Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

[u] werk umwelt & informationsdienste Apps und Online-Anwendungen im Naturschutz Zukunftsträume oder Realität? Was funktioniert heute schon? Alexander.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "[u] werk umwelt & informationsdienste Apps und Online-Anwendungen im Naturschutz Zukunftsträume oder Realität? Was funktioniert heute schon? Alexander."—  Präsentation transkript:

1 [u] werk umwelt & informationsdienste Apps und Online-Anwendungen im Naturschutz Zukunftsträume oder Realität? Was funktioniert heute schon? Alexander Meyer, 19. Februar 2015

2 [u] werk umwelt & informationsdienste NUA-Praxisseminar: Apps und Online-Anwendungen im Naturschutz Zukunftsträume oder Realität? Was funktioniert heute schon? Zurück in die Zukunft

3 [u] werk umwelt & informationsdienste Zurück in die Zukunft Nixdorf 8870/u Mittelstand und Banken heute: bundesweit > 40 Mio. Smartphone-Nutzer Viele technische Möglichkeiten Hardware und Software Mobiles Internet Datenverfügbarkeit NUA-Praxisseminar: Apps und Online-Anwendungen im Naturschutz Zukunftsträume oder Realität? Was funktioniert heute schon?

4 [u] werk umwelt & informationsdienste Zurück in die Zukunft Nixdorf 8870/u Mittelstand und Banken heute: bundesweit > 40 Mio. Smartphone-Nutzer Viele technische Möglichkeiten Hardware und Software Mobiles Internet Datenverfügbarkeit NUA-Praxisseminar: Apps und Online-Anwendungen im Naturschutz Zukunftsträume oder Realität? Was funktioniert heute schon?

5 [u] werk umwelt & informationsdienste Die mobile Idee Zukunftsträume oder Realität? NUA-Praxisseminar: Apps und Online-Anwendungen im Naturschutz Zukunftsträume oder Realität? Was funktioniert heute schon?

6 [u] werk umwelt & informationsdienste Die mobile Idee Cordes U., Pundt H., Remke A. und U. Streit, 1992: Untersuchungen zur DV-gestützten ökologischen Bewertung von Fließgewässern. Wissing, M., 1998: Prototypische Entwicklung und Praxisanwendung einer Gispad-Anwendung zur Naturwaldzellenkartierung. Diplomarbeit WWU Münster. Handhelds, PDA etc. NUA-Praxisseminar: Apps und Online-Anwendungen im Naturschutz Zukunftsträume oder Realität? Was funktioniert heute schon?

7 [u] werk umwelt & informationsdienste Was funktioniert heute schon? Naturschutz-Informationen Alleen in Nordrhein-Westfalen Biotopkataster NRW FFH-Berichtspflicht 2013 Gesetzlich geschützte Biotope in NRW Landschaftsplanung in Nordrhein-Westfalen Lebensräume und Arten der FFH-Richtlinie in NRW Mahdgutübertragung / Spenderflächenkataster Natura 2000 in NRW Neobiota-Portal in NRW Stickstoffempfindliche Lebensräume in NRW Unzerschnittene verkehrsarme Räume in NRW Wildniswälder in NRW NUA-Praxisseminar: Apps und Online-Anwendungen im Naturschutz Zukunftsträume oder Realität? Was funktioniert heute schon?

8 [u] werk umwelt & informationsdienste Was funktioniert heute schon? NUA-Praxisseminar: Apps und Online-Anwendungen im Naturschutz Zukunftsträume oder Realität? Was funktioniert heute schon? Naturschutz-Informationen Alleen in Nordrhein-Westfalen Biotopkataster NRW FFH-Berichtspflicht 2013 Gesetzlich geschützte Biotope in NRW Landschaftsplanung in Nordrhein-Westfalen Lebensräume und Arten der FFH-Richtlinie in NRW Mahdgutübertragung / Spenderflächenkataster Natura 2000 in NRW Neobiota-Portal in NRW Stickstoffempfindliche Lebensräume in NRW Unzerschnittene verkehrsarme Räume in NRW Wildniswälder in NRW

9 [u] werk umwelt & informationsdienste Naturschutzinformationen NUA-Praxisseminar: Apps und Online-Anwendungen im Naturschutz Zukunftsträume oder Realität? Was funktioniert heute schon?

10 [u] werk umwelt & informationsdienste Naturschutzinformationen Responsive Webdesign Vielfalt der Endgeräte erfordert eine besondere Gestaltung des Designs reaktionsfähigen Design Darstellung möglichst übersichtlich und benutzerfreundlich Anpassung von Bedien- und Blockelementen, Bildern etc. Beispiele: NUA-Praxisseminar: Apps und Online-Anwendungen im Naturschutz Zukunftsträume oder Realität? Was funktioniert heute schon?

11 [u] werk umwelt & informationsdienste Naturschutzinformationen präsentieren Mobile Apps für alle Sinne Hochauflösendes Display Lautsprecher, Vibration und Mikrofon Kamera GPS, Lagesensoren NUA-Praxisseminar: Apps und Online-Anwendungen im Naturschutz Zukunftsträume oder Realität? Was funktioniert heute schon?

12 [u] werk umwelt & informationsdienste Naturschutzinformationen präsentieren Mobile Apps für alle Sinne Multimedia (Fotos, Videos, Audio etc.) Spracherkennung, Sprachsteuerung Bilderkennung, QR Code Positionsbestimmung, Orientierung im Gelände, Routing, Routenplanung, Distanzberechnung Informationen vor Ort  Viele Möglichkeiten für Barrierefreiheit  Interaktives Naturerlebnis NUA-Praxisseminar: Apps und Online-Anwendungen im Naturschutz Zukunftsträume oder Realität? Was funktioniert heute schon?

13 [u] werk umwelt & informationsdienste Naturschutzinformationen präsentieren Mobile Apps für alle Sinne Multimedia (Fotos, Videos, Audio etc.) Spracherkennung, Sprachsteuerung Bilderkennung, QR Code Positionsbestimmung, Orientierung im Gelände, Routing, Routenplanung, Distanzberechnung Informationen vor Ort  Viele Möglichkeiten für Barrierefreiheit  Interaktives Naturerlebnis NUA-Praxisseminar: Apps und Online-Anwendungen im Naturschutz Zukunftsträume oder Realität? Was funktioniert heute schon?

14 [u] werk umwelt & informationsdienste Naturschutzinformationen erfassen Daten mobil erfassen – mit allen Sinnen Unterstützung bei Artbestimmung, Vorgaben Kartieranleitung Geodaten (z.B. Fundpunkte Tiere und Pflanzen) vor Ort erfassen Punkte und Linien per GPS, Flächen mit Eingabestift digitalisieren Sachdatenerfassung per Eingabe / Spracherkennung Weitere Daten, z.B. Beleg-Fotos, Tonaufnahme (Tierstimmen) Speichern erfolgt lokal, Übertragung bei guter Netzverfügbarkeit Steuerung einer Drohne per Smartphone für nicht begehbare Bereiche (z.B.Moore und Sümpfe) NUA-Praxisseminar: Apps und Online-Anwendungen im Naturschutz Zukunftsträume oder Realität? Was funktioniert heute schon?

15 [u] werk umwelt & informationsdienste Naturschutzinformationen erfassen Daten mobil erfassen – mit allen Sinnen Unterstützung bei Artbestimmung, Vorgaben Kartieranleitung Geodaten (z.B. Fundpunkte Tiere und Pflanzen) vor Ort erfassen Punkte und Linien per GPS, Flächen mit Eingabestift digitalisieren Sachdatenerfassung per Eingabe / Spracherkennung Weitere Daten, z.B. Beleg-Fotos, Tonaufnahme (Tierstimmen) Speichern erfolgt lokal, Übertragung bei guter Netzverfügbarkeit Steuerung einer Drohne per Smartphone für nicht begehbare Bereiche (z.B.Moore und Sümpfe) NUA-Praxisseminar: Apps und Online-Anwendungen im Naturschutz Zukunftsträume oder Realität? Was funktioniert heute schon?

16 [u] werk umwelt & informationsdienste Naturschutzinformationen erfassen Daten mobil erfassen – mit allen Sinnen Unterstützung bei Artbestimmung, Vorgaben Kartieranleitung Geodaten (z.B. Fundpunkte Tiere und Pflanzen) vor Ort erfassen Punkte und Linien per GPS, Flächen mit Eingabestift digitalisieren Sachdatenerfassung per Eingabe / Spracherkennung Weitere Daten, z.B. Beleg-Fotos, Tonaufnahme (Tierstimmen) Speichern erfolgt lokal, Übertragung bei guter Netzverfügbarkeit Steuerung einer Drohne per Smartphone für nicht begehbare Bereiche (z.B.Moore und Sümpfe) NUA-Praxisseminar: Apps und Online-Anwendungen im Naturschutz Zukunftsträume oder Realität? Was funktioniert heute schon?

17 [u] werk umwelt & informationsdienste Naturschutzinformationen erfassen Daten mobil erfassen – mit allen Sinnen Unterstützung bei Artbestimmung, Vorgaben Kartieranleitung Geodaten (z.B. Fundpunkte Tiere und Pflanzen) vor Ort erfassen Punkte und Linien per GPS, Flächen mit Eingabestift digitalisieren Sachdatenerfassung per Eingabe / Spracherkennung Weitere Daten, z.B. Beleg-Fotos, Tonaufnahme (Tierstimmen) Speichern erfolgt lokal, Übertragung bei guter Netzverfügbarkeit Steuerung einer Drohne per Smartphone für nicht begehbare Bereiche (z.B.Moore und Sümpfe) NUA-Praxisseminar: Apps und Online-Anwendungen im Naturschutz Zukunftsträume oder Realität? Was funktioniert heute schon?

18 [u] werk umwelt & informationsdienste Naturschutzinformationen prüfen Daten mobil prüfen / Online-Qualitätssicherung Sachdaten bereits im Gelände auf Plausibilität und Vollständigkeit prüfen  Fehlende Daten können direkt im Gelände / bzw. zeitnah ergänzt werden  Fehler können direkt korrigiert werden NUA-Praxisseminar: Apps und Online-Anwendungen im Naturschutz Zukunftsträume oder Realität? Was funktioniert heute schon?

19 [u] werk umwelt & informationsdienste Naturschutzinformationen erfassen Daten mobil erfassen - Einschränkungen Geländetauglichkeit Akkulaufzeit Datensicherheit Schlechte GPS- / Netzverfügbarkeit im Gelände Schlechte Performance bei großen Datenmengen NUA-Praxisseminar: Apps und Online-Anwendungen im Naturschutz Zukunftsträume oder Realität? Was funktioniert heute schon?

20 [u] werk umwelt & informationsdienste Mobile Geodaten Geodaten mobil darstellen WMS - Web Map Service: Client-seitige Kartenanfrage, Kartenserver gibt Bild zurück  große Daten- und Serverlast  nicht geeignet für mobile Anwendung WMTS – Web Map Tile Service: Client-seitige Kartenanfrage; Kartenserver gibt vordefinierte Kacheln in verschiedene Zoomstufen zurück  Daten- und Serverlast ist deutlich geringer bessere Performance bedingt geeignet für mobile Anwendung NUA-Praxisseminar: Apps und Online-Anwendungen im Naturschutz Zukunftsträume oder Realität? Was funktioniert heute schon?

21 [u] werk umwelt & informationsdienste Mobile Geodaten Geodaten mobil darstellen Vector Tile Maps vom Kartendienst (z.B. OSM) werden Vektor-Kacheln übergeben  Berechnung der Karten nicht auf dem Server, sondern auf dem Client sehr geringe Daten- und Serverlast  hohe Performance volle Kontrolle über die Kartendarstellung  interaktive visuelle Effekte Sachdaten werden direkt clientseitig verfügbar Offline Nutzung möglich sehr gute Eignung für mobile Endgeräte NUA-Praxisseminar: Apps und Online-Anwendungen im Naturschutz Zukunftsträume oder Realität? Was funktioniert heute schon?

22 [u] werk umwelt & informationsdienste Naturschutzinformationen vernetzen / verteilen Verfügbarkeit und Vernetzung von Daten Umfangreiche Kartendienste (WMS etc.) mit Geobasisdaten (Luftbilder, TK, Naturschutzinformationen (z.B. Schutzgebiete) Adresssuche (Adressen und Topographische Daten) Routing-Dienste Weitere frei verfügbare Naturschutzinformationen (OpenData) Beachtung von Datenschutz, Lizenz- und Urheberrecht, Naturschutzrecht, Artenschutz NUA-Praxisseminar: Apps und Online-Anwendungen im Naturschutz Zukunftsträume oder Realität? Was funktioniert heute schon?

23 [u] werk umwelt & informationsdienste Naturschutzinformationen vernetzen / verteilen Beispiel 'Artenfinder Netzwerk' Zentrale (Geo)-Datenbank inkl. Benutzerverwaltung Offene Rest-Schnittstelle Rest-API Artenfinder-DB Benutzer-V. NUA-Praxisseminar: Apps und Online-Anwendungen im Naturschutz Zukunftsträume oder Realität? Was funktioniert heute schon?

24 [u] werk umwelt & informationsdienste Naturschutzinformationen vernetzen / verteilen Beispiel 'Artenfinder Netzwerk' Datenabfrage und -eingabe via REST API in den mobilen Apps und im Service-Portal ArtenFinder Service-Portal ArtenFinder Mobile Apps Rest-API Artenfinder-DB Benutzer-V. NUA-Praxisseminar: Apps und Online-Anwendungen im Naturschutz Zukunftsträume oder Realität? Was funktioniert heute schon?

25 [u] werk umwelt & informationsdienste Naturschutzinformationen vernetzen / verteilen Beispiel 'Artenfinder Netzwerk' Artinformationen aus 'ArtenInfo' in den Apps und AFSP Darstellung von Verbreitungskarte und Phänogramm in 'ArtenInfo' ArtenFinder Service-Portal ArtenFinder Mobile Apps ArtenInfo Rest-API Artenfinder-DB Benutzer-V. NUA-Praxisseminar: Apps und Online-Anwendungen im Naturschutz Zukunftsträume oder Realität? Was funktioniert heute schon?

26 [u] werk umwelt & informationsdienste Naturschutzinformationen vernetzen / verteilen Beispiel 'Artenfinder Netzwerk' Beidseitige Datenaustausch mit naturgucker.de Nächtlicher inkrementeller Datenabgleich von Artenanalyse ArtenFinder Service-Portal ArtenFinder Mobile Apps ArtenInfo ArtenAnalyse naturgucker.de Rest-API Artenfinder-DB Benutzer-V. NUA-Praxisseminar: Apps und Online-Anwendungen im Naturschutz Zukunftsträume oder Realität? Was funktioniert heute schon?

27 [u] werk umwelt & informationsdienste Naturschutzinformationen vernetzen / verteilen Beispiel 'Artenfinder Netzwerk' ArtenFinder Service-Portal ArtenFinder Mobile Apps ArtenInfo ArtenAnalyse naturgucker.de LANIS RLP Schmetterlinge RLP GBIF Meldeclient z.B. Ambrosia RLP Rest-API Artenfinder-DB Benutzer-V. NUA-Praxisseminar: Apps und Online-Anwendungen im Naturschutz Zukunftsträume oder Realität? Was funktioniert heute schon?

28 [u] werk umwelt & informationsdienste Danke für Ihre Aufmerksamkeit !


Herunterladen ppt "[u] werk umwelt & informationsdienste Apps und Online-Anwendungen im Naturschutz Zukunftsträume oder Realität? Was funktioniert heute schon? Alexander."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen