Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Leben in der Dorfgemeinschaft Facharbeitskreis 2014 - Leben in der Dorfgemeinschaft 1.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Leben in der Dorfgemeinschaft Facharbeitskreis 2014 - Leben in der Dorfgemeinschaft 1."—  Präsentation transkript:

1 Leben in der Dorfgemeinschaft Facharbeitskreis Leben in der Dorfgemeinschaft 1

2 Leben in der Dorfgemeinschaft Facharbeitskreis Leben in der Dorfgemeinschaft Soziales System Dorf

3 Leben in der Dorfgemeinschaft Facharbeitskreis Leben in der Dorfgemeinschaft Soziales System Dorf Leben in der Dorfgemeinschaft Wie löse ich Konflikte? Welche Rechte aber auch welche Pflichten habe ich? Tipps und Ratschläge für ein besseres Zusammenleben in der Dorfgemeinschaft Information über Konfliktlösung am Hof – Projekt Zwei Systeme – eine Welt Programm

4 Leben in der Dorfgemeinschaft Facharbeitskreis Leben in der Dorfgemeinschaft Soziales System Dorf Einige besondere Kennzeichen... o Nähe o Jeder kennt jeden o Kontrolle und Überwachung o Wer fängt früher an? o Nachbarschaftshilfe o Wer hat was? – Das brauch ich auch! o Regeln und Rituale o Wir sind wir und du? o Zugehörigkeit WAS

5 Leben in der Dorfgemeinschaft Facharbeitskreis Leben in der Dorfgemeinschaft Soziales System Dorf „Akteure im Dorf“ Bewohner des Dorfes als Initiatoren, Obmänner, Obfrauen, Geschäftsführer, Vorstände und als Mitglieder von... Musikverein Feuerwehr Kulturverein Jungschar Elternverein Sportvereine Obstbauverein Styriabrid Rotes Kreuz Verschönerungsverein Bäuerinnenorganisation Bauernbund Parteivereinigungen Pfarrgemeinderat Weggegemeinschaft Jagdverein.... WER

6 Leben in der Dorfgemeinschaft Facharbeitskreis Leben in der Dorfgemeinschaft Soziales System Dorf Die Bewohner des Dorfes arbeiten feiern spielen reden diskutieren verhandeln streiten trauern schweigen... Das Dorf ist deshalb ein soziales System, weil die Menschen miteinander kommunizieren. Je besser die Menschen miteinander kommunizieren, umso stärker, erfolgreicher ist das „System“ Dorf und umso zufriedener sind die Menschen im Dorf! WAS

7 Leben in der Dorfgemeinschaft Facharbeitskreis Leben in der Dorfgemeinschaft Soziales System Dorf Orte, an denen das Leben geschieht Dorfschule Gasthaus Bauernhof/Direktvermarktung Kirche Kirchenvorplatz Dorfplatz Sportplatz Kaufhaus Ärztepraxis Gewerbebetrieben Jugendraum Veranstaltungshalle Festplatz Buschenschenke Gemeindehaus Friedhof... WO

8 Leben in der Dorfgemeinschaft Facharbeitskreis Leben in der Dorfgemeinschaft Soziales System Dorf Interessen Meinungen Einstellungen Handlungen Unterschiedliche Interessen führen zu unterschiedlichen Meinungen, diese führen zu unterschiedlichen Einstellungen und lassen Menschen unterschiedlich Handeln! WAS

9 Leben in der Dorfgemeinschaft Facharbeitskreis Leben in der Dorfgemeinschaft Soziales System Dorf In der Dorfgemeinschaft kann es gehen um: Macht - Ohnmacht Verteilung von Lasten Erhöhung meines Nutzens – minimieren meines Nachteiles Mein – Dein Spaß und Vergnügen Anerkennung und Prestige – Abwertung und Verurteilung Dazugehören – Nicht dabei sein Guter Nachbar – böser Nachbar Einhaltung von Regeln und Verpflichtungen Platz in der Sonne WARUM

10 Leben in der Dorfgemeinschaft Facharbeitskreis Leben in der Dorfgemeinschaft Soziales System Dorf WARUM

11 Leben in der Dorfgemeinschaft Facharbeitskreis Leben in der Dorfgemeinschaft Soziales System Dorf + Was finde ich am Leben in der Dorfgemeinschaft positiv? - Was finde ich am Leben in der Dorfgemeinschaft negativ?

12 Leben in der Dorfgemeinschaft Facharbeitskreis Leben in der Dorfgemeinschaft Soziales System Dorf KONFLIKTE

13 Leben in der Dorfgemeinschaft Facharbeitskreis Leben in der Dorfgemeinschaft 13 Was sind Konflikte?, Welche Konflikte gibt es? Wie Konflikte entstehen? Was zeigen sie auf? Warum ist die Eskalation von Konflikten so gefährlich? Wie können Konflikte gelöst werden?

14 Leben in der Dorfgemeinschaft Facharbeitskreis Leben in der Dorfgemeinschaft 14 Konfliktlösungen Tipp 1 Verständnis aufbringen Jedes Verhalten hat eine positive Absicht

15 Leben in der Dorfgemeinschaft Facharbeitskreis Leben in der Dorfgemeinschaft 15 Konfliktlösungen Tipp 2 Realitäten anerkennen Jede( r ) hat recht Meine Wirklichkeit ist nicht Deine Wirklichkeit

16 Leben in der Dorfgemeinschaft Facharbeitskreis Leben in der Dorfgemeinschaft 16

17 Leben in der Dorfgemeinschaft Facharbeitskreis Leben in der Dorfgemeinschaft 17 Konfliktlösungen Tipp 3 Unterscheiden Was ist Sache, was ist persönlich

18 Leben in der Dorfgemeinschaft Facharbeitskreis Leben in der Dorfgemeinschaft 18 Konfliktlösungen Tipp 3 Unterscheiden Was ist Sache, was ist persönlich

19 Leben in der Dorfgemeinschaft Facharbeitskreis Leben in der Dorfgemeinschaft 19 Konfliktlösungen Tipp 3 Unterscheiden Was ist Sache, was ist persönlich Konfliktlösung: Zuerst wieder die Beziehungsebene in Ordnung bringen, dann sich sachlich auseinandersetzen

20 Leben in der Dorfgemeinschaft Facharbeitskreis Leben in der Dorfgemeinschaft 20 Konfliktlösungen Tipp 3 Unterscheiden Was ist Sache, was ist persönlich

21 Leben in der Dorfgemeinschaft Facharbeitskreis Leben in der Dorfgemeinschaft 21 Könfliktlösungen Tipp 4 Einstellung ändern Gefühle beeinflussen Übung: A)Welches Gefühl haben Sie, wenn Sie in diese Situation geraten? Antwort bitte je Situation auf das Übungsblatt schreiben B)Wer oder was ist für Ihr Gefühl verantwortlich? Antwort bitte je Situation auf das Übungsblatt schreiben

22 Leben in der Dorfgemeinschaft Facharbeitskreis Leben in der Dorfgemeinschaft 22 G E F Ü H L E Handeln Denken - Bewerten Ereignisse Die Ereignisse nehme ich wahr Könfliktlösungen Tipp 4 Einstellung ändern Gefühle beeinflussen

23 Leben in der Dorfgemeinschaft Facharbeitskreis Leben in der Dorfgemeinschaft 23 Könfliktlösungen Tipp 5 Wissen erwerben 1. Flucht 2. Vernichtung 3. Unterwerfung/Unterordnung 4. Delegation 5. Kompromiss 6. Konsens

24 Leben in der Dorfgemeinschaft Facharbeitskreis Leben in der Dorfgemeinschaft 24 Könfliktlösungen Tipp 6 Miteinander ist besser als Gegeneinander

25 Leben in der Dorfgemeinschaft Facharbeitskreis Leben in der Dorfgemeinschaft 25

26 Leben in der Dorfgemeinschaft Facharbeitskreis Leben in der Dorfgemeinschaft 26 Konfliktlösungen Tipp 7 Gewaltfreie Kommunikation nach M.P. Rosenberg

27 Leben in der Dorfgemeinschaft Facharbeitskreis Leben in der Dorfgemeinschaft 27 Konfliktlösungen Tipp 7 Gewaltfreie Kommunikation nach M.P. Rosenberg

28 Leben in der Dorfgemeinschaft Facharbeitskreis Leben in der Dorfgemeinschaft 28


Herunterladen ppt "Leben in der Dorfgemeinschaft Facharbeitskreis 2014 - Leben in der Dorfgemeinschaft 1."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen