Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Zahlungsmethoden im Internet Jakob Günner, Tobias Knorr.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Zahlungsmethoden im Internet Jakob Günner, Tobias Knorr."—  Präsentation transkript:

1 Zahlungsmethoden im Internet Jakob Günner, Tobias Knorr

2 Gliederung Geschichte Übersicht SSL/SET Bitcoin Giropay Paypal

3 Geschichte Start des BTX Anfang der 80er Jahre Verwaltung hatte die Deutsche Bundespost Kundenkreis blieb wegen Unsicherheit gering Am 6.Oktober 1995 erste Bankgeschäfte über das Internet 1996 einführen der Geldkarte Ende der 1990er Jahre Onlinebanking in Deutschland populär 2000 Internet Boom

4 Statistik 2013

5 SSL/SET 1994 veröffentlichte Netscape Communications die erste Version von Secure Socket Layer(SSL) Benutzt Verschlüsselung(z.B RSA) für eine gesicherte Datenübertragung im Internet Problem: Keine Eindeutige Inhaberauthentifizierung von Kreditkartenbesitzern. Versuch Secure Electronic Transaction(SET) Aufgrund zu hoher Komplexität und Aufwand wurde SET 2004 wieder eingestellt Anstelle von

6 Bitcoin Bitcoin Netzwerk entstand 2009 Bitcoin Client aus dem Netz runterladen Bitcoinmünzen kaufen Wert der Bitcoins kann sich ändern Vorteil: keine geographischen Einschränkungen Nachteil: Transaktionen beanspruchen Rechner und können sehr lange dauern

7 Giropay Februar 2006 gegründet Internet-Bezahlsystem für Kunden der meisten Kreditinstitute (z.B Sparkasse) Erweitertes Onlinebanking Direkte Weiterleitung zum Onlinebanking der eigenen Bank Bestätigung einer Zahlung per TAN Sicherer als Sofort-Überweisung

8 GiryopaySofortüberweisung

9 Paypal 1998 gegründet Offizielle Bezahlsystem von eBay PayPal Konto dient als virtuelles Konto Anmeldung über Adresse und Passwort Zweck: Kreditkarten- oder Kontonummer bleibt dem Händler verborgen

10 Noch Fragen?

11 Quellen


Herunterladen ppt "Zahlungsmethoden im Internet Jakob Günner, Tobias Knorr."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen