Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Juristisches Seminar Fit für die Hausarbeit Wie zitiere ich juristische Literatur?

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Juristisches Seminar Fit für die Hausarbeit Wie zitiere ich juristische Literatur?"—  Präsentation transkript:

1 Juristisches Seminar Fit für die Hausarbeit Wie zitiere ich juristische Literatur?

2 Nachzulesen bei:

3

4 4 Wichtige Hinweise im Skript von Prof. Thomas C. Zitate

5 5 A.Gute wissenschaftliche Praxis B.Zitierweisen C.Fehler beim Zitieren D.Wie wird zitiert? Anhänge Fit für die Hausarbeit: Wie zitiere ich richtig?

6 A. Was heißt „Gute wissenschaftliche Praxis“? u.a.: Klare Unterscheidung zwischen eigenen und fremden Ideen: => Kennzeichnung fremder Ideen/Texte (= Quelle; Zitat) Gründliche Auseinandersetzung mit einschlägiger Literatur Überprüfbarkeit der Quellen: => Abschnitts- oder seitengenaue Zitierung 6 Umfassend dazu: Informationsseite der Universität TübingenInformationsseite

7 B. In welcher Weise kann zitiert werden? Wörtliches Zitat - Fremder Text wird 1:1 übernommen - in Anführungszeichen - Auslassungen (…), Korrekturen (sic) werden gekennzeichnet => Nach § 51 UrhG zulässig; in juristischen Arbeiten unüblich Ausnahme: Wiedergabe des Gesetzestextes, z.B. 7 Voraussetzung dafür ist, dass B gem. § 243 Abs. 2 BGB das seinerseits Erforderliche zur Erbringung der Leistung getan hat.

8 Indirektes Zitat - Fremder Text wird umformuliert - Keine Anführungszeichen => in juristischen Arbeiten üblich Zitate im Text, Zitate in der Fußnote, Zitate am Textende 8

9 9 Zitieren in juristischen Hausarbeiten  Indirektes Zitat (fremder Text wird umformuliert) Quellenangabe in der Fußnote (Kurzzitat) + Inhaltsverzeichnis (Langzitat)

10 10 Beispiel (aus: Mayer/Bonefeld, Testamentsvollstreckung, 3. Aufl., 2011)

11 C. Welche Fehler werden beim Zitieren gemacht? Blindzitat - Quellen/Fußnoten werden von anderen Texten abgeschrieben - Zitaten werden ohne eigene Prüfung „blind“ übernommen => Verstoß gegen „Gute wissenschaftliche Praxis“ Plagiat - Fremde Ideen werden ohne Quellenangabe aufgeführt (Inhaltsplagiat) - Fremde Texte werden 1:1 übernommen und nicht als wörtliches Zitat gekennzeichnet (Wortplagiat) => Urheberrechtsverletzung => Verstoß gegen „Gute wissenschaftliche Praxis“ 11

12 Oberflächige Recherche Wesentliche Quellen werden nicht ausgewertet, z.B. - nur online verfügbare Texte, keine gedruckten Texte - nur Kommentarliteratur, keine Rechtsprechung, keine Aufsätze - nicht alle wichtigen Kommentare - nur veraltete Kommentare (ältere Auflagen) Angabe von Sekundärquellen anstelle von Primärquellen Bitte nicht zitieren:Skripte von Repetitorien, Fallsammlungen, Aufsätze mit Musterlösungen o.ä. => Verstoß gegen „Gute wissenschaftliche Praxis“ 12

13 13 Zitieren in juristischen Hausarbeiten  Alle fremden Ideen und Texte werden gekennzeichnet (Zitat in Fußnote) Alle Zitate werden selbst überprüft (keine Blindzitate) Merke: Juristische Hausarbeiten sind wissenschaftliche Texte

14 D. Wie wird zitiert? Vorbemerkung: Von der Fallrecherche zur Hausarbeit 14 Sachverhalt sorgfältig lesen Lehrbuch oder Kommentar als ersten Einstieg wählen Weiterführenden Literaturhinweise beachten => LESEN Was ist relevant für das Gutachten? Relevante Literaturstellen dokumentieren => Scannen, kopieren

15 15 Fußnotenzitat: Kurzform der Quelle (Kurzzitat) mit exakter Fundstelle Dieselbe Quelle steht ggf. mehrfach in verschiedenen Fußnoten Es gibt Quellen, die nicht im Literaturverz. enthalten sind (Rspr.) Literaturverzeichnis: Ausführliche Angaben zur Quelle (Langzitat) Jede Quelle nur 1x im Literaturverzeichnis Zu jeder Quelle im Literaturverzeichnis gibt es mindestens 1 Fußnote Unterschied Fußnotenzitat  Literaturverzeichnis

16 Beispiel Fußnotenzitat (Aus: Petersen, Jens: Examinatorium Allgemeiner Teil des BGB und Handelsrecht, Berlin, 2013, S. 149) 16

17 17 Fußnotenzitat: Rechtsprechung, insb. Entscheidungen höherer Gerichte Literaturstellen: Kommentare, Handbücher, Lehrbücher, Zeitschriftenaufsätze Internetquellen? Online-Ausgaben wie Druckausgabe zitieren! Literaturverzeichnis: Keine Rechtsprechung (erfordert kein Langzitat) Literaturstellen Inhalt Fußnotenzitat  Literaturverzeichnis

18 18 Zitieren in juristischen Hausarbeiten  Beispiele

19 19 Fußnotenzitat Ronellenfitsch, NJW 2006, 321 (323). Literaturverzeichnis Ronellenfitsch, Michael, Genanalysen und Datenschutz, NJW 2006, Wie zitiere ich Zeitschriftenaufsätze

20 20 Exkurs: Veröffentlichung von Gerichtsentscheidungen In amtlichen Sammlungen: BVerfGE, BGHZ, BGHSt, BVerwGE In Zeitschriften: idR parallel in verschiedenen Zss In Datenbanken: juris, Beck-Online, Jurion Auf den Webseiten der Gerichte: z.B. Wie zitiere ich Gerichtsentscheidungen

21 21

22 22 Fußnotenzitat BGHZ 51,91. BGH JZ 2015, 39. [nicht erforderlich: BGH, Beschl. v (Az. XII ZB 202/13), JZ 2015,34 = NJW 2014, 3772.] Literaturverzeichnis - Keine Eintragung - Wie zitiere ich Gerichtsentscheidungen

23 23 Fußnotenzitat Schnapp, in: Münch/Kunig, Art. 20 Rn. 21. Palandt / Heinrichs, § 280 Rn. 1. Literaturverzeichnis Münch, Ingo von / Kunig, Philip: Grundgesetz, 6. Aufl. München, 2012 (zit.: Bearb., in: Münch/Kunig) Palandt, Otto: Bürgerliches Gesetzbuch, bearb. von Peter Bassenge u.a., 74. Aufl., München, 2015 (zit.: Palandt/Bearb.) Wie zitiere ich Kommentare

24 24 Fußnotenzitat Emmerich, in: MünchKomm BGB, § 311 Rn. 2. Literaturverzeichnis Münchener Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch / hrsg. von Franz Jürgen Säcker... Bd. 2. Schuldrecht, Allgemeiner Teil : §§ 241 – Aufl. München, 2012 (zit.: Bearb., in: MünchKomm BGB)

25 25 Wie zitiere ich Beiträge in Festschriften

26 26 Fußnotenzitat Ipsen, FS Schünemann, S. 107 (110). Literaturverzeichnis Ipsen, Jörn: Sterbehilfe im Grenzbereich von Strafrecht und Verfassungsrecht, in: Streitbare Strafrechtswissenschaft : Festschrift für Bernd Schünemann zum 70. Geburtstag am 1. November 2014 / hrsg. von Roland Hefendehl... Berlin, 2014, S. 107 – 115 (zit.: Ipsen, FS Schünemann) Wie zitiere ich Beiträge in Festschriften

27 27 Zitieren in juristischen Hausarbeiten  Formale Regeln

28 28 Gewichtung: - Höchstrichterliche Rechtsprechung vor Kommentaren - Rechtsprechung höherer Gerichte vor niedrigeren Instanzen - Primärquelle vor Sekundärquelle Einheitlichkeit: - Zitierweise desselben Kommentars, Aufsatzes usw. - Formatierung, Zeichensetzung, Klein/Großschreibung Überprüfbarkeit: - Bei Kommentaren: Randnummer/n angeben - Bei Aufsätzen: Seite mit Fundstelle angeben Fußnotenzitate

29 29 Alphabetische Reihenfolge Einheitlichkeit: - Formatierung, Zeichensetzung, Klein/Großschreibung - Zitierweise von Quellen gleicher Art (Zs-Aufsätze immer gleich) Überprüfbarkeit: - Bei Kommentaren Auflage, ggf. Band, Erscheinungsjahr - Bei reinen Online-Quellen: Datum des letzten Abrufs Literaturverzeichnis

30 30 Zitieren in juristischen Hausarbeiten  Anhänge

31 Anhang 1: Wichtige Kommentare zum BGB Staudinger: J. von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen / Julius Staudinger [Begr.]. - Berlin : Sellier-de Gruyter. (online; gedruckt: E,IIIa,4a) Münchener Kommentar: Münchener Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch / hrsg. von Franz Jürgen Säcker u.a Aufl. - München : Beck. (online; gedruckt: E,IIIa,62*6) Palandt: Bürgerliches Gesetzbuch : mit Nebengesetzen, / Palandt. Bearb. von Peter Bassenge , neubearb. Aufl. - München : Beck, (nur gedruckt: E,IIIa,14*74; aber ausleihbar in UB, Lehrbuchsammlung) Weitere: u.a. Schulze, Jauernig, Prütting 31

32 Anhang 1: Wichtige Kommentare zum StGB SK-StGB: Systematischer Kommentar zum Strafgesetzbuch / begr. von Hans-Joachim Rudolphi; Eckhard Horn. Von mitverf. von Hans-Ludwig Günther. Bearb. von Andreas Hoyer... - [Loseblatt-Ausg.], 7., teilw. 8. neubearb. Aufl. ff. - Köln : Heymann ; Luchterhand. - (online; gedruckt: J,IId,24a) Leipziger Kommentar: Strafgesetzbuch - Leipziger Kommentar : Großkommentar / Heinrich Wilhelm Laufhütte [Hrsg.] … - 12., neu bearb. Aufl. - Berlin [u.a.] : De Gruyter (online; gedruckt: J,IId,11*12) Schönke/Schröder: Strafgesetzbuch : Kommentar / Schönke/Schröder. Bearb. von Albin Eser (Gesamtred.); Jörg Eisele;... Jörg Kinzig , neu bearb. Aufl. - München : Beck, (online; gedruckt: J,IId,16*29) Münchener Kommentar: Münchener Kommentar zum Strafgesetzbuch / hrsg. von Wolfgang Joecks; Klaus Miebach Aufl. - München : Beck, (online; gedruckt: J,IId,31*2) Weitere: u.a. Fischer, Kühl,, Kindhäuser, Joecks 32

33 Anhang 1: Wichtige Kommentare zum Grundgesetz Bonner Kommentar: Bonner Kommentar zum Grundgesetz / Hrsg.: Wolfgang Kahl... Autoren: Abraham... - Heidelberg : Müller ; - Losebl.-Ausg. (gedruckt: Oe F,IIi,53) u.a. mit Kommentierungen von Prof. Seiler Maunz/Dürig: Grundgesetz : Kommentar / begr. von Theodor Maunz; Günter Dürig. Hrsg. von Roman Herzog... - München : Beck. - Losebl.-Ausg. (online; gedruckt: Oe F,IIi,58) u.a. mit Kommentierungen von Prof. Kirchhof, Prof. Nettesheim, Prof. Remmert Sachs: Grundgesetz : Kommentar / hrsg. von Michael Sachs. Bearb. von Ulrich Battis..., Martin Pagenkopf Aufl. - München : Beck, (gedruckt: Oe F,IIi,69*7) Epping/Hillgruber: Grundgesetz : Kommentar / hrsg. von Volker Epping, Christian Hillgruber. Bearb. von Peter Axer Aufl. - München : Beck, 2013 (online teilw. aktualisiert; gedruckt: Oe F,IIi,79*2) Weitere: u.a. Jarass/Pieroth, Schmidt-Bleibtreu 33

34 34 Skript von Prof. Thomas: Hausarbeitenvorlagen des Computerzentrums: Hausarbeitentutorium und Materialien der Freien Fachschaft : Anhang 2: Hilfsmittel

35 35 Anhang 3: Weiterführende Literatur Schimmel, Roland Signatur: B,IIIg,35*11 (am Aufsichtsplatz Neue Aula) Juristische Klausuren und Hausarbeiten richtig formulieren / von Roland Schimmel , überarb. und erw. Aufl. - München : Vahlen XXX, 278 S Byrd, B. Sharon Signatur: B,IIIg,48 Zitierfibel für Juristen / B. Sharon Byrd ; Matthias Lehmann. - München : Beck ; [Wien] : Manz IX, 125 S. - ISBN ISBN ISBN ISBN Putzke, Holm Signatur: B,IIIg,52*5 (am Aufsichtsplatz Neue Aula) Juristische Arbeiten erfolgreich schreiben : Klausuren, Hausarbeiten, Seminare, Bachelor- und Masterarbeiten / von Holm Putzke Aufl.. - München : Beck XV, 194 S. : Ill. - ( Jura kompakt : Studium und Referendariat). - ISBN ISBN Schröder, Christian Signatur: B,IIIg,59 (am Aufsichtsplatz Neue Aula) Richtiges Zitieren : ein Leitfaden für Jurastudium und Rechtspraxis / von Christian Schröder ; Marcus Bergmann ; Michael Sturm. - München : Vahlen XII, 198 S. : Ill., graph. Darst. - ISBN Bergmans, Bernhard Signatur: B,IIIg,70 Lern- und Arbeitstechniken für das Jurastudium : ein Ratgeber für den Studienerfolg / Bernhard Bergmans. - Stuttgart : Boorberg S. : graph. Darst.

36 36 Danke. Bitte fragen Sie uns, wir helfen gerne weiter: - in der Seminarverwaltung zu allen Zeiten - im Zeitschriftenzimmer

37 37 Viel Erfolg bei der Hausarbeit!


Herunterladen ppt "Juristisches Seminar Fit für die Hausarbeit Wie zitiere ich juristische Literatur?"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen