Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Diakonie unter Spardruck www.kirche-thalwil.ch/kompass Wie sich das diakonische Projekt Kompass Thalwil wegen dem Spardruck in den letzten 10 Jahren verändert.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Diakonie unter Spardruck www.kirche-thalwil.ch/kompass Wie sich das diakonische Projekt Kompass Thalwil wegen dem Spardruck in den letzten 10 Jahren verändert."—  Präsentation transkript:

1 Diakonie unter Spardruck Wie sich das diakonische Projekt Kompass Thalwil wegen dem Spardruck in den letzten 10 Jahren verändert hat. Oder vom Fr. 46’000.- zum Freiwilligen- bzw. Fr. 5‘000.- Projekt. Diakoniekonferenz

2 Entstehung Entstehung: Bericht in Kipfl. über Veranstaltung in der Zürcher Landeskirche «vom Wort zur Tat» (Thema Arbeitslosigkeit) fiel zusammen mit dem Bericht über ein Konfirmandeneltern- gespräch eines Pfarrers, bei dem ihn der arbeitslose Vater, eine ehemalige Fach- und Führungskraft gefragt hatte, «und was macht die Kirche für uns in der Situation der Arbeits- losigkeit?» Diakoniekonferenz

3 Diakonisches Projekt Kompass 1. Phase: Angebot für stellensuchende Fach- und Führungskräfte sowie auftragslose Selbständiger- werbende (Fr. 46’000.-/Jahr) Diakoniekonferenz

4 Ganzheitlichkeit als Stärke - Feedbacks Was ist mit ganzheitlich gemeint? -Schritt nach aussen bzw. aus der Isolation ermöglichen -Wochenstruktur schaffen: jeden Montagnachmittag -Selbstdisziplin einüben: regelmässige Teilnahme, Commitment -Gemeinschaft erleben: Tankstelle für (Selbst-)Vertrauen, Mut -Impulse aufnehmen: Erweiterung Sozialkompetenz und Allgemeinwissen -Sich mit Gott und dem eigenen Leben auseinandersetzen -Positive Kirchenerfahrung: Konkrete Gastfreundschaft in schwerer Zeit Feedbacks – was gibt mir der Kompass -Wertvolles Gruppenerlebnis (ich bin nicht allein - gegenseitige Unterstützung) -Lerne mich in der Gruppe auszudrücken und anderen zuzuhören -Nicht nur konsumieren – selber aktiv werden – wo stehe ich? die anderen? -Lerne mich meiner Situation zu stellen: Neuorientierung – Mut/Hoffnung Diakoniekonferenz

5 Diakonisches Projekt Kompass 2. Phase: heute Geleitete Selbsthilfegruppe für Stellensuchende und Langzeitarbeitslose (Kostendach seit 2012 Fr. 5’000.-/Jahr) Diakoniekonferenz

6 Kompass seit 2008  Ein Treffpunkt für Stellensuchende und Langzeit- arbeitslose  Überregionales Projekt – offen für alle  4 frei wählbare Module (Begegnung/Gemeinschaft, Besinnung/Stille, Austausch, Orientierung/Weiter- bildung)  Ganzheitlich ausgerichtet: Kopf, Herz und Hand  durch Fachperson geleitete Selbsthilfegruppe (Kompassleiter stellt sich auch unter der Woche zur Verfügung)  Angebot der Begleitung durch Seelsorgeteam und Sozialdiakonie  TeilnehmerInnen pro Montagnachmittag: ( im Moment nur 2 Personen direkt aus Thalwil) Diakoniekonferenz

7 Gedeckter Tisch für die Kompass-Weihnachtsfeier Diakoniekonferenz

8 8 «Ganzheitlich» Zeit für Begegnung Zeit für Stille und Besinnung Zeit für persönlichen Austausch Zeit für Weiterbildungsimpulse - Horizonterweiterung, Lebensschulung «Kompass» Die 4 Module können auch einzeln besucht werden. Diakoniekonferenz Kompass Thalwil

9 Potenzial Potenzial: 1. Vernetzung mit anderen Arbeitslosenprojekten 2. Werbung verbessern – insbesondere durch Gespräche mit RAV und mit anderen kirchlichen, sowie Sozial- diensten von umliegenden Gemeinden. 3. Arbeitslose als Freiwillige gewinnen Diakoniekonferenz


Herunterladen ppt "Diakonie unter Spardruck www.kirche-thalwil.ch/kompass Wie sich das diakonische Projekt Kompass Thalwil wegen dem Spardruck in den letzten 10 Jahren verändert."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen