Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Kommunikationsziele Zielraum Soll-Zielgruppe in Gesamtdeutschland Zielzeit 01.09.2007 – 30.09.2008 Zielausschlüsse TV-Werbung ist nicht vorgesehen, Ausschluss.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Kommunikationsziele Zielraum Soll-Zielgruppe in Gesamtdeutschland Zielzeit 01.09.2007 – 30.09.2008 Zielausschlüsse TV-Werbung ist nicht vorgesehen, Ausschluss."—  Präsentation transkript:

1 Kommunikationsziele Zielraum Soll-Zielgruppe in Gesamtdeutschland Zielzeit – Zielausschlüsse TV-Werbung ist nicht vorgesehen, Ausschluss der Zielgruppenvertreter unter 16 Jahren Ziel 1 Aufbau der Markenbekanntheit Zielausmaß: Steigerung auf 35% gestützte Bekanntheit Ziel3 Erhöhung der Kaufbereitschaft innerhalb der Zielgruppe Zielausmaß: Entwicklung einer Wiederkaufrate Ziel 2 Markenakzeptanz bei der Zielgruppe Zielausmaß: Verankerung der Schlüsselbegriffe der Kampagne in den Köpfen der Zielgruppe Planung Forschung Gestaltung

2 Die Soll-Zielgruppe Planung Gestaltung Forschung Leben zu Hause, in WGs, in Singlehaushalten oder mit Partner/in Realschulabschluss, Fachhochschulabschluss, Allgemeine Hochschulreife leben in Großstädten über Einwohnern kein eigenes Einkommen bzw. Einkommen unter 500€ monatlich Schüler, Studenten und Auszubildende im Alter von Jahren

3 Die Soll-Zielgruppe Psychographische Merkmale erlebnisorientiert risikobereit abenteuerlustig spaßorientiert spontan erfolgsorientiertausgeprägtes Gruppenverhalten Planung Gestaltung Forschung

4 Die Soll-Zielgruppe Planung Gestaltung Forschung Partys, Events, Konzerte, Festivals Sport mit Spaßfaktor Neue Sportarten Extremsportarten Internet Computerspiele Shopping Kino Graffiti, Basteln, Malen, Modellieren Kneipen, Bars, Cafes besuchen Interessen

5 Die Soll-Zielgruppe verhaltensdeskriptive Merkmale Konsumverhalten hohe Ausgabebereitschaft in den Bereichen... Planung Gestaltung Forschung experimentierfreudigspontan Technik / Unterhaltungselektronik Mode & Accesoires Fast Food / Fertiggerichte

6 Soll-Zielgruppe Tops Planung Gestaltung Forschung Internet Printtitel im Special Interest Bereich verhaltensdeskriptive Merkmale Mediennutzung

7 k AFG-Markt r Funktional Drinks

8 Planung Gestaltung Forschung Soll-Positionierung Belebung ohne Aufregung Aufregung durch Belebung Erfrischungsgetränk mit brasilianischer Zutat

9 Creative Brief Planung Gestaltung Forschung UAP Consumer Insight Reason Why Tonality Leitidee Ü+açai ist DER erfrischende Szenedrink mit dem brasilianischen extra Kick! Ich trinke Ü+açai, weil es mir in jeder Situation Energie spendet. Ich trinke Ü+açai, weil es mir in jeder Situation Energie spendet Das Açai-Extrakt aus der Frucht brasilianischer Palmen wirkt als natürlicher Energielieferant und ist ein Garant für lange Partynächte, endlose Shopping-Touren und einem wachen Geist in der Prüfung. Das Açai-Extrakt aus der Frucht brasilianischer Palmen wirkt als natürlicher Energielieferant und ist ein Garant für lange Partynächte, endlose Shopping-Touren und einem wachen Geist in der Prüfung humorvoll, verrückt, bunt energiegeladen Menschen entdecken ihre brasilianische Seite im Alltag


Herunterladen ppt "Kommunikationsziele Zielraum Soll-Zielgruppe in Gesamtdeutschland Zielzeit 01.09.2007 – 30.09.2008 Zielausschlüsse TV-Werbung ist nicht vorgesehen, Ausschluss."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen