Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ökumenische Kampagne 2015. 2 Klimawandel – unsere Partner spüren die Auswirkungen «Früher haben sich Regen und Trockenheit hier in Pella abgewechselt.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ökumenische Kampagne 2015. 2 Klimawandel – unsere Partner spüren die Auswirkungen «Früher haben sich Regen und Trockenheit hier in Pella abgewechselt."—  Präsentation transkript:

1 Ökumenische Kampagne 2015

2 2 Klimawandel – unsere Partner spüren die Auswirkungen «Früher haben sich Regen und Trockenheit hier in Pella abgewechselt. Seit ein paar Jahren ist es nur noch trocken. Für uns Kleinbauern ist es schwieriger geworden Weideland und Futter für unser Vieh zu finden.» Willem, 73, Südafrika «Während der Trockenzeit finden die Tiere nicht mehr genügend Nahrung. Weil sie Hunger haben, essen sie alles was sie finden können, sogar Plastiksäcke. Oft gehen sie daran zugrunde.» Rosina, 45, Südafrika

3 Ökumenische Kampagne 2015 3 Inwiefern gehen uns diese Situationen an? Die Auswirkungen unseres Überkonsums auf den Klimawandel und auf das Recht auf Nahrung

4 Ökumenische Kampagne 2015 4 Genug für alle? Überkonsum schadet dem Klima. Klimawandel verstärkt den Hunger. Unser Konsum hier bewirkt leere Teller dort. Überkonsum Klimawandel Hunger

5 Ökumenische Kampagne 2015 5 Sehen und handeln – Das Poulet unter der Lupe

6 Ökumenische Kampagne 2015 6 In den vergangenen 50 Jahren hat sich die Produktion von Pouletfleisch weltweit verzehnfacht. 1965 2015 Sehen – Landwirtschaftsindustrie

7 Ökumenische Kampagne 2015 7 Futter Weltweit werden rund 50% des Getreides und 85% des Sojas an Vieh verfüttert. Quelle: FAO Livestock’s long shadowLivestock’s long shadow Grafik: www.L214.com Die Viehwirtschaft benötigt: der weltweiten Agrarflächen Sehen – Landwirtschaftsindustrie

8 Ökumenische Kampagne 2015 8 Abholzung im Amazonas Die Entwicklung der Fläche des gerodeten Regenwaldes am Amazonas, übertragen auf die Karte Europas Tausend km 2 Belgien Frankreich Schweiz Luxemburg Deutschland Sehen – Klimaerwärmung Karte: Philippe Rekacewicz

9 Ökumenische Kampagne 2015 9 Sehen – Klimaerwärmung Quelle: Foodwatch, «foodwatch-Report über den Treibhauseffekt von konventioneller und ökologischer Landwirtschaft in Deutschland»«foodwatch-Report über den Treibhauseffekt von konventioneller und ökologischer Landwirtschaft in Deutschland» Grafik: www.L214.com Treibhausgaseffekt verschiedener Ernährungsweisen pro Kopf und Jahr dargestellt in Autokilometer Vegane Ernährung Vegetarische Ernährung Ernährung mit Fleisch und Milchprodukten

10 Ökumenische Kampagne 2015 10 Lebensgrundlage Weltweit leiden über 800 Millionen Menschen an Hunger. Sehen – Recht auf Nahrung

11 Ökumenische Kampagne 2015 11 Handlungs- möglichkeiten nachhaltigeLandwirtschaft Rechte der Bäuerinnen kleinbäuerlicheLandwirtschaft Handeln im Süden

12 Ökumenische Kampagne 2015 12 Handlungs- möglichkeiten Handeln im Norden

13 Ökumenische Kampagne 2015 13 Klimapetition offizielle Unterschriftensammlungsaktion: 21. März 2015 Handeln im Norden

14 Ökumenische Kampagne 2015 14 «Weniger für uns. Genug für alle.»

15 Ökumenische Kampagne 2015 15 Vielen Dank für Ihr Engagement und Ihre Unterstützung!


Herunterladen ppt "Ökumenische Kampagne 2015. 2 Klimawandel – unsere Partner spüren die Auswirkungen «Früher haben sich Regen und Trockenheit hier in Pella abgewechselt."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen