählen. Universitätsstadt Marburg Märchentexte Grimm-Dich- Pfad.htm Märchen nachlesen

15 2. ? Jetzt bist du gefragt! Was meinst du, um welches Märchen es nun gehen wird?

16 Was stellen die Objekte auf der Mauer dar? 2. ?

17 Und hier die Auflösung! Wie du nun gehört hast, ging es hier um das Märchen Schneewittchen. Weißt du, wie es weitergeht?

18 Auf folgendem Link kannst du das Märchen ‚Schneewittchen‘ nachlesen. Dazu musst du erst dem Link folgen (anklicken) und anschließend das Märchen auf der Internetseite auswählen. Universitätsstadt Marburg Märchentexte Grimm-Dich- Pfad.htm Märchen nachlesen

19 3. T ischlein deck‘ dich!

20 Was hältst du von dieser Kunstdarstellung? Würde man so etwas auch in deinem Land ausstellen?

21 Auf folgendem Link kannst du das Märchen ‚Tischlein deck´ dich!‘ nachlesen. Dazu musst du erst dem Link folgen (anklicken) und anschließend das Märchen auf der Internetseite auswählen. Universitätsstadt Marburg Märchentexte Grimm-Dich- Pfad.htm Märchen nachlesen

22 4. Der Froschkönig

23 h Was ist mit der Kugel passiert und was geschieht nun?

24 Auf folgendem Link kannst du das Märchen ‚Der Froschkönig‘ nachlesen. Dazu musst du erst dem Link folgen (anklicken) und anschließend das Märchen auf der Internetseite auswählen. Universitätsstadt Marburg Märchentexte Grimm-Dich- Pfad.htm Märchen nachlesen

25 Märchen heute Welche Bedeutung haben Märchen für dich heutzutage? Und was sagen deine Eltern oder Freunde zu dem Thema?

26 Quellen Heidenreich, Bernd/Grothe, Ewald: Die Grimms. Kultur und Politik. Frankfurt ²2008. Höck, Alfred: Die Brüder Grimm als Studenten in Marburg. Marburg ²1985. Marburg. Die Philipps-Universität und ihre Stadt. Hrsg. von der Pressestelle der Philipps-Universität Marburg. Marburg Marburger Universitätsarchiv Stadtarchiv Marburg am um 13:30 Uhr. am

27 T schüß!


Herunterladen ppt "Die Märchen der Brüder Grimm in Marburg Hallo! Wir begrüßen euch herzlich zu unserem Projekt! Unser Thema ist euch vielleicht schon ein wenig bekannt:"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen