Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Balancierender Clow (K5 -Schwerpunkt) Beschwert man die Hände des Clowns durch 1-Cent-Münzen oder Wäscheklammern wird der Schwerpunkt unter den Nasen-

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Balancierender Clow (K5 -Schwerpunkt) Beschwert man die Hände des Clowns durch 1-Cent-Münzen oder Wäscheklammern wird der Schwerpunkt unter den Nasen-"—  Präsentation transkript:

1 Balancierender Clow (K5 -Schwerpunkt) Beschwert man die Hände des Clowns durch 1-Cent-Münzen oder Wäscheklammern wird der Schwerpunkt unter den Nasen- Unterstützungspunkt verlagert und der Clown fällt nicht vom Seil Fallende Behälter (K1 -Erdanziehung) Ein leichter und ein schwerer Behälter werden gleichzeitig los gelassen. Unabhängig von ihrem Gewicht treffen sie zur gleichen Zeit unten auf. Die Geschwindigkeit wird nur von der Erdanziehung bestimmt und nicht von der Masse. schwerleicht Festgehaltener Schwerpunkt (K4) Ein Kind stellt sich so an die Wand, dass seine Schuhe die Wand berühren. Dann wird es aufgefordert, etwas vom Boden aufzuheben, ohne dass die Hacken den Wandkontakt verlieren. Das ist nicht möglich, da der Schwerpunkt sich wegen der festgehaltenen Schuhe nicht verschieben lässt. Schuhe festhalten Versuche zum Schwerpunkt Zwei Kinder tragen einen Wäschekorb mit einem Stein oder sonstigen Gewichten. Das Gewicht wird verschoben; die Kinder spüren die unterschiedliche Lastverteilung. Kind 1 setzt sich auf einen Stuhl. Kind 2 tippt Kind 1 an die Stirn und hält damit den Schwerpunkt des Kopfes fest. Nun wird Kind 1 aufgefordert aufzustehen. Wenn der Kopf richtig fixiert ist, ist das nicht möglich Übungen zum Schwerpunkt (K18) Kinder stellen sich auf ein Bein oder balancieren auf einer Holzleiste. Gleichgewicht kann nur dann gehalten werden, wenn der Schwerpunkt genau über dem Standfuß liegt. Schichte sechs 1€-Münzen übereinander; Schlag schnell mit einer Messerspitze gegen die untere Münze. Du kannst sie herausschlagen, ohne dass der Münzturm umfällt. Er ist zu träge. Münzturm (Trägheit) Du kannst eine 2€-Münze auf dem Glasrand balancieren, in dem Du mit Hilfe von zwei leicht gebogenen Kuchengabeln den gemeinsamen Schwerpunkt von Münze plus Gabeln so verlagerst, dass er genau unter dem Aufstandspunkt der Münze liegt. Mutige Münze (K19 -Schwerpunkt) Schwerpunkt von Münze plus Gabeln Ruckflasche (K18 –Trägheit) oben unten Eine mit Wasser gefüllte Flasche ist mit einem Wollfaden an einem Rundholz aufgehängt (oben). An dem unteren Wollfaden ist ein kl. Holzgriff befestigt.Zieht man behutsam an dem Griff, so reißt der Wollfaden im oberen Teil ab. Zieht man ruckartig an dem Griff, reißt der untere Wollfaden. Die träge Flasche leitet die Kraft nicht weiter; sie verharrt in ihrer Ruhelage. Versuchanregungen zum Thema Kraft 1 und 2 -

2 Balancierender Besen (K3 – Schwerpunkt) Der Schwerpunkt S des Besenstiels liegt in der Mitte. Durch die angeschraubte Bürste wird der Schwerpunkt verschoben Stehauf-Männchen (Schwerpunkt) Drücke Knete in eine leere halbe Eierschale und setze oben ein Hütchen drauf. Selbst, wenn Du das Männchen zur Seite neigst, es wird immer wieder aufstehen. Streichholzschachtel-Turm (Schwerpunkt) Verändert die Schwerpunktslage mehrerer Streichholz- schachteln durch kleine Kügelchen aus Knete und baut dann einen spannenden Turm daraus. Fallendes Ei (Trägheit) Bedecke ein Glas voll Wasser mit einem Brettchen oder einer festen Postkarte. Dann stelle genau über der Mitte des Glases die Hülse einer leeren Streichholzschachtel oder einen Pappring und lege auf die Hülse ein rohes Ei. Wenn du nun die Postkarte blitzschnell wegziehst, fällt das rohe Ei ins Wasser und bleibt unversehrt. Spiel im Freien (Fliehkraft) Zwei Kinder fassen sich an den Händen und drehen sich. Dabei spüren sie die nach außen gerichteten Kräfte. Würden sie los lassen, flögen beide nach außen. Der Spruch heißt: Meine Mühle geht nicht, ackert nicht, und wenn der Wind kommt, dann geht sie wie der Blitz Fliegende Muttern (K11-Fliehkraft) Die Schlaufe mit der Mutter wird über den Zeigefinger gelegt und in Drehung versetzt; die Mutter möchte möglichst weit nach außen fliegen. Ihre Zentrifugalkraft ist größer als ihre Schwerkraft. Damit sie nicht davon fliegt, setzen wir eine Pappscheibe auf die Finger-spitze. Pappscheibe Versuchanregungen zum Thema Kraft 1 und 2 -


Herunterladen ppt "Balancierender Clow (K5 -Schwerpunkt) Beschwert man die Hände des Clowns durch 1-Cent-Münzen oder Wäscheklammern wird der Schwerpunkt unter den Nasen-"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen