Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Orientierung bieten. Hoffnung schenken. „Gehet hin und machet zu Jüngern alle Völker: Taufet sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Orientierung bieten. Hoffnung schenken. „Gehet hin und machet zu Jüngern alle Völker: Taufet sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen."—  Präsentation transkript:

1

2 Orientierung bieten. Hoffnung schenken.

3

4 „Gehet hin und machet zu Jüngern alle Völker: Taufet sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes und lehret sie halten alles, was ich euch befohlen habe.“ Matthäus 28,19

5 UNSERE VISION „Alle Menschen dieser Welt werden Tag für Tag mit der Liebe Gottes erreicht.“

6 UNSER AUFTRAG Orientierung bieten. Hoffnung schenken.

7

8 INITIATIVEN Soziale Medien Online Plattformen Training & Coaching

9 SOZIALE MEDIEN

10 ZAHLEN, DATEN, FAKTEN FB-Freunde: Ø ca. 300 Tägliche Aufenthaltsdauer: Ø > 1 Std. Abonnenten: > Besucher in Osterwoche: > 2,8 Mio.

11 WAS ERWARTET DEN ABONNENTEN? Samstag, 10. Mai 2014

12 TAGESLOSUNG (Samstag, 10. Mai 2014) „Die Israeliten, Männer und Frauen, die ihr Herz dazu trieb, brachten freiwillige Gaben zu allem Werk, das der HERR durch Mose geboten hatte.“ 2.Mose 35,29 „Ein jeder gebe, wie er's sich im Herzen vorgenommen hat, nicht mit Unwillen oder aus Zwang; denn einen fröhlichen Geber hat Gott lieb.“ 2.Korinther 9,7 00:00 Uhr

13 CARTOON DES TAGES „Ihr seid das Licht der Welt.“ Matthäus 5,14 06:00 Uhr

14 BUCHEMPFEHLUNG ÜBERNATÜRLICH EVANGELISIEREN (CHRIS OVERSTREET) Ein Handbuch für die Praxis. "Übernatürlich evangelisieren" hat das Potenzial, in uns das Feuer der Liebe Gottes zu entzünden, um Menschen, die Gott nicht kennen, mit seinem Herzen und seiner Kraft in Berührung zu bringen. Wir lernen uns ganz praktisch in das einzuklinken, was Gott mit den Menschen vorhat, denen wir im Alltag begegnen – wie es auch Jesus getan hat. Zu den behandelten Themen gehören: Eine Reich-Gottes-Mentalität pflegen Grundwerte des Evangelisierens Wie wir Menschen zum Herrn führen können In der Öffentlichkeit für Kranke beten Prophetisches Evangelisieren Angst und Ablehnung überwinden Jedes Kapitel schließt mit einem Anwendungsteil, um das Gelernte zu reflektieren und in der Gruppe zu besprechen sowie im Alltag anzuwenden. JETZT BUCH BESTELLEN (EUR 11,- inkl. kostenloser Lieferung) 08:00 Uhr

15 AKTUELLES FROMME LEBEN LÄNGER – ABER NICHT WEGEN DES GLAUBENS. Denver (idea) – Viele US-Amerikaner wenden sich im fortgeschrittenen Alter verstärkt dem Glauben zu – und das aus gutem Grund: Zahlreichen wissenschaftlichen Untersuchungen zufolge leben religiöse Menschen länger als nicht-religiöse. Dafür ist aber weniger der Glaube selbst verantwortlich als die Nebeneffekte.... Zum Weiterlesen bitte auf folgenden Link klicken: 10:00 Uhr

16 WORSHIP TIME ALL THE PEOPLE SAID AMEN (MATT MAHER) You are not alone if you are lonely When you're feeling frail, you're not the only We are all the same in need of mercy To be forgiven and be free It's all you got to lean on But thank God it's all you need And all the people said Amen, whoa oh And all the people said Amen Give thanks to the Lord for His love never ends And all the people said Amen 12:00 Uhr

17 EINFACH ZUM NACHDENKEN… "Siehe, ich bin bei euch alle Tage bis zur Vollendung des Zeitalters." (Matthäus 28,20) WAS HILFT, WENN MAN ANGST HAT? Bei unseren Besuchen in Russland lernten wir auch einen achtjährigen Jungen kennen, der sich immer sehr fürchtete, wenn es draußen heftig stürmte. Wie er sagte, stellte er sich immer die schrecklichsten Zerstörungen vor, die der Sturm vielleicht anzurichten vermochte. Konnte er nicht dicke Bäume entwurzeln und auf das Haus fallen lassen? … Autorin: Anna Schulz Quelle: Leben ist mehr Bildquelle: wikimedia.org 14:00 Uhr

18 ZITAT DES TAGES „Die meisten Menschen denken darüber nach, was die anderen Menschen über sie denken.“ Sean Connery (schottischer Schauspieler, Filmproduzent und Oscar-Preisträger) Bildquelle: wikimedia.org 16:00 Uhr

19 BILDIMPULS / VIDEOIMPULS JESUS, DER HIMMELSTÜRMER. Als ihn seine Freunde das letzte Mal sahen, war er gerade himmelwärts unterwegs. Mit Rückflugticket – er kommt wieder. "Und als sie ihm nachsahen, wie er gen Himmel fuhr, siehe, da standen bei ihnen zwei Männer in weißen Gewändern. Die sagten: Ihr Männer von Galiläa, was steht ihr da und seht zum Himmel? Dieser Jesus, der von euch weg gen Himmel aufgenommen wurde, wird so wiederkommen, wie ihr ihn habt gen Himmel fahren sehen." Apostelgeschichte 1, :00 Uhr

20 MUSIKEMPFEHLUNG AND IF GOD IS FOR US (CHRIS TOMLIN) Endlich ist es da: das heiß ersehnte neue Album von Chris Tomlin. 'And If Our God Is For Us' heißt die neue Platte des Künstlers 'dessen Lieder', laut Time Magazine, 'überall am häufigsten gesungen werden'. Chris Tomlin präsentiert neue Songs, wie I Will Follow und lässt seinen erfolgreichen Hit Our God als brandneue Studioaufnahme erklingen. JETZT CD BESTELLEN EUR 7,49 20:00 Uhr

21 GOTT GEBRAUCHT SOZIALE MEDIEN

22 ANFRAGE IM FRÜHLING ich häng in meinem Leben einfach nur durch.... rette mich von einem Tag zum anderen... von einer Woche zur nächsten... von einem Monat zum anderen...und doch fehlt mir was.... da ist nicht nur der finanzielle Wahnsinn... auch die Sucht nach Anerkennung und die Mühen dazu.... irgendwann schaff ich es nicht mehr mich zu melden... da mach ich das jetzt heute hier... bin grad soweit zu sagen... wenn Ihr jemand kennt, der helfen kann... dann schickt ihn zu mir! Danke Euer Michael....

23 2 TAGE SPÄTER… Lieber Sven! Danke für Deine vertrauliche Anfrage bezüglich Michael aus H. Ich habe Michael soeben ang t! Interessanterweise weiß ich, um wen es sich handelt. Vielleicht nimmt er das Angebot einer Kontaktvertiefung an. Gott segne weiterhin Deine Plattform im Internet und Dich selber auf SEINE Weise! Herzlich, NILS

24 ONLINE-PLATTFORMEN

25 NOCH 229 TAGE Das Online-Portal für Christen in Österreich.

26 NOCH 107 TAGE Das Online-Portal zum christlichen Glauben.

27 TRAINING Coaching Beratung Schulung Vorträge

28 ONLINE-STRATEGIE FÜR CHRISTEN IN SYRIEN

29

30

31 WIE KÖNNEN WIR IN SYRIEN HELFEN? Gebet Einheit unter Christen Gottes Wirken durch Zeichen und Wunder Coaching und Beratung Erarbeitung und Implementierung einer sicheren Online-Strategie

32 INTERESSE UNS ZU UNTERSTÜTZEN?

33 GEBET

34 MITARBEITEN

35 GEBEN

36 Weitere Infos:


Herunterladen ppt "Orientierung bieten. Hoffnung schenken. „Gehet hin und machet zu Jüngern alle Völker: Taufet sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen