Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Projektstunde zum ThemaMein Traumdorf 7 Klasse Подготовила: Балданова Т.Б., учитель немецкого и английского языков МОУ «Гэгэтуйская СОШ»

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Projektstunde zum ThemaMein Traumdorf 7 Klasse Подготовила: Балданова Т.Б., учитель немецкого и английского языков МОУ «Гэгэтуйская СОШ»"—  Präsentation transkript:

1 Projektstunde zum ThemaMein Traumdorf 7 Klasse Подготовила: Балданова Т.Б., учитель немецкого и английского языков МОУ «Гэгэтуйская СОШ»

2 Ich werde Agroekologe. Da ich die Natur liebe, will ich sie auch schützen. In meinem Traumdorf werden die Menschen mit modernen Verkehrsmitteln fahren. Ich werde in einem modernen Dorf mit grossen Gärten leben. Dort werden die Menschen Gemüse, Obst, Blumen und Getreide säen, Geflügel füttern. Mein Traumdorf wird wie ein wunderschöner Burg.

3 Mein Dorf wird in einer malerischen Gegend liegen. Ringsumher werden Wiesen und Felder sein. Ich werde Taxist, um Touristen mit meinem super Auto zu fahren.

4 Zyren: Ich will auf Lande bleiben und Bauern werden, denn meine Eltern brauchen meine Hilfe. Ich werde gern auf dem Feld arbeiten. Mir gefällt Technik. In meinem Traumdorf werden moderne Landmaschinen sein: Traktor, Pflug, Mähdrescher, Sähmaschine. Ich will pflügen, säen und jäten. Ich werde auch das Vieh züchten: Schweine, Kühe, Schafe, Rinder und Geflügel füttern.

5 Landwirtschaft reguliert das Leben ziemlich stark. Leider unser Hof ist ein fach zu alt und nicht profitabel genug. Darum in meinem Traumdorf will ich Ingenieur werden. Ich will das Leben auf dem Lande erleichtern.

6 Ich will Programmierer werden. Ich werde jetzt viel über Computer lesen. Ich träume von eigener moderner Viehfarm und Geflügelfarm. Da es drauβen immer etwas zu tun ist, werde ich mit Hilfe des Computers das Vieh und Geflügel züchten.

7 Ich werde Dolmetscher. Bald werde ich eine zweite Fremdsprache erlernen. In meinem Traumdorf wird ein Touristenbüro, ein schönes Hotel. Viele Touristen werden es besuchen. Auf dem Lande werden Dörfer kleine Städte sein. Ich werde viele interessante Menschen kennenlernen. Sie werden mir helfen. Das ist wichtig.

8

9 Ich werde wahrscheinlich Ökonom. Ich werde jetzt in den Mathematikstunden besonders fleiβig arbeiten. In meinem Traumdorf werden das Vieh und Geflügel gezüchtet. Man muβ Getreide sähen. Da es auf dem Lande immer viel zu tun ist, braucht man Geld. Weil moderne Landwirtmaschinen werden die schwere Arbeit.

10 Ich will Architektin werden, weil ich von einem modernen Dorf träume. In meinem Traumdorf werde ich neue Gebäude bauen. Historische Gebäude unter Denkmalschutz und als Museum für viele Besucher geöffnet sein. Im Zentrum des Dorfes wird ein richtiges Brunnen mit Trinkwasser. In der Nähe werden Phytoapotecke und Klinik sein. Man muss noch vieles machen.

11 Sarjuna B.: Früher gab es in unserem Bezirk viele Felder, viele landwirtschaftliche Maschinen, viel Vieh auf der Viehfarm: Pferde, Kühe, Schafe. Wovon träume ich? Überall wird man viel Vieh und Geflügel haben. Mein Heimatland wird viele Felder haben. Die Traktoren mit Pflügen werden diese Felder pflügen. Die Mähdrescher werden die Ernte einbringen. Die Menschen werden viel Gemüse pflanzen und Tiere pflegen. Unser Dorf wird in der Zukunft sauber und schön sein. Man wird moderne komfortable Häuser bauen. Man wird eine moderne Schwimmhalle und Brunnen bauen. Die Strassen werden viele Blumen haben. Ich hoffe, dass Dshida in der Zukunft wunderschön wird. Überall wird die schöne saubere Natur.

12

13

14

15

16

17

18

19

20


Herunterladen ppt "Projektstunde zum ThemaMein Traumdorf 7 Klasse Подготовила: Балданова Т.Б., учитель немецкого и английского языков МОУ «Гэгэтуйская СОШ»"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen