Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

VII.Anatomie – passive Strukturen mit freundlicher Genehmigung der BGN Seite 1.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "VII.Anatomie – passive Strukturen mit freundlicher Genehmigung der BGN Seite 1."—  Präsentation transkript:

1 VII.Anatomie – passive Strukturen mit freundlicher Genehmigung der BGN Seite 1

2 Wirbelsäule – Lage im Körper mit freundlicher Genehmigung der BGN Seite 2

3 Wirbelsäule – „Doppel-S-Form“ mit freundlicher Genehmigung der BGN Seite 3

4 Wirbelsäule – Rückenmark und Nerven Rückenmark Bandscheibe Nervenbahn mit freundlicher Genehmigung der BGN Seite 4

5 Bandstrukturen der Wirbelsäule vorderes Längsband Längsband der Dornfortsätze hinteres Längsband gelbes Band Band zw. Dornfortsätzen mit freundlicher Genehmigung der BGN Seite 5

6 Bandscheibe - Aufbau Gallertkern Faserring mit freundlicher Genehmigung der BGN Seite 6

7 Bandscheibe - Ernährung Wechsel von Be- und Entlastung Schwamm-Prinzip mit freundlicher Genehmigung der BGN Seite 7

8 Bandscheibe - Druckbelastung im Alltag Druck in der unteren LWS mit freundlicher Genehmigung der BGN Seite 8

9 VIII.Anatomie – aktive Strukturen mit freundlicher Genehmigung der BGN Seite 9

10 Muskulatur - Rückenmuskeln lang kurz und tief mit freundlicher Genehmigung der BGN Seite 10

11 Muskulatur - Bauchmuskeln gerade quere äußere und innere schräge mit freundlicher Genehmigung der BGN Seite 11

12 „Muskelkorsett“ der Wirbelsäule Rückenstrecker großer Lendenmuskel viereckiger Lendenmuskel schräge und quere Bauchmuskeln gerade Bauchmuskeln mit freundlicher Genehmigung der BGN Seite 12

13 Muskel - Aufbau und Arbeitsweise Faserbündel Arterie Vene Muskelfaser Übergang zu Sehne Dynamische Arbeit: Muskelversorgung ist möglich Statische Arbeit: Versorgung eingeschränkt mit freundlicher Genehmigung der BGN Seite 13

14 Muskulatur - Abschwächung und Verkürzung abgeschwächt verkürzt mit freundlicher Genehmigung der BGN Seite 14

15 IX.Pathologie mit freundlicher Genehmigung der BGN Seite 15

16 Fehlhaltungen mit freundlicher Genehmigung der BGN Seite 16

17 Folgen einer schlechten Haltung schlechte, passive Haltung Fehlbeanspruchung der Muskulatur u./o. vermehrte, einseitige Druckbelastung der Bandscheiben dauerhafte oder wiederholte Fehlbelastung der passiven Strukturen (z. B. vermehrte Zugbelastung auf Bändern und Wirbelgelenken) Fehlbeanspruchung des Stütz-/Bewegungssystems mit freundlicher Genehmigung der BGN Seite 17

18 Muskeln – Fehlbeanspruchung Ursachen Haltungsfehler, statische u./o. einseitige Beanspruchung Folgen Verspannung, Hartspann/Myogelose, Triggerpunkt Behandlung durchblutungsfördernde Maßnahmen, z. B. Bewegung, Wärme/Kälte, Massage, Elektrotherapie Vorbeugung aktive Haltungskorrektur, Ausgleichs-/Dehnübungen, moderates Krafttraining mit freundlicher Genehmigung der BGN Seite 18

19 Jugend mittleres Erwachsenenalter hohes Alter Bandscheibendegeneration mit freundlicher Genehmigung der BGN Seite 19

20 Bandscheibenvorfall - Entstehung mit freundlicher Genehmigung der BGN Seite 20

21 Bandscheibenvorwölbung/-vorfall - möglicher Auslöser - mit freundlicher Genehmigung der BGN Seite 21

22 Bandscheibenvorwölbung/-vorfall - typische Lokalisationen - HWS: ca. 36 % LWS: ca. 62 % BWS: ca. 2 % mit freundlicher Genehmigung der BGN Seite 22

23 Bandscheibenvorwölbung/-vorfall - Formen - a) d) c) b) mit freundlicher Genehmigung der BGN Seite 23

24 Arthrose der Wirbelgelenke und Randwucherungen mit freundlicher Genehmigung der BGN Seite 24

25 Verformungen/ Missbildungen der WS: Morbus Bechterew mit freundlicher Genehmigung der BGN Seite 25

26 Verformungen/ Missbildungen der WS: Osteoporose mit freundlicher Genehmigung der BGN Seite 26


Herunterladen ppt "VII.Anatomie – passive Strukturen mit freundlicher Genehmigung der BGN Seite 1."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen