Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Kinder und Jugendliche mit Verhaltensstörungen Stützfaktoren für eine gelingende Inklusion.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Kinder und Jugendliche mit Verhaltensstörungen Stützfaktoren für eine gelingende Inklusion."—  Präsentation transkript:

1 Kinder und Jugendliche mit Verhaltensstörungen Stützfaktoren für eine gelingende Inklusion

2 Kinder und Jugendliche, die ihrer Umwelt Schwierigkeiten machen und / oder mit sich selbst Schwierigkeiten haben, zeigen dies durch:  Externalisierende Symptome  Internalisierende Symptome

3 Ein wirksames Handlungskonzept muss auf Kooperation aller beteiligten Fachdisziplinen ausgerichtet sein.  Schulpsychologen  Beratungslehrer  Fachärzte  MSD  Jugendamt

4 Schule kann unterstützend mitwirken durch:  förderliche Strukturen und geeignete Lernumstände  wirkungsvolle Interventionen und Maßnahmen  unterstützende Rahmenbedingungen

5 Faktoren, die zu einer gelingenden Inklusion beitragen  Analyse des Forschungsstandes zur Prävention von Lern- und Verhaltensproblemen nach Bodo Hartke (2005)

6 ( Präventive) Maßnahmen bei Lern- und Verhaltensproblemen sind nachweislich dann wirksam,  wenn sie gezielt und systematisch einzelnen Lern- und Verhaltensproblemen begegnen  wenn ein kooperatives und strukturiertes Schulklima vorherrscht  wenn der Gewalt einheitlich entgegengewirkt wird  wenn der Lehrer/die Lehrerin sich um ein sozial-integratives Lehrerverhalten bemüht  wenn die Schüler pädagogisch-psychologisch beraten werden

7 ( Präventive) Maßnahmen bei Lern- und Verhaltensproblemen sind nachweislich dann wirksam, wenn sich die Maßnahmen an  lerntheoretischen Erkenntnissen orientieren

8 ( Präventive) Maßnahmen bei Lern- und Verhaltensproblemen sind nachweislich dann wirksam, wenn sich die Maßnahmen an kognitionspsychologischen Erkenntnissen orientieren

9 ( Präventive) Maßnahmen bei Lern- und Verhaltensproblemen sind nachweislich dann wirksam, wenn sich die Maßnahmen an  Erkenntnissen der humanistischen Psychologie orientieren

10 Das Elterngespräch „Auf die Haltung kommt es an“ Wir sitzen in einem Boot

11


Herunterladen ppt "Kinder und Jugendliche mit Verhaltensstörungen Stützfaktoren für eine gelingende Inklusion."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen