Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Im Rahmen der Michael Krohe Leiter Vertrieb Südwest.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Im Rahmen der Michael Krohe Leiter Vertrieb Südwest."—  Präsentation transkript:

1 Im Rahmen der Michael Krohe Leiter Vertrieb Südwest

2 Ökonomische Auswirkungen Wo entstehen diese Kosten? Ø EUR Outputkosten/Jahr/Mitarbeiter* *Gartner Group DF , SPA ,0 % Prozesse 2,5 % Hardware 22,5 % Maintenance & Supplies 25,0 % Management

3 Ökologische Auswirkungen CO ₂ Footprint – Lebenszyklus-Analyse* Herstellung: 5,6 % Transport: 0,4 % Energie: 8 % Toner: 6 % Papier: 80 % * Angelehnt an: Ökobilanz-Analyse durch BIO im Mai 2008 auf Basis eines X646dte.

4 Beispiel Unternehmen Unternehmen Anzahl Knowledge Worker Unternehmen Gedruckte Seiten/Jahr (10.644/KnW/Jahr**) Outputkosten (€1.000/KnW/Jahr*) € CO 2 -Emission durch Papier- herstellung (118 kg/KnW/Jahr***) ca Tonnen Einsparung Ökonomisch Einsparung Ökologisch Kostensenkung Papierverbrauch ca Tonnen € *Gartner Group DF , SPA Erfahrungswert aus über Lexmark Studien. **Lexmark EMEA Market Intelligence 2006 Study / Harte Hanks Market Intelligence ***Ökobilanz-Analyse durch BIO im Mai 2008 auf dem X646dte. Die Berechnung basiert auf gedruckten Seiten.

5 Der Weg zu: „Weniger drucken – mehr sparen“ PRINT Optimaler Einsatz der Hardware MANAGE Flottenmanagement MOVE Vereinfachung von Dokumentenprozessen

6 PRINT: Optimaler Einsatz der Hardware Duplex-Druck / Multi-up-Druck Recyclingpapier reduziert CO 2 -Emissionen Einsatz von A4-MFPs für Arbeitsgruppen 2,35 % DIN A3 97,65 % DIN A4 GerätemodusA3- Kopierer Plug-in (aus)9 W/h Stand-by305 W/h Dauerbetrieb1.280 W/h A4-MFP 0 W/h 150 W/h 800 W/h

7 MANAGEed Print Services Systeme & Datenbanken Abgestimmt auf Ihr Unternehmen Strukturen & Prozesse Experten & Spezialisten Damit sich Unternehmen auf das Kerngeschäft konzentrieren können

8 …für eine Flotte multi-vendor Frankreich Deutschland Tschechien weltweit Zurück Flottenmanagement – Umfassende Transparenz

9 Frankreich Deutschland Tschechien Zurück Flottenmanagement – Globales Verbrauchsmaterial Management

10 Zurück Flottenmanagement – Globaler Service

11 MANAGE: Informationen statt Daten Hohe Auslastung Gute Auslastung Niedrige Auslastung Verteilung der Geräteauslastung

12 MOVE: Dezentrales Scannen Begrenzter Zugriff Papierwelt Digitale Welt Unsicher, Verluste Langsam Schnell Global verfügbar Sicher

13 Lexmark eSF Konzept (embedded Solutions Framework)

14 Lexmark HQ Deutschland 162 im Jahr 1,14 Mio. Seiten/Jahr 81 Geräte Vorher Finanzielle Auswir- kungen in 1 Jahr – –43 % direkte Kosten (fix und variabel) – –29 % Verbrauchs- materialkosten Jetzt 13 Geräte 103 im Jahr Seiten/Jahr Kartuschen mit hoher Reichweite – –50 % Papierkosten – –23 % Output Blätter/Jahr Blätter/Jahr Hauptsächlich Duplex Hauptsächlich Simplex

15 Lexmark HQ Deutschland 1 Drucker pro Funktion Frei zugänglich 81 Geräte, unkontrolliert Vorher Auswirkungen auf die Outputsicherheit Vereinte Funktionen, ein Zugangsschutz, hohe Gerätesicherheit Benutzerfreundlich, Ausfallsicherheit, hohe Verfügbarkeit Jetzt 13 Geräte, optimiert Print Anywhere, auswählbare Jobs Authentifizierung, Log-in und Password bzw. ID Card Zugangsschutz, Dokumentensicherheit, Dokumenten-Tracking

16 Lexmark HQ Deutschland 162 im Jahr Blätter/Jahr 81 Geräte Vorher Auswirkungen auf die Umwelt –76 % Energie –84 % WEEE –59 Kartuschen –36 % Abfall Jetzt 13 Geräte 103 im Jahr Blätter/Jahr –958 Pakete –2.395 kg Papier Duplex, Reduzierung von Druckaufträgen Kartuschen mit hoher Reichweite, Müllvermeidung

17 Lexmark und Raber + Märcker – für maximalen Nutzen Indirekte Kosten Reduzierung des Seitenvolumens Fortlaufende Optimierung Steigerung der Anwenderproduktivität Automatisierte Verbrauchsmaterialbestellung Internationale, auditsichere Umsetzung der Output- strategie mit gleichen Prozessabläufen Direkte Kosten Flottenmanagement Online-Bestellung von Verbrauchsmaterialien „Click-Preis-Angebote“ – „All-In“-Verträge Kostenfreie „Konsolidierungs“-Analysen

18 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Im Rahmen der Michael Krohe Leiter Vertrieb Südwest."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen