Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Was sind Weblogs? Web-log: Web  Internet log  Logbuch den Herausgeber des Internettagebuchs (Blogs) bezeichnet man als Blogger Blogsphäre bezeichnet.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Was sind Weblogs? Web-log: Web  Internet log  Logbuch den Herausgeber des Internettagebuchs (Blogs) bezeichnet man als Blogger Blogsphäre bezeichnet."—  Präsentation transkript:

1

2 Was sind Weblogs? Web-log: Web  Internet log  Logbuch den Herausgeber des Internettagebuchs (Blogs) bezeichnet man als Blogger Blogsphäre bezeichnet die Gemeinschaft der Blogger oder auch die Gesamtheit der Blogs

3 ermöglichen regelmäßige Veröffentlichung durch einzelne Personen sind sehr aktuell und situationsbezogen themenspezifische Einordnung möglich Beiträge können direkt kommentiert werden  Vernetzung von Beiträgen nicht nur Wissensaustausch, sondern vor allem Kommunikation

4 Weblog versus Website Artikel können von den Lesern des Blogs kommentiert werden Beiträge sind abwärts chronologisch sortiert  das Neuste steht oben Oft gibt es Blogs die in der Ich- Perspektive geschrieben werden (Verwendung als Journal) Webseiten bieten teilweise Foren an, aber nicht unter jedem Beitrag kann kommentiert werden Veröffentlichungen haben keine bestimmte zeitliche Abfolge Inhalte sind meist aus der Er/Sie- Erzählform, häufig wird sich um Neutralität bemüht

5 Weblogs einfach erklärt!

6 Weblogs Vorteile Nachteile Interaktiv Unabhängig Individuell Netzwerkbildende Funktion User werden zu aktiven Teilnehmern Schneller Informationsfluss Technisch: Leichte Handhabung Kostenlose Nutzung Gute Blogs benötigen viel Zeit um geführt zu werden Kommentarfunktionen können zu Spamzwecken missbraucht werden Hemmschwelle zur Copyright-Verletzung ist gering

7 Einsatz des Weblogs Dokumentation von Schulprojekten und Ausflügen Präsentation von Projektarbeiten Plattform für Aufgaben und deren Ergebnisse Sammeln von Ideen und Links uvm.

8 Was lernt man im Umgang mit Weblogs? Kritik anzunehmen und sie in Verbesserungsvorschläge umzusetzen Kritik zu üben ohne zu verletzten der schriftliche und gestalterische Ausdruck wird verbessert Reflektieren eigener Lernprozesse Soziales und kooperatives Lernen Teamfähigkeit  Sich auf Inhalte, Bilder etc. einigen können, Arbeitsaufteilung, Ideen anderer ernst nehmen und auf sie eingehen… Medienkompetenz: Umgang mit dem Internet allgemein (Sicherheitsaspekte auch im Blog beachten), Arbeit mit verschiedenen Programmen wie Audacity, Photoshop Sprachliche Fähigkeit (Ausdruck) kann verbessert werden

9 Beispiele für Weblogs Videoblogs: Audioblogs: Fotoblogs: Schultagebuch einer Grundschulklasse: Lehrerblog: wordpress/

10 Sicherheit im Blog Wichtig! Keine persönlichen Daten preisgeben Handynummern, Adressen etc. nur Vornamen verwenden oder Pseudonyme wählen ebenso sollte ihnen bewusst sein, dass jeder die Beiträge lesen kann Von Vorteil sind Passwort geschützte Blogs Lizenzrechte müssen in jedem Fall beachtet werden (http://search.creativecommons.org/ oder

11 Creative Commons (schöpferisches Gemeingut) ist eine gemeinnützige Gesellschaft, die im Internet verschiedene Standard-Lizenzverträge veröffentlicht, mittels derer Autoren der Öffentlichkeit auf einfach Weise Nutzungsrechte an ihren Werken einräumen können

12 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Was sind Weblogs? Web-log: Web  Internet log  Logbuch den Herausgeber des Internettagebuchs (Blogs) bezeichnet man als Blogger Blogsphäre bezeichnet."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen