Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

„ T R E U E L I E B E ! “ Sonntag, den 19. 04. 2009 um 10 Uhr 9. Gästegottesdienst in der Evangelisch - Freikirchlichen Gemeinde Reichenbach/ OL, Löbauer.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "„ T R E U E L I E B E ! “ Sonntag, den 19. 04. 2009 um 10 Uhr 9. Gästegottesdienst in der Evangelisch - Freikirchlichen Gemeinde Reichenbach/ OL, Löbauer."—  Präsentation transkript:

1 „ T R E U E L I E B E ! “ Sonntag, den um 10 Uhr 9. Gästegottesdienst in der Evangelisch - Freikirchlichen Gemeinde Reichenbach/ OL, Löbauer Straße 9 Sonntag, den um 10 Uhr Im Anschluss gibt es gemeinsames Mittag, sowie Zeit zum Gespräch ! Kontakt zum Vorbereitungsteam: Martin Eichler Pontestr.21, Görlitz Telefon:

2 Video - Clip Der Kampf von der Geburt bis zum Tod

3 „ T R E U E L I E B E ! “ Sonntag, den um 10 Uhr 9. Gästegottesdienst in der Evangelisch - Freikirchlichen Gemeinde Reichenbach/ OL, Löbauer Straße 9 Sonntag, den um 10 Uhr Im Anschluss gibt es gemeinsames Mittag, sowie Zeit zum Gespräch ! Kontakt zum Vorbereitungsteam: Martin Eichler Pontestr.21, Görlitz Telefon:

4 Gemeinsames Lied „ Ein jeder trage die Last des andern! “ Blaues Glaubenslieder Nr

5 Vortragslied „ Herr Deine Liebe ist wie Gras und Ufer “

6 „ T R E U E L I E B E ! “ Sonntag, den um 10 Uhr 9. Gästegottesdienst in der Evangelisch - Freikirchlichen Gemeinde Reichenbach/ OL, Löbauer Straße 9 Sonntag, den um 10 Uhr Im Anschluss gibt es gemeinsames Mittag, sowie Zeit zum Gespräch ! Kontakt zum Vorbereitungsteam: Martin Eichler Pontestr.21, Görlitz Telefon:

7 Die Liebe pflegen - (aus dem Büchlein: Im Namen der Liebe, von der Grafik Werkstatt Bielefeld) Auf einem meiner Spaziergänge kam ich an einem herrlichen Garten vorbei. In diesem Garten stand ein so schöner Baum, wie ich selten einen gesehen hatte. Ich sprach die Frau, die in einem Beet Blumen pflanzte, auf den prächtigen Baum an, und sie erzählte: „Vor einigen Jahren war unsere Ehe durch Langweile und Vernachlässigung in ernsthafte Gefahr geraten. Damals hatte mein Mann einen jungen Baum gepflanzt, und wir hatten verabredet, dass, wenn der Baum starb, wir uns scheiden lassen; wenn er aber wuchs, wollten wir beieinander bleiben. Und was meinen sie?“, schloss sie. „Wir ertappten einander dabei, wie wir heimlich Wasser zu dem Baum schleppten.“

8 Gemeinsames Lied „ Du bist treu Herr, an jeden neuen Tag “ rotes Glaubenslieder, Nr

9 Szene Teenyliebe

10 Video - Clip Hochzeit, Liebe, Sehnsucht...

11 Liebe Liebe lässt das Leben blühen, wie Wasser erfrischt sie das Land. Früchte kann man wachsen sehen, wenn zwei Menschen sich verstehen. Liebe kommt aus Gottes Hand, kommt aus Gottes Hand. Liebe trägt des anderen Fehler, Schwachstellen nützt sie nicht aus. Liebe wird den andern stützen, das wird allen beiden nützen. Liebe kennt den Weg nach Haus, kennt den Weg nach Haus. Liebe lebt nicht nur von Gefühlen, Liebe braucht Verbindlichkeit. Um auch in den schweren Tagen nicht dem andern abzusagen, hält Gott seine Kraft bereit. Gott hält Kraft bereit. Liebe ist nicht immer zu sehen, trotzdem ist sie unsichtbar nah. Hass und Streit wird unterliegen, Liebe wird sie ganz besiegen. Liebe kommt durch Jesus nah, ist in Jesus da.

12 Liebe Liebe ist niemals zu bezahlen, kostbar und wertvoll ist sie. In die Liebe investieren, wird sich dennoch stets rentieren: Liebe wächst mit Garantie, wächst mit Garantie. Liebe lässt das Leben blühen, wie Wasser erfrischt sie das Land. Früchte kann man wachsen sehen, wenn zwei Menschen sich verstehen. Liebe kommt aus Gottes Hand, kommt aus Gottes Hand.

13 „ Der Mensch auf der Suche nach Angenommensein, Liebe, Treue und Geborgenheit “

14 Ist das Leben ein Kampf, von der Geburt bis zum Tod ? - Grundbedürfnisse des Menschen

15 Ist das Leben ein Kampf, von der Geburt bis zum Tod ? - Grundbedürfnisse des Menschen - Sehnsucht nach Liebe und Treue

16 E H E Innerhalb einer Ehe ziehen beide Partner an einen Strang.

17 E H E Etwa so ?

18 E H E Oder so ?

19 Gemeinsames Lied „ Vater Deine Liebe “ rotes Glaubenslieder, Nr

20 Szene „Gereiftes Ehepaar“

21 Video - Clip „Dies ist alles Liebe…“

22 E H E EHE heißt wagen, es zuzusagen, an allen Tagen, in allen Lagen, einander zu tragen. EHE die Sonne untergeht sich wieder vertragen, Gespräch nicht vertagen, einander ertragen, trotz allem Versagen, in Klagen und Fragen. EHE durch Plagen und Niederlagen mutlos verzagen - gemeinsam bei Gott Hilfe erfragen. Er lässt Euch sagen:

23 E H E “An allen Tagen will ich Euch tragen, bis die letzten Stunden schlagen.” Seine Liebe wird alles überragen, sie geht nicht nur durch den Magen. EHE wir rufen und fragen, wird er schon die Antwort sagen. EHE heißt deshalb, es wagen gemeinsam IHM alles zu sagen. Und platzt einem von Euch der Kragen, so wird er auch das noch ertragen. Er segne Eure Ehe an allen Tagen!

24 Gemeinsames Lied „ Herr Du richtest mich wieder auf “ rotes Glaubenslieder, Nr

25 „ Gottes Hilfe in Beziehungen - Treue und Liebe in der Bibel “

26

27

28

29 - Schöpfungsgeschichte, im Alten Testament, im 1. Buch Mose, Kapitel 1, ab Vers 26 - neues Jerusalem Offenbarung des Johannes, im Kapitel 21

30 „ Gottes Hilfe in Beziehungen - Treue und Liebe in der Bibel “ - sinnliche Beschreibung einer Ehe Altes Testament, im Hohen Lied der Liebe - Prophet Jeremia 31,3, im Alten Testament: „ Aus der Ferne ist ihm der Herr erschienen: Mit ewiger Liebe habe ich dich geliebt, darum habe ich dir so lange die Treue bewahrt. “

31 „ Gottes Hilfe in Beziehungen - Treue und Liebe in der Bibel “ - Sprüche 3,3, im Alten Testament „ Nie sollen Liebe und Treue dich verlassen; binde sie dir um den Hals, schreib sie auf die Tafel deines Herzens! “ - Sprüche 16,6, im Alten Testament „ Durch Liebe und Treue wird Schuld gesühnt, durch Gottesfurcht weicht man dem Bösen aus. “ - Galaterbrief im Neuen Testament 5,22: „ Die Frucht des Geistes aber ist Liebe, Freude, Friede, Langmut, Freundlichkeit, Güte, Treue. “

32 „ Gottes Hilfe in Beziehungen - Treue und Liebe in der Bibel “

33 1.Brief an die Korinther Neues Testament Kapitel 13 Vers 13: „Für jetzt bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; doch am größten unter ihnen ist die Liebe.“

34 „ Gottes Hilfe in Beziehungen - Treue und Liebe in der Bibel “

35 „ T R E U E L I E B E ! “ Sonntag, den um 10 Uhr 9. Gästegottesdienst in der Evangelisch - Freikirchlichen Gemeinde Reichenbach/ OL, Löbauer Straße 9 Sonntag, den um 10 Uhr Im Anschluss gibt es gemeinsames Mittag, sowie Zeit zum Gespräch ! Kontakt zum Vorbereitungsteam: Martin Eichler Pontestr.21, Görlitz Telefon:

36 Geborgenheit hat viele Namen Wenn ich traurig bin brauche ich jemand, der mich tröstet, wenn ich wütend bin brauche ich jemand, der mich aushält, wenn ich lache, Brauche ich jemanden, der sich mit mir freut,

37 Geborgenheit hat viele Namen wenn ich unsicher bin brauche ich jemanden, der mir die Zuversicht gibt, wenn ich ungeduldig bin, brauche ich jemanden, der mich beruhigen kann, wenn ich zweifle, brauche ich jemanden der mir Anerkennung schenkt,

38 Geborgenheit hat viele Namen wenn ich etwas gelernt habe, brauche ich jemanden, dem ich es zeigen kann, wenn ich einsam bin, brauche ich jemanden, der mich in den Arm nimmt. Aus Adventskalender2006.pdf von Alexandra Kroll amberg.de/heim/documents/Adventskalender 2006.pdfhttp://www.diakonieverein- amberg.de/heim/documents/Adventskalender 2006.pdf

39 Gemeinsames Lied „ Jesus wir sehen auf Dich “ blaues Glaubenslieder, Nr

40 Video - Clip „ Liebe ist wundervoll ! “

41 „ T R E U E L I E B E ! “ Sonntag, den um 10 Uhr 9. Gästegottesdienst in der Evangelisch - Freikirchlichen Gemeinde Reichenbach/ OL, Löbauer Straße 9 Sonntag, den um 10 Uhr Im Anschluss gibt es gemeinsames Mittag, sowie Zeit zum Gespräch ! Kontakt zum Vorbereitungsteam: Martin Eichler Pontestr.21, Görlitz Telefon:


Herunterladen ppt "„ T R E U E L I E B E ! “ Sonntag, den 19. 04. 2009 um 10 Uhr 9. Gästegottesdienst in der Evangelisch - Freikirchlichen Gemeinde Reichenbach/ OL, Löbauer."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen