Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Einführung in das Schreiben eines Cochrane Reviews.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Einführung in das Schreiben eines Cochrane Reviews."—  Präsentation transkript:

1 Einführung in das Schreiben eines Cochrane Reviews

2 cochrane training Lernziele Die grundlegenden Methoden verstehen, die notwendig sind, um einen Cochrane Review zu schreiben In der Lage sein, ein Protokoll für einen Review zu verfassen Wissen, wo man weiterführende Hilfe findet

3 cochrane training Kursablauf: Tag 2 Daten extrahieren Dichotome und kontinuierliche Daten Einführung Meta-Analysen Nicht standardisierte Daten und Studiendesigns Einführung in RevMan Heterogenität beurteilen Geringe Studieneffekte und Reporting-Bias

4 cochrane training The Cochrane Handbook for Systematic Reviews of Interventions Wichtige Anleitung für das Schreiben eines Cochrane Reviews Zu finden Online unter handbookwww.cochrane.org/training/cochrane- handbook über das Hilfemenü in RevMan als Buch (Verlag: Wiley Blackwell) Beachten Sie die Hinweise auf relevante Kapitel!

5 cochrane training Disclaimer Die Daten, die in diesem Workshop benutzt werden, können modifiziert, veraltet oder zu Lehrzwecken erzeugt worden sein. Sie stellen nicht die Daten eines echten Reviews dar.

6 Daten extrahieren

7 cochrane training Schritte einer systematischen Übersichtsarbeit 1.Fragestellung festlegen 2.Auswahlkriterien definieren 3.Methoden definieren 4.Studien suchen 5.Auswahlkriterien anwenden 6.Daten extrahieren 7.Bias-Risiko der Studien bewerten 8.Ergebnisse analysieren und darstellen 9.Ergebnisse interpretieren und Schlussfolgerungen ziehen 10.Review optimieren und aktualisieren

8 cochrane training Siehe Kapitel 7 im Handbuch Übersicht Zu extrahierende Daten Umsetzung in die Praxis

9 cochrane training Welche Daten sollen extrahiert werden? Detaillierte Informationen zu jeder Studie Population und Setting (z.B. Alter, Ethnische Zugehörigkeit, Geschlecht, sozioökonomischer Status, Erkrankung, Dauer, Schwere, Komorbiditäten) Interventionen und Details zur Durchführung Methodik und mögliche Biasquellen Endpunkte, Schussfolgerungen der AutorInnen Referenz der Studie, Kontaktdaten des Autors/der Autorin Finanzierungsquellen Daten werden benötigt für folgende Abschnitte im Cochrane Review Referenzen Beschreibung der eingeschlossenen Studien Bewertung des Biasrisikos Analysen

10 cochrane training

11 Extrahieren von Ergebnissen Konzentrieren auf die Endpunkte die im Protokoll festgelegt wurden Berücksichtigen Sie gegebenfalls zusätzliche Endpunkte, z.B. Nebenwirkungen Beschreibung wie Endpunkte gemessen werden Definition (z.B. Diagnosekriterien, Grenzwerte) Zeitpunkt(e) Maßeinheit Bei Skalen: obere und untere Grenze, Richtung der Skala, Modifikationen, Validierung, minimaler wichtiger Unterschied Numerische Resultate Viele verschiedene Formate – Umrechnung ggf. nötig Extrahieren Sie, alles was verfügbar ist Anzahl der TeilnehmerInnen für jeden Endpunkt und für jeden Zeitpunkt

12 cochrane training Angaben in verschiedenen Formaten OutcomeReported asTrials Transfundiertes Volumen (mls)Mittelwert und Standardfehler Mittelwert und Standardabweichung Mittelwert und etwas in Klammer Median und etwas in Klammer Zwei nicht benannte Zahlen e.g. x(y) Balkendiagramm mit Mittelwert pro Person pro Tag TransfusionseinheitenMittelwert und Standardfehler Mittelwert alleine Gesamt in jeder Gruppe Volumen angepasst an Patientengewicht (mls/kg) Mittelwert und Standardabweichung1 Patienten die eine Transfusion hatten Anzahl an Patienten3 Nicht berichtet 1 Source: Phil Wiffen

13 cochrane training Übersicht Zu extrahierende Daten Umsetzung in die Praxis

14 cochrane training Datenextraktions-Formular Sollte alle Informationen enthalten, die Sie brauchen Anhaltspunkt was extrahiert werden soll Dokumentiert, was in der Studie nicht berichtet wurde Dokumentiert Ihre Entscheidungen zu jeder Studie Quelldokument für die Datentransfer Muss für Ihren Review angepasst sein Gutes Beispielformular als Vorlage werden Entweder auf Papier oder elektronisches Format

15 cochrane training Hinweise und Tipps Planen Sie was Sie extrahieren müssen – weder zu viel noch zu wenig Evtl. auch einzuschließen: Review Titel Name des ausfüllenden Reviewers Studien-ID (und Publikations-ID, falls mehrere Publikationen zu einer Studie vorhanden sind) Platz für Notizen Auswahlkriterien für Studien zu Beginn Quelle jeder Information (z.B. Seitenzahl) Checkboxen oder Kodierung um Zeit zu sparen Optionen ‘nicht berichtet’ und ‘unklar’ Format angepasst anDateneingabe in RevMan Co-Reviewer instruieren

16 cochrane training Source: Miranda Cumpston

17 cochrane training Bias bei der Datenextraktion minimieren Zwei AutorInnen sollten Studiencharakteristika und -ergebnisse unabhängig voneinander extrahieren Weniger Fehler Um Übereinstimmung bei subjektiven Bewertungen zu überprüfen Unstimmigkeiten auflösen Meist durch Diskussion Wenn nicht aufzulösen, dritten Reviewer zu Rate ziehen Extraktionsprozess pilotieren Jede beteiligte Person miteinbeziehen Prüfen, dass Kriterien einheitlich angewendet werden Evtl. überarbeiten von Formular oder Anleitung nötig

18 cochrane training Kontaktieren der StudienautorInnen Um nicht berichtete Angaben zu erhalten oder Unklarheiten zu beseitigen z.B. fehlende Ergebnisse, fehlende SDs Z.B. Angaben zur Beurteilung des Biasrisikos Kontaktdaten finden In den Artikeln In PubMed nach aktuellen Publikationen der AutorInnen suchen Suche nach MitarbeiterInnenprofilen (z.B.:Institutswebseiten) mittels Suchmaschinen Sammeln Sie alles für eine Anfrage Formulieren Sie eindeutig, was Sie benötigen Vermeiden Sie einen kritischen Unterton Bitten Sie um Beschreibungen statt um Ja/Nein-Antworten Es könnte helfen, eine Tabelle vorzubereiten, die ausgefüllt wird

19 cochrane training Daten verwalten Daten können direkt aus dem Formular in RevMan übertragen werden Zwischenschritte können nötig sein z.B. Excel-Tabelle Studien sortieren nach untersuchtem Vergleich und gemessenen Endpunkten gegebenenfalls Umrechnungen notwendig Vergessen Sie nicht ihre Endresultate mit denen aus der Studie abzugleichen!

20 cochrane training Was ins Protokoll gehört Zu extrahierende Daten Ob zwei Reviewer die Daten unabhängig voneinander extrahieren Pilotierung und Nutzung der Anleitungen für Extraktionsformular Wie mit Unstimmigkeiten umgegangen werden soll Vorgehen bei fehlenden Daten

21 cochrane training

22 Fazit Überlegen Sie sorgfältig welche Daten extrahierent werden sollen Erstellen und pilotieren Sie ein Datenextraktions- Formular Um Fehler und Bias zu minimieren, sollte die Extraktion von zwei Reviewern unabhängig voneinander durchgeführt werden

23 cochrane training Quellen Higgins JPT, Deeks JJ (editors). Chapter 7: Selecting studies and collecting data. In: Higgins JPT, Green S (editors). Cochrane Handbook for Systematic Reviews of Interventions Version [updated March 2011]. The Cochrane Collaboration, Available from handbook.org.www.cochrane- handbook.org Danksagung Zusammengestellt von Miranda Cumpston Basierend auf Unterlagen des Australasian Cochrane Zentrums Englische Version freigegeben vom Cochrane Methods Board Übersetzt in Kooperation zwischen dem Deutschen Cochrane Zentrum (Jörg Meerpohl, Laura Cabrera, Patrick Oeller), der Österreichischen Cochrane Zweigstelle (Barbara Nußbaumer, Peter Mahlknecht, Isolde Sommer, Jörg Wipplinger) und Cochrane Schweiz (Erik von Elm, Theresa Bengough)


Herunterladen ppt "Einführung in das Schreiben eines Cochrane Reviews."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen