Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

 Die Projektarbeit nach dem Thema  “Auf dem Lande gibt es auch Interessantes”  Die Schüler der 7. Klasse  Die Deutschlehrerin Rasina M.W.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: " Die Projektarbeit nach dem Thema  “Auf dem Lande gibt es auch Interessantes”  Die Schüler der 7. Klasse  Die Deutschlehrerin Rasina M.W."—  Präsentation transkript:

1  Die Projektarbeit nach dem Thema  “Auf dem Lande gibt es auch Interessantes”  Die Schüler der 7. Klasse  Die Deutschlehrerin Rasina M.W.

2 Das Dorf ist nicht nur ein Begriff unserer Vergangenheit, unserer Entstehung, unserer Kultur und unserer Gemeinschaft. Mit dem Dorf, der ersten Niederlassung menschlicher Gemeinschaft hat alles angefangen. Anfangs waren wir noch Einzelkämpfer und später dann Mitglied in einer der ersten Gesellschaftsstrukturen der Welt - dem Dorf.

3 DAS FOTO DER 20- ER JAHREN JETZT STEHT HIER DIESES HAUS

4 DAS ESSEN, DAS IM RUSSISCHEN OFEN ZUBEREITET WIRD, HAT EINEN WUNDERBAREN GESCHMACK. JETZT GIBT ES IN DEN BAUERNHÄUSERN AUCH MULTIKOCHER, MIKROWELLEN.

5 ZUR ZUBEREITUNG DES TEES WIRD IN RUSSLAND TRADITIONELL EIN SAMOWAR VERWENDET. ER GILT IN RUSSLAND ALS EINE ART NATIONALSYMBOL. AM ÖFTESTEN BENUTZT MAN DEN WASSERKOCHER.

6 DIE TRUHE IST EIN MEIST AUS HOLZ GEFERTIGTES KASTENFÖRMIGES MÖBELSTÜCK MIT KLAPPBAREM DECKEL ZUR AUFBEWAHRUNG VON GEGENSTÄNDEN ODER DEREN TRANSPORT. HEUTE IST DER KLEIDERSCHRANK.

7 DIE PETROLEUMLAMPEN DER KRONLEUCHTER. MIT ENERGIESPARLAMPEN

8 AUF DEM VOLKSFEST DIE MODERNE SCHÜLERKLEIDUNG

9 DIE BAUERN SICHELTEN, ARBEITETEN MIT DEM PFLUG UND FUHREN MIT DEN PFERDEN. HEUTE HABEN DIE SCHÜLER SOLCHEN VERKEHR.

10 IM KOLCHOS ZÜCHTETE MAN SCHAFEN, KÜHE, KÄLBER, FERKEL. JETZT HABEN WIR KEINEN KOLCHOS. ES GIBT EIN WENIG PRIVATE KÜHE. RARITÄT SIND SCHWEINE, SCHAFE UND DAS GEFLÜGEL AUF DEN PRIVATEN HINTERHÖFEN.

11 Industrialisierung und technischer Fortschritt haben Arbeitswelten und Lebensgewohnheiten verändert: Maschinen ersetzen Menschen, Selbstversorger werden zu Konsumenten, traditionelle Berufe verschwinden. Die große Abwanderung in die Städte hat begonnen. Es gibt keine Arbeitskräfte. Heute wächst auf den Feldern nichts mehr. Drittel der Häuser im Dorf gehört Moskauern, sie bewohnen ihren Landsitz im Sommer. Ohne Landwirtschaft ist kein Dorf. Wir wollen das nicht! Wir lieben unser Dorf.

12 1.Das Fotoarchiv der Schülerfamilien und von Rasina M.W. 2.Internet: Wikipedia, 3.Die Lebenserinnerungen der Familienmitglieder und der Lehrerin


Herunterladen ppt " Die Projektarbeit nach dem Thema  “Auf dem Lande gibt es auch Interessantes”  Die Schüler der 7. Klasse  Die Deutschlehrerin Rasina M.W."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen