Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Zentrum für Lehrerbildung der Universität Mannheim (ZfL) Orientierungstag zum Studiengang Lehramt an Gymnasien Montag, 27. August 2007 Herzlich willkommen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Zentrum für Lehrerbildung der Universität Mannheim (ZfL) Orientierungstag zum Studiengang Lehramt an Gymnasien Montag, 27. August 2007 Herzlich willkommen."—  Präsentation transkript:

1 Zentrum für Lehrerbildung der Universität Mannheim (ZfL) Orientierungstag zum Studiengang Lehramt an Gymnasien Montag, 27. August 2007 Herzlich willkommen an der Universität Mannheim!

2 Zentrum für Lehrerbildung der Universität Mannheim (ZfL)  Prof. Dr. Johannes Müller-Lancé Studiendekan der Philosophischen Fakultät der Universität Mannheim Yves-Martin Görsch Artes Liberales Fachschaften Begrüßung und Vorstellung

3 Zentrum für Lehrerbildung der Universität Mannheim (ZfL)  Programm des Orientierungstags Welche Chancen eröffnet mir der Studiengang Lehramt an Gymnasien? Weshalb an der Universität Mannheim studieren? Was erwartet mich?  Voraussetzungen für den Studiengang  Phasen der Lehrerausbildung in Baden-Württemberg  Inhalte des Studiengangs Wo erhalte ich Beratung und Unterstützung? Was bietet mir das Zentrum für Lehrerbildung? Inhalte

4 Zentrum für Lehrerbildung der Universität Mannheim (ZfL)  Programm des Orientierungstags ZeitProgrammpunktOrt Allgemeine Informationen zum Lehramtsstudium (Vertreterinnen und Vertreter der Universität Mannheim) Hörsaal S Mittagspause Treffpunkt für die Fachstudienberatung: Foyer unter S Fachstudienberatung (1. Runde) (Fachstudienberater der Lehramtsfächer) Verschiedene Seminarräume Pause / Raumwechsel Treffpunkt für die Fachstudienberatung: Foyer unter S Fachstudienberatung (2. Runde) (Fachstudienberater der Lehramtsfächer) Verschiedene Seminarräume

5 Zentrum für Lehrerbildung der Universität Mannheim (ZfL)  Fachstudienberatung FachFachstudienberatungRaum DeutschCordula Scheidner Miriam Zechiel EW 148 EnglischDr. Stefan GlombS 108 Französisch Spanisch Prof. Dr. Johannes Müller-LancéEW 145 GeschichteProf. Dr. Klaus-Jürgen MatzO 131 Philosophie/ Ethik Patrick AlbertiEW 154 Mathematik Die Fachstudienberatung Mathematik wird an einem anderen Termin angeboten. Sie werden informiert. EW 156 PolitikDr. Martin Elff  Zweite Beratungsrunde ggf. ab Uhr EW 387

6 Zentrum für Lehrerbildung der Universität Mannheim (ZfL)  Welche Chancen eröffnet mir der Studiengang? Schulischer Bereich  Staatliche Schulen Lehrtätigkeit als Studienrätin/Studienrat bzw. Oberstudienrätin/Oberstudienrat Mitwirkung in der Schulleitung als Studiendirektor/in Leitung einer Schule als Oberstudiendirektor/in  Auslandsschuldienst  Tätigkeit bei Einrichtungen der Kultusadministration  Privatschulen Bitte beachten Sie: Die wissenschaftliche Prüfung (erstes Staatsexamen) eröffnet Ihnen den Weg sowohl an eine allgemein bildende als auch an eine berufliche Schule! Allgemein bildende Gymnasien Berufliche Schulen

7 Zentrum für Lehrerbildung der Universität Mannheim (ZfL)  Außerschulische Tätigkeitsfelder Kultureller Bereich  Verlage  Museen und Theater […] Öffentlicher Dienst  Universität  Verwaltung […] Unternehmen der privaten Wirtschaft  Personalabteilung  Betriebliche Aus- und Weiterbildung  Private Bildungseinrichtungen […] Nationale und internationale Organisationen Ihr Vorteil: Die wissenschaftliche Prüfung (erstes Staatsexamen) befähigt Sie zum Eintritt in den Vorbereitungsdienst für das höhere Lehramt und macht Ihnen als vollwertiger akademischer Abschluss auch den Weg in weitere Berufe frei!

8 Zentrum für Lehrerbildung der Universität Mannheim (ZfL)  Weshalb an der Universität Mannheim studieren? Hohe Qualität der Lehrerausbildung  Kleine Seminargruppen  Persönliche, kompetente und zielgerichtete Betreuung  Klare Struktur der Ausbildung Sehr gute Ergebnisse beim Ranking der ZEIT und des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) Hervorragende Zusammenarbeit  mit dem Landeslehrerprüfungsamt  mit den Studienseminaren Serviceangebot des Zentrums für Lehrerbildung (ZfL)

9 Zentrum für Lehrerbildung der Universität Mannheim (ZfL)  Voraussetzungen für den Studiengang Persönliche Voraussetzungen (Beispiele)  Freude am Umgang mit Kindern, Jugendlichen und Eltern  Teamfähigkeit  Pädagogisches Interesse  Fähigkeit, den Unterrichtsstoff zu vermitteln  Geduld  Sicherheit  Belastbarkeit und Konfliktfähigkeit  Organisatorisches Geschick Formale Voraussetzungen  Voraussetzungen für die Bewerbung an der Universität Mannheim  Für bestimmte Fächer geforderte Sprachkenntnisse

10 Zentrum für Lehrerbildung der Universität Mannheim (ZfL)  Geforderte Sprachkenntnisse FachHauptfachBeifach DeutschEnglisch und eine weitere Fremdsprache (Latein, Französisch, Spanisch, Italienisch, Russisch) EnglischLatinum oder Französisch oder Italienisch oder Spanisch - Französisch Spanisch Latinum- GeschichteLatinum und mindestens eine moderne Fremdsprache PhilosophieLatinum oder Graecum oder entsprechende Kenntnisse Beachten Sie unbedingt: Soweit entsprechende Sprachkenntnisse nicht durch die Hochschulzugangsberechtigung nachgewiesen werden, soll der Nachweis zu Beginn des Studiums erbracht werden. Er muss spätestens zum Zeitpunkt der Anmeldung zur akademischen Zwischenprüfung vorliegen, sonst verliert der/die Studierende den Prüfungsanspruch.

11 Zentrum für Lehrerbildung der Universität Mannheim (ZfL)  Die drei Phasen der Lehrerausbildung in Baden-Württemberg Zwischenprüfung Schulpraxissemester (13 Wochen) Wissenschaftliche Prüfung Vorbereitungsdienst 18 Monate Hauptstudium 5 Semester Grundstudium 4 Semester Zweite Staatsprüfung Schuldienst Spätestens vor VD: Betriebs-/Sozial- bzw. Vereinspraktikum (mind. 4 Wochen) Allgemeine Hochschulreife Erste Phase Universität Regelstudienzeit: 10 Semester Zweite Phase Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (jedes Jahr ab Januar) Dritte Phase Schule Lebenslanges Lernen Studiengebühren

12 Zentrum für Lehrerbildung der Universität Mannheim (ZfL)  Inhalte des Studiengangs Fachwissenschaftliches Grundstudium Orientierungsprüfung (Ende des 2. Semesters) Zwischenprüfung (Ende des 4. Semesters) Fachwissenschaftliches Hauptstudium Schulpraktikum (Dauer: 13 Wochen) Wissenschaftliche Prüfung Wissenschaftliche Arbeit Ggf. Erwerb von Sprachkenntnissen Referendariat Betriebs-/Sozialpraktikum (mind. 4 Wochen Vollzeit) Fachdidaktisches Studium Pädagogisches Begleitstudium Eth.-phil. Grundlagenstudium (EPG)

13 Zentrum für Lehrerbildung der Universität Mannheim (ZfL)  Beratungsangebot für Lehramtsstudierende Administratives (Rückmeldung, Urlaubssemester …) Spezifische Fragen zu einem bestimmten Lehramtsfach Allgemeine Fragen sowie Beratung zum Lehramtsstudium Fragen zum Vorbereitungsdienst Fragen zum Schulpraxissemester Anita Seitter Studienbüro II Sämtliche Kontaktdaten finden Sie auf der Homepage des Zentrums für Lehrerbildung, das Ihnen ggf. auch den richtigen Ansprechpartner nennt. Fragen zur wissenschaftlichen Prüfung Georg Matthias Schneider Zentrum für Lehrerbildung Fachstudienberater der einzelnen Lehramtsfächer Staatl. Seminare für Didaktik u. Schulpädagogik Landeslehrerprüfungsamt, Außenstelle beim RP KA

14 Zentrum für Lehrerbildung der Universität Mannheim (ZfL)  Angebot des Zentrums für Lehrerbildung (ZfL) Studien- und Berufsberatung Geschäftsstelle: L 9, 5 (Zimmer 207) Mannheim Homepage und Sprechzeit während der Vorlesungszeit: dienstags, Uhr sowie nach individueller Vereinbarung (Bitte beachten Sie stets eventuelle Ankündigungen auf der Homepage!)

15 Zentrum für Lehrerbildung der Universität Mannheim (ZfL)  Der ZfL-Studienführer „Lehramt an Gymnasien“ Grundlegende Informationen zum Studiengang Lehramt an Gymnasien Der Studiengang im Allgemeinen und an der Universität Mannheim im Besonderen Download unter

16 Zentrum für Lehrerbildung der Universität Mannheim (ZfL)  Das Pädagogische Begleitstudium Tanja Mangold Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Erziehungswissenschaft I Prof. Dr. Peter Drewek

17 Zentrum für Lehrerbildung der Universität Mannheim (ZfL)  Lehrstuhl Erziehungswissenschaft I (www.sowi.uni-mannheim.de/ew3/index.html)

18 Zentrum für Lehrerbildung der Universität Mannheim (ZfL)  Veranstaltungen (Anmeldung auf dotlrn)

19 Zentrum für Lehrerbildung der Universität Mannheim (ZfL)  Veranstaltungen (Anmeldung auf dotlrn)

20 Zentrum für Lehrerbildung der Universität Mannheim (ZfL)  Veranstaltungen (Anmeldung auf dotlrn)

21 Zentrum für Lehrerbildung der Universität Mannheim (ZfL)  Lehrstuhl Erziehungswissenschaft II (www.ew2.uni-mannheim.de/index.php3)

22 Zentrum für Lehrerbildung der Universität Mannheim (ZfL)  Anmeldung Lehrstuhl Erziehungswissenschaft II

23 Zentrum für Lehrerbildung der Universität Mannheim (ZfL)  Anmeldung Lehrstuhl Erziehungswissenschaft II

24 Zentrum für Lehrerbildung der Universität Mannheim (ZfL)  Anmeldung Lehrstuhl Erziehungswissenschaft II

25 Zentrum für Lehrerbildung der Universität Mannheim (ZfL)  StudienKolleg – Begabtenförderung speziell für Lehramtsstudierende Interesse am StudienKolleg der Stiftung der Deutschen Wirtschaft? Detaillierte Informationen erhalten Sie unter

26 Zentrum für Lehrerbildung der Universität Mannheim (ZfL)  Organisation Ihres Studiums - Administratives Anita Seitter Studienbüro II der Universität Mannheim

27 Zentrum für Lehrerbildung der Universität Mannheim (ZfL)  Haben Sie weitere Fragen?

28 Zentrum für Lehrerbildung der Universität Mannheim (ZfL)  Diese Präsentation steht Ihnen auf der Homepage des Zentrums für Lehrerbildung zum Download zur Verfügung. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.


Herunterladen ppt "Zentrum für Lehrerbildung der Universität Mannheim (ZfL) Orientierungstag zum Studiengang Lehramt an Gymnasien Montag, 27. August 2007 Herzlich willkommen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen