Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Willkommen zum Schulprogramm der Grundschule des Friedens Neuwürschnitz Klicken Sie auf die Fenster unserer Schule um weitere Informationen zu erhalten.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Willkommen zum Schulprogramm der Grundschule des Friedens Neuwürschnitz Klicken Sie auf die Fenster unserer Schule um weitere Informationen zu erhalten."—  Präsentation transkript:

1 Willkommen zum Schulprogramm der Grundschule des Friedens Neuwürschnitz Klicken Sie auf die Fenster unserer Schule um weitere Informationen zu erhalten

2 Überblick über unsere Schule Schule des Friedens Speiseraum10 Klassen Schulhof mit Spielplatz und Grünflächen 12 Lehrer und 2 Gastlehrer Moderne Sportanlage 10 Klassenzimmer AWO - Hort im Haus

3 Leitbild der Schule des Freude Kooperation Ideenreichtum Ganztagsangebote Begabtenförderung Sprachintegration Individualität sportlich

4 Leitbild der Schule des Friedens Freude: Freude am Lernen, Lehren und Bewegen stehen im Vordergrund unseres schulischen Alltags Kooperation: mit unseren Partnern in den Oelsnitzer Kitas, den weiterführenden Schulen, den Eltern, dem Förderverein, der Kirche sowie der Buchhandlung und der Bücherei Ideenreichtum: Jegliche neue Ideen werden im Kollegium besprochen und bei Zustimmung in die Tat umgesetzt. Ganztagsangebote: unsere Schüler können aus 14 Ganztagsangeboten nach ihren Vorlieben auswählen

5 Leitbild der Schule des Friedens Begabtenförderung: findet in Kleingruppen in den Bereichen Mathematik, Englisch, Computer und Sport statt. Sprachintegration: wird für Kinder nach entsprechender Diagnostik in Kleingruppen durch Fachkräfte angeboten. Individualität: Unsere Lehrer gehen auf die Fähigkeiten und Befindlichkeiten der Schüler ein, um bestmögliche Lernergebnisse zu erzielen, ihre Stärken zu fördern und individuelle Lösungen zu finden. Sportlich: mehr als ein Drittel unserer GTA sind im sportlichen Bereich. Neben schulischen Wettbewerben (Stärkster Schüler, Sportfest, Ballspiele, Crosslauf) nehmen wir regelmäßig an außerschulischen Wettkämpfen recht erfolgreich teil.

6 Unsere Ziele 2014/15 HauptzielÜberarbeitung/Aktualisierung des Schulprogrammes Überarbeitung/Aktualisierung des Kooperationsvertrages mit Kita Naseweis Kernziel ist die tägliche kontinuierliche Unterrichtsarbeit Bildung einer SteuergruppeTreffen zwischen Erziehern und Lehrern Bildung einer Steuergruppe aus Eltern, Erziehern und Lehrern Gemeinsame Beratung und Festlegung der Schwerpunkte Gemeinsame Teilnahme an Fortbildungen Anknüpfen an BewährtesZeitschiene von gemeinsamen Unternehmungen erarbeiten Neue Akzente setzenErleichterung des Übergangs von der Kita zur Schule

7 Qualitätsbereiche Äußere pädagogische Rahmenbedingungen Ausgebildete Fachlehrer für Mathematik, Deutsch, Sachunterricht, Werken, Musik, Kunst, Ethik, Sport, Englisch und Schwimmen Beratungslehrer Fachpädagogen für die Sprachintegration Fachlehrerin für Dyskalkulie Transparente Notengebung Weiterqualifikation der Lehrkräfte in den Fachbereichen Innere pädagogische Rahmenbedingungen Professionelle Unterrichtsarbeit Umsetzung des Lehrplans in allen Fächern Kindern „eigenverantwortliches und logisches“ Denken vermitteln Kontinuierliches Vertiefen von Grundwissen Vermittlung von Lernstrategien Nutzen verschiedener Unterrichtsformen (Projektarbeit, fächerübergreifender Unterricht, offene Unterrichtsformen) Zusätzliche individuelle Förderung von Kindern in den Bereichen Sprachauffälligkeiten, LRS, Mathematik, Lesen und Schwimmen Interne Hospitationen Regelmäßige interne Evaluation

8 Was unsere Schule ausmacht Moderne Schule Wir sind offen für moderne Lernmethoden, neue Kooperationen und stehen für Transparenz nach innen und außen. Es ist uns wichtig, dass jeder Schüler entsprechend seinen Voraussetzungen die für ihn bestmöglichen Lernergebnisse erzielt und seine Schullaufbahn an einer für ihn geeigneten Schule fortführen kann. Sportliche Schule Unsere Schule beteiligt sich jährlich an sportlichen Interaktionen, um unsere Schüler nicht nur geistig, sondern auch körperlich zu fördern. Die zahlreichen Ganztagsangebote an unserer Schule unterstützen und fördern diese sportlichen Aktivitäten in bester Tradition. Soziale Schule Das soziale Lernen beginnt mit dem ersten Schultag und hat täglich einen hohen Stellenwert. Wir entwickeln bei unseren Schülern Eigenverantwortlichkeit, Ehrlichkeit, Selbstständigkeit und Teamarbeit. Wir legen Wert auf gegenseitige Achtung und Toleranz, aber wir sind auch konsequent bei der Einhaltung vereinbarter Regeln. Ein freundlicher Umgang, Anerkennung und Wertschätzung sowie gegenseitige Rücksichtnahme sind für uns die Grundlagen für ein gelingendes Schulleben.

9 Ganztagsangebote Im sportlichen Bereich Geräteturnen Ballspiele Leichtathletik Schwimmen Im künstlerischen Bereich kreatives Gestalten Töpfern Im musischen Bereich Chor Tanzgruppe Im sprachlichen Bereich Frühenglisch Klasse 1 und 2 Lesetraining Theaterspiel Im wissenschaftlich-mathematischen Bereich Mathematik Computer Gesunde Ernährung Kräuter-Koch-Kids

10 Das Lernen lernen individuelle Förderung abwechslungsreicher Unterricht offene Unterrichtsformen fachübergreifender Unterricht fächerverbindender Unterricht Zusätzliche Förderung in verschiedenen Bereichen ( Sprache, LRS, Mathe, Lesen, Schwimmen, Sport) Arbeit an Projekten Bestmögliche Ergebnisse für jeden Schüler durch:

11 Entwicklungspotenziale Weitere Optimierung der Schuleingangsphase Gleitender Unterrichtsbeginn für die ersten Klassen Optimierung der Zusammenarbeit mit den Kollegen der Oberschule und des Gymnasiums Etablierung des Lesewettbewerbes beider Oelsnitzer Grundschulen in Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei Einführung einer Kopfrechenolympiade Optimierung der Unterrichtsarbeit „Das Lernen lernen“- 1.Woche nach den Sommerferien optimieren Klima für erfolgreiches Arbeiten beibehalten, stetig verbessern Analyse des Fortbildungsbedarfes in Einklang mit dem Personalentwicklungskonzept und dem Bedarf der Schule Optimierung des Mathematikunterrichts Anwenden von Lese-Rechtschreibstrategien

12 Unsere Partner Eltern Förderverein der Grundschule Kindertagesstätten in Oelsnitz Schulträger Oberschulen und Gymnasien der Umgebung Leiter von Ganztagsangeboten und Arbeitsgemeinschaften Vereine Bücherei und Buchhandlung Oelsnitz Kirche Bergbaumuseum

13 Unsere Zusammenarbeit mit Eltern Eltern sind die wichtigsten Partner der Schule. Es finden regelmäßige Lehrersprechstunden und Elternabende statt. Ein hochmotivierter Elternrat unterstützt die pädagogische Arbeit an der Grundschule. Elternstammtische werden zum Erfahrungsaustausch genutzt. Konstruktive Kritik ist jederzeit erwünscht.

14 Wesentliche Schwerpunkte im Schuljahr 2014/15 KlasseUnterrichtsarbeitProjekteAußerunterrichtliche Höhepunkte Klasse 1 ° Lesen lernen mit der Anlauttabelle ° Einführung und Rechnen mit Würfelbildern ° Gedächtnismäßiges Beherrschen der Grundaufgaben bis 20 °Busschule °Musiktheater Decker °Weihnachtsmärchen (Burattino-Theater) °Fächerverbindender Unterricht „Märchen“ °evtl. Besuch eines Ganztagsangebotes (Sport, Englisch) Klasse 2 °Einführung und Arbeit mit Medien (z.B. Wörterverzeichnis, Computer) °Vorstellungen schaffen im Umgang mit Größen °handlungsorientiertes Vorgehen beim Erarbeiten und Anwenden der Multiplikation und Division °Musiktheater Decker °Weihnachtsmärchen (Burattino-Theater) °Fächerverbindender Unterricht „Märchen“ °Teilnahme am Staffelwettbewerb „Risiko raus“ °Stärkster Schüler Klasse 3 °Regeln der deutschen Rechtschreibung °Gedächtnismäßiges Beherrschen des 1x1 °Besuch Lutherkirche °Tag des Krankenhauses °Musikverein Lichtenstein °Fächerverbindender Unterricht „Weihnachten im Erzgebirge“ °Teilnahme am Staffelwettbewerb „Risiko raus“ °Ballmeisterschaften °Stärkster Schüler Klasse 4 °Selbstständiges Arbeiten mit Medien °Sicherheit beim Rechnen in den Grundrechenarten °Vorbereiten des optimalen Übergangs in eine weiterführende Schule °Fahrradübung und Fahrradprüfung °Musikverein Lichtenstein °Fächerverbindender Unterricht „Weihnachten im Erzgebirge“ °Vorlesewettbewerb °Grundschultag °Teilnahme am Staffelwettbewerb „Risiko raus“ °Stärkster Schüler °Ballmeisterschaften °Jugendherbergsfahrt (Bauernhof) Alle Klassen °Einhaltung der Hausordnung °Transparente Notengebung °Grundfertigkeiten des Lernens ausbilden und festigen °“Das Lernen lernen“ (1. Schulwoche) °Herbstcrosslauf °Sportfest °Projektwoche Landesgartenschau °Projekte im Sachunterricht °Papiersammlung °Weihnachtskonzert des Chores °umfangreiches GTA Angebot °Auftritt der Theatergruppe °Schulfest


Herunterladen ppt "Willkommen zum Schulprogramm der Grundschule des Friedens Neuwürschnitz Klicken Sie auf die Fenster unserer Schule um weitere Informationen zu erhalten."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen