Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Projektleiter: Michael Brunauer Projektteam: Philip Pernerstetter Martin Unterpirker Infrastruktur Schwerpunkt Verkehr in Salzburg/London Projektstart:

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Projektleiter: Michael Brunauer Projektteam: Philip Pernerstetter Martin Unterpirker Infrastruktur Schwerpunkt Verkehr in Salzburg/London Projektstart:"—  Präsentation transkript:

1 Projektleiter: Michael Brunauer Projektteam: Philip Pernerstetter Martin Unterpirker Infrastruktur Schwerpunkt Verkehr in Salzburg/London Projektstart: 18. Februar 2010 Projektende: 24. Juni 2010

2  Verkehr in Salzburg  Verkehr in London  Fahrplan Salzburg  Fahrplan London  Fragebogen Salzburg  Fragebogen London 2

3 Der Öffentliche Verkehr in Salzburg gliedert sich in:  Omnibus  Lokalbahn  Bus-Taxi  S-Bahn 3

4 Stadt Bus (Omnibus): Die Omnibusse legen jährlich 4,8 Millionen Kilometer zurück und ersparen in der Stadt Salzburg so über Tonnen Kohlendioxid. Der Omnibus erzeugt keine Treibhausgase. Die Salzburg AG ist mit ihren 83 Omnibussen sauber und leise in der Stadt Salzburg unterwegs, alle 9 Linien der Stadtbusse fahren tagsüber im 10 Minuten-Takt. Preise: Einzelfahrt: 1,30 € 4

5 Salzburger Lokalbahn : Die Salzburger Lokalbahn zählt zu den wichtigsten und traditionsreichsten öffentlichen Verkehrsmitteln im Salzburger Flachgau. Im Jahr 2006 feierte sie ihr 120-jähriges Bestehen. Täglich werden auf der 35 Kilometer langen Strecke zwischen der Stadt Salzburg und dem nördlichen Flachgau rund Menschen befördert. Preise: Einzehlfahrt: 1,30 € 5

6 Bus-Taxi: Das Bus-Taxi fährt Sonntag bis Donnerstag zwischen 23:30 und 1:30 Uhr auf 12 fixen Routen ab Hanuschplatz oder Theatergasse. AmWochenende gibt es diesen Service zwischen 23:30 und 3:00 Uhr morgens. Die Abfahrt erfolgt jeweils zur halben und zur vollen Stunde, zu einem Fixpreis von 4,50 Euro pro Person, unabhängig von der Wegstrecke. Taxi: Das „normale“ Taxi ist überall in Salzburg Anzutreffen. In Salzburg gibt es über 150 Taxi- Unternehmen, bei denen der Preis meistens über Den Taximeter ermittelt wird. 6

7 S-Bahn Die S-Bahn steht für einen pünktlichen, schnellen und umweltfreundlichen Schienen-Taktverkehr im Salzburger Zentralraum. Sie ist pünktlich, zuverlässig und hat eine gute Verbindung zu alternativen öffentlichen Verkehrsmitteln. Die S-Bahn fährt unter der Woche im 30 Minuten-Takt. Preise: Einzelfahrt: 3,80 € 7

8 Der Öffentliche Verkehr in London gliedert sich in:  U-Bahn  Bus  Taxi  Zug 8

9 In London gibt es ein sehr großes, öffentliches Verkehrsnetz, das hauptsächlich aus Bussen und U-Bahnen besteht. Die Londoner U-Bahn wird auch 'Tube' genannt. Die 'Tube' ist mit Abstand das am meisten benutzte Fortbewegungsmittel innerhalb der Stadt. Jede Linie hat ihren eigenen Namen. Die älteste Linie ist die 'Northern Line' und die meist genutzte Linie ist die 'Central Line'. In London merkt man sich die Richtung, in die die U-Bahn fährt anhand der Himmelsrichtungen: Northbound, Eastbound, Southbound und Westbound. Wenn man das System einmal verstanden hat, ist es wirklich einfach und man findet sich schnell zurecht. 9

10 Preise für die Benutzung der U-Bahn in London Wenn man kein Ticket hat, kommt man nicht durch die elektronischen Zugangskontrollen zu den Bahnsteigen. Single Tickets (für 1 Fahrt) können an den Fahrkartenautomaten gekauft werden. Dabei muss man auch beachten, dass das Ticket für die Zone gilt, in die man fahren will. Ein solches Ticket kostet rund 4,00 Pfund (aktuell ca. 4,50 Euro).. Das Tagesticket ist insgesamt günstiger und kostet 6,60 Pfund (ca. 7,50 Euro). 10

11 Londoner benutzen die sogenannte 'Oyster Card'. Diese Karte funktioniert wie eine Abokarte und gilt sowohl für Fahrten mit der Metro als auch mit dem Bus. Seit kurzem besteht für Touristen eine spezielle Visitor Travelcard zu kaufen. 11

12 Mit dem Bus in London Die meisten der Doppeldecker sind inzwischen allerdings durch neuere Modelle ersetzt worden. Das Busnetz ist sehr umfangreich und bringt einen auch sehr komfortabel von A nach B. An jeder Haltestelle findest man auch Informationen über die verschiedenen Linien, die an dieser Haltestelle fahren. Tickets kann man an einem der Automaten, die an manchen Bushaltestellen stehen kaufen. In einigen Bussen kann auch beim Fahrer ein Ticket gekauft werden. Preis: 2,00 Pfund pro Fahrt oder 1,00 Pfund mit Oyster Card. 12

13 Mit dem Taxi in London Ebenfalls auf der ganzen Welt bekannt: die Londoner „Black Cabs“. Die Black Cabs sind die originalen Londoner Taxis. Die Qualität der Taxis ist sehr gut. Die Fahrer fahren alle ohne Hilfe von Navigationssystemen und kennen meist die besten und schnellsten Wege in und durch die Stadt. Bei den freien Taxis leuchtet das gelbe Taxischild auf dem Dach. Die Preise für die Fahrt mit dem Taxi sind verhältnismäßig günstig. Im Durchschnitt bezahlt man für eine Fahrt mit einer Dauer von 10 bis 15 Minuten zwischen 8 und 15 Pfund. In einigen Taxis kann auch mit Kreditkarte bezahlt werden. 13

14 Mit dem Zug Schnell und komfortabel. Der Heathrow Express bringt dich innerhalb von 25 Minuten in die Innenstadt. Allerdings ist dies auch die teuerste Alternative. Rund 32,00 Pfund (ca. 35,00 Euro) kostet ein Ticket für die Hin- und Rückfahrt. 14

15 15

16 16

17 17

18 18

19 19 Salzburg London Zufriedenheit mit öffentlichen Verkehrsmittel

20 20 Salzburg London Häufigkeit

21 21 Salzburg London Regelmäßigkeit

22 SalzburgLondon Aktivitäten während der Fahrt 22

23 SalzburgLondon Begriff City-Maut 23

24 Salzburg City-Maut in Salzburg 24

25 Mehrheit: Geschlecht: weiblich mit 68% Altersgruppe: Jahre mit 36% Ich wohne in: Flachgau mit 30% Ich bin: Lehrling mit 55% Zufriedenheit: Befriedigend mit 47% Häufigkeit: Nie mit 39% Regelmäßigkeit: Zug mit 28% 25

26 Zufriedenheit Öffnungszeiten: Gut mit 29% Pünktlichkeit: Genügend mit 24% Sauberkeit: Befriedigend mit 23% Platzangebot: Sehr gut mit 29% Preise: Nicht Genügend mit 38% Benutzung Fahrt zur Arbeit: Täglich mit 74% Fahrt zum Einkaufen: Nie mit 40% Fahrt zu Freunden: Oft mit 48% 26

27 Aktivitäten während Fahrt: Musikhören mit 23% Begriff City-Maut: Nein mit 63% City Maut in Salzburg: Nein mit 79% 27

28 28 Mehrheit: Geschlecht: weiblich mit 60% Altersgruppe: Jahre mit 50% Ich wohne in: London mit 83% Ich bin: Angestellter mit 54% Zufriedenheit: Sehr gut mit 50% Häufigkeit: Täglich mit 63% Regelmäßigkeit: Bus mit 41%

29 Zufriedenheit Öffnungszeiten: Gut mit 26% Pünktlichkeit: Sehr gut mit 25% Sauberkeit: Befriedigend mit 35% Platzangebot: Gut mit 22% Preise: Nicht Genügend mit 34% Benutzung Fahrt zur Arbeit: Täglich mit 68% Fahrt zum Einkaufen: Oft mit 46% Fahrt zu Freunden: Gelegentlich mit 45% 29

30 Aktivitäten während Fahrt: Musikhören mit 39% Begriff City-Maut: Ja mit 77% 30

31 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Projektleiter: Michael Brunauer Projektteam: Philip Pernerstetter Martin Unterpirker Infrastruktur Schwerpunkt Verkehr in Salzburg/London Projektstart:"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen